Notfall...MCU Screen ist schwarz (aus)

Hilfe bei Pannen und dringenden technischen Problemen...

Re: Notfall...MCU Screen ist schwarz (aus)

von dirk1976 » 8. Sep 2019, 15:08

SEC 7std fahrt, nächster SuC 265km...SOC ca 25%
Wenn ich wüsste, dass der suc funktioniert, würde ich versuchen mit der fähre in die Nähe zu kommen und Mich auf dem weg heim machen. Nur am SuC ohne Saft ist auch doof
Roadster Sport 2.0 electric blue VIN 116,
Model S P85 in dunkelblaumetallic, AP1, UHF, Doppellader, Metalldach, Tech, Air, Kindersitze (im Regal), Chrome-delete, Kofferraum mit Teppich ausgekleidet
Benutzeravatar
 
Beiträge: 111
Registriert: 9. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Erftstadt
Land: Deutschland

Re: Notfall...MCU Screen ist schwarz (aus)

von IBUZA » 8. Sep 2019, 18:26

Das einzige was mir noch einfällt, um die DC-Ladefähigkeit zu testen ist ChaDeMo. (Der CCS-Adapter benötigt Modifikationen am Tesla.) Falls Du selbst keinen Adapter hast, müsstest Du also mal schauen, ob es in der Nähe eine entsprechende Ladestation gibt und dann z.B. auf https://forum.tocn.no/ einen Hilfeaufruf mit genauer Ortsangabe starten. Vielleicht findet sich ja jemand, der in der Nähe ist und das DC-Laden testen kann.
[Edit: Da man wegen defekter MCU den Tesla nicht in den Abschleppmodus bekommt, ist der folgende Vorschlag Blödsinn. 600km mit Recu wiürden dem Zugfahrzeug und den Telsa wohl zu sehr belasten. Wie joergen richtig anmerkte ist das Abschleppen von Telsa auch "verboten", wobei es natürlich Videos von Russen(ß) gibt, die sich von einem LKW haben ziehen lassen und dabei noch die Batterie aufgeladen haben...]
Alternative falls man mit mehren Personen unterwegs ist: Mit der lokalen Gesetzgebung beschäftigen und prüfen, ob man privat abschleppen darf (in Frankreich z.B. verboten) Mit einem Mietwagen selbst den Tesla ziehen. Das dürfte aber auch mit Abschleppstange recht nervenaufreibend werden bei so einer langen Strecke und durch die Kosten für Abschleppstange und ausreichend motorisierten Mietwagen nicht so viel billiger sein als das Abschleppen durch Profis.
Zuletzt geändert von IBUZA am 8. Sep 2019, 18:51, insgesamt 3-mal geändert.
Gebt Dränglern keine Chance! FAHRT RECHTS
 
Beiträge: 326
Registriert: 1. Okt 2017, 16:34
Land: Schweiz

Re: Notfall...MCU Screen ist schwarz (aus)

von joergen » 8. Sep 2019, 18:38

Einen Tesla darf man nicht ziehen. Nur Flatbed ist erlaubt.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1914
Registriert: 29. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Offenbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Notfall...MCU Screen ist schwarz (aus)

von dirk1976 » 9. Sep 2019, 12:58

Kleines Update, ich bin jetzt Richtung Norden gefahren nach SORTLAND. Dort ist ein chademo Lader und eine Tankstelle die einen chademo Adapter vom tocn hat. Den konnte ich mir doch ausleihen und lade jetzt an chademo mit ca 45 kW.
Als nächstes fahre ich jetzt den Tesla Supercharger an und probiere ob der auch geht.
Roadster Sport 2.0 electric blue VIN 116,
Model S P85 in dunkelblaumetallic, AP1, UHF, Doppellader, Metalldach, Tech, Air, Kindersitze (im Regal), Chrome-delete, Kofferraum mit Teppich ausgekleidet
Benutzeravatar
 
Beiträge: 111
Registriert: 9. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Erftstadt
Land: Deutschland

Re: Notfall...MCU Screen ist schwarz (aus)

von dirk1976 » 9. Sep 2019, 16:23

So, auch der suc funktioniert, wenn auch nichts angezeigt wird im Display. Aber der Balken an der Prozentanzeige geht hoch und der Wert nimmt auch stetig zu.
Dateianhänge
FB_IMG_1568039029093.jpg
Roadster Sport 2.0 electric blue VIN 116,
Model S P85 in dunkelblaumetallic, AP1, UHF, Doppellader, Metalldach, Tech, Air, Kindersitze (im Regal), Chrome-delete, Kofferraum mit Teppich ausgekleidet
Benutzeravatar
 
Beiträge: 111
Registriert: 9. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Erftstadt
Land: Deutschland

Re: Notfall...MCU Screen ist schwarz (aus)

von flx » 9. Sep 2019, 18:21

und NICHT die 12V Batterie abklemmen. Ich konnte nachher nicht mehr laden, auch mit 2kw nicht, obwohl es vorher noch ging.
 
Beiträge: 171
Registriert: 12. Jun 2017, 08:47
Land: anderes Land

Re: Notfall...MCU Screen ist schwarz (aus)

von dirk1976 » 11. Sep 2019, 20:52

So, ich war auf dem Heimweg mal schnell im SC Trondheim, weil es auf dem Weg lag. Die haben mich auch gleich dran genommen und versucht die Firmware offline neu aufzuspielen. Insgesamt war der Wagen ca. 4Std. in der Werkstatt, aber leider hat alles nix gebracht. Also bin ihc wieder gefahren, bis zum übernächsten SuC, hatte ja noch 58%. Dort durft ich feststellen, dass das Laden am SuC nicht mehr möglich ist. SOC=35% und Fehlermeldung lautet Ladelimit hoch setzen um Ladung zu beginnen oder so ähnlich...Bin dann wieder zurück, ahbs am SuC in Trondheim bei 24% nochmal mit gleichem Ergebnis probiert. Wagen steht jetzt im SC und heute haben sie nix mehr erreicht, aber morgen früh sollen sie gleich mit Support (von irgendwo) weitergehen, damit sie zumindest das DC Laden wieder hin bekommen. Alles in allem leider eine blöde Idee da hin zu fahren, da sie auch keine neue MCU da haben.
Roadster Sport 2.0 electric blue VIN 116,
Model S P85 in dunkelblaumetallic, AP1, UHF, Doppellader, Metalldach, Tech, Air, Kindersitze (im Regal), Chrome-delete, Kofferraum mit Teppich ausgekleidet
Benutzeravatar
 
Beiträge: 111
Registriert: 9. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Erftstadt
Land: Deutschland

Re: Notfall...MCU Screen ist schwarz (aus)

von siggy » 11. Sep 2019, 21:51

Was wäre denn die Alternative gewesen?
dirk1976 hat geschrieben:.. Alles in allem leider eine blöde Idee da hin zu fahren, da sie auch keine neue MCU da haben.
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 333.333km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2868
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41
Wohnort: DE
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Notfall...MCU Screen ist schwarz (aus)

von dirk1976 » 12. Sep 2019, 08:55

Da das Laden am SuC funktioniert hat, bis nach Hause durch fahren...
Roadster Sport 2.0 electric blue VIN 116,
Model S P85 in dunkelblaumetallic, AP1, UHF, Doppellader, Metalldach, Tech, Air, Kindersitze (im Regal), Chrome-delete, Kofferraum mit Teppich ausgekleidet
Benutzeravatar
 
Beiträge: 111
Registriert: 9. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Erftstadt
Land: Deutschland

Re: Notfall...MCU Screen ist schwarz (aus)

von siggy » 12. Sep 2019, 09:21

Wie ist denn die Auskunft bei Tesla Norwegen betreffs der Reparatur? Ich hätte vermutet da sind Ersatzteile in größerer Menge vorrätig da wesentlich mehr Fahrzeuge dort verkauft wurden?
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 333.333km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2868
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41
Wohnort: DE
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste