Scheibe gerissen........

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Scheibe gerissen........

von CrashB1404 » 11. Sep 2019, 09:19

So bin von einer Geschäftsreise zurück gekommen, das Fahrzeug stand jetzt ca. 2 Wochen draussen in der Sonne und ZACK...

Riss in der Heckscheibe. Kann es mir nicht erklären und muss nun zum tausch der Heckscheibe 500€ SB zahlen. (Die höhe der SB habe ich mir natürlich selbst ausgesucht und nicht Tesla)

Mir geht es nur darum dass ich mich hier gerne outen möchte, dass es hier noch eine gerissene Heckscheibe gibt ohne ersichtlichen Grund. Muss was passiert sein als ich weg war. Es sieht aus wie ein kleiner Einschlag ganz unten. Aber auf der Heckscheibe??
Dateianhänge
2973C5FE-3379-4FDC-B8A3-1098957AA142.jpeg
 
Beiträge: 39
Registriert: 14. Feb 2016, 23:44
Land: Deutschland

Re: Scheibe gerissen........

von ksspeedstar » 11. Sep 2019, 11:16

:-D ich sehe keinen Elefanten, ich habe auch keinen Elefanten bestellt..........

Ne im ernst, ich fände es schon die Härte wenn sie tatsächlich versuchen würden mir den zu berechnen.......
Vielleicht versuche ich dann auch meinen üblichen Stundensatz für die Fahrten nach Stuttgart sowie Stundenlange Telefon schleifen anzusetzen.
Wagenheber Aufnahme für Model 3, denn der Winter kommt sicher ! Einfach eine PN senden :-)
 
Beiträge: 379
Registriert: 2. Nov 2013, 23:19
Land: Deutschland

Re: Scheibe gerissen........

von ksspeedstar » 11. Sep 2019, 11:19

CrashB1404 hat geschrieben:So bin von einer Geschäftsreise zurück gekommen, das Fahrzeug stand jetzt ca. 2 Wochen draussen in der Sonne und ZACK...

Riss in der Heckscheibe. Kann es mir nicht erklären und muss nun zum tausch der Heckscheibe 500€ SB zahlen. (Die höhe der SB habe ich mir natürlich selbst ausgesucht und nicht Tesla)

Mir geht es nur darum dass ich mich hier gerne outen möchte, dass es hier noch eine gerissene Heckscheibe gibt ohne ersichtlichen Grund. Muss was passiert sein als ich weg war. Es sieht aus wie ein kleiner Einschlag ganz unten. Aber auf der Heckscheibe??


Mist, hm ja also ich glaube eh das es konstruktiv eine scheis Idee war / oder nicht gut genug umgesetzt...... Bei mir war es auch an einem sehr warmen Tag + das Auto steht immer draußen.

Musst schauen was sie sagen bezgl. der Scheibe....
Wagenheber Aufnahme für Model 3, denn der Winter kommt sicher ! Einfach eine PN senden :-)
 
Beiträge: 379
Registriert: 2. Nov 2013, 23:19
Land: Deutschland

Re: Scheibe gerissen........

von Kumasasa » 11. Sep 2019, 11:21

CrashB1404 hat geschrieben:Es sieht aus wie ein kleiner Einschlag ganz unten. Aber auf der Heckscheibe??

Das sieht nicht nur wie ein kleiner Einschlag aus, das ist einer.

Warum auch nicht auf der Heckscheibe, dein Fahrzeug stand ja. Da hat dir jemand was reingeworfen/geschlagen.
Toyota Prius+ "Bixi" : 03/2015 -
Tesla Model 3 "Tess" AWD FSD HW:2.5 FW:2019.32.12.2 Nav:EU-2019.20 03/2019 -
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2667
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Scheibe gerissen........

von Kumasasa » 11. Sep 2019, 11:24

ksspeedstar hat geschrieben:
CrashB1404 hat geschrieben:Es sieht aus wie ein kleiner Einschlag ganz unten. Aber auf der Heckscheibe??

Mist, hm ja also ich glaube eh das es konstruktiv eine scheis Idee war / oder nicht gut genug umgesetzt......

Was willst du konstruktiv ändern, um das Auto gegen Fremdeinwirkung wie Vandalismus, Steinschlag zu schützen?
Toyota Prius+ "Bixi" : 03/2015 -
Tesla Model 3 "Tess" AWD FSD HW:2.5 FW:2019.32.12.2 Nav:EU-2019.20 03/2019 -
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2667
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Scheibe gerissen........

von Teslanova56 » 11. Sep 2019, 12:34

Stand das Fahrzeug in der Nähe einer Straße? Falls ja, dann könnte ein kleiner Stein seitlich hochgeschleudert worden sein und ist unglücklich hier gelandet.

Gruß
 
Beiträge: 118
Registriert: 6. Jun 2019, 08:29
Land: Deutschland

Re: Scheibe gerissen........

von ksspeedstar » 11. Sep 2019, 12:59

Kumasasa hat geschrieben:
ksspeedstar hat geschrieben:
CrashB1404 hat geschrieben:Es sieht aus wie ein kleiner Einschlag ganz unten. Aber auf der Heckscheibe??

Mist, hm ja also ich glaube eh das es konstruktiv eine scheis Idee war / oder nicht gut genug umgesetzt......

Was willst du konstruktiv ändern, um das Auto gegen Fremdeinwirkung wie Vandalismus, Steinschlag zu schützen?


Bei mir gabs keinen Steinschlag, und die Scheibe war auch futsch.
Daher bin ich der Meinung das das Glas eventuell nicht hart genug, oder die Karosserie nicht verwindungssteif genug ist oder sonst was.
Wagenheber Aufnahme für Model 3, denn der Winter kommt sicher ! Einfach eine PN senden :-)
 
Beiträge: 379
Registriert: 2. Nov 2013, 23:19
Land: Deutschland

Re: Scheibe gerissen........

von Stefan_R » 11. Sep 2019, 15:59

Das M3 ist bekannt dafür, von der Festigkeit überkonstruiert zu sein. Daher kann man mangelnde Verwindungssteifigkeit als Ursache ausschließen.
Fluence ZE seit 2017
Model 3 LR AWD Midnight Silver mit weißem Interieur

Tesla Referral (z.Zt. für 1500 km freies Supercharging): https://ts.la/dominik52651
Benutzeravatar
 
Beiträge: 26
Registriert: 13. Mai 2019, 16:04
Land: Deutschland

Re: Scheibe gerissen........

von Peter J » 11. Sep 2019, 17:32

Behaupte mal, dass kein Konstruktionsfehler vorliegt, der grundsätzlich Scheiben bei Wärmeeinwirkung überdurchschnittlich oft reißen lässt. Andernfalls hätten die Kalifornier das schon gemerkt.

Im Einzelfall ist aber sicher auch mal ein Riss ohne Einwirkung, wegen Spannung im Glas möglich. Und Steinschläge gehören sowieso einfach dazu.
Seit 22.03.19: M3 AWD LR, schwarz/schwarz, 18“ Aero, EAP
 
Beiträge: 117
Registriert: 23. Jan 2019, 10:42
Land: Deutschland

Re: Scheibe gerissen........

von metacircle » 21. Sep 2019, 17:53

Jetzt wo die ersten kalten Temperaturen angekommen sind, bin ich auch dem Club der gerissenen Scheiben beigetreten :(
Dateianhänge
m3_scheibe_hinten_riss.jpg
Model 3 LR RWD blau, schwarzer Innenraum, 18" Aero, AP, FSD - VIN 343XXX - seit 29.05.2019
 
Beiträge: 64
Registriert: 20. Apr 2019, 12:42
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Babbler, Bing [Bot], damanu, DerBlitzen, H4MM3R, hotncold, lightrider, niclas06, Ren001, RetoH, Tobintax, yadur und 17 Gäste