Laden in Italien

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Laden in Italien

von LaoKi » 21. Okt 2014, 08:24

stulzer hat geschrieben:Kurzes Update zu Italien:

Supercharger in Dorno Est und Ovest haben perfekt funktioniert. Mit der IKEA Family Card ((in Spreitenbach selber in zwei Minuten am Automaten vis à vis Kundendienst erstellt) habe ich beim IKEA Center in Sesto Fiorentino (7 Tage in der Woche offen) wie oben beschrieben eine ENEL Drive Karte erhalten, mit der die 32A Type 2 Dose direkt vis à vis des Eingangs zum Kundendienst freigeschaltet wird. Die lädt dann zwar nur mit 31A, was aber auch ok war.


Danke für das update. Das hilft sehr, weil die Toscana bei uns im Programm für nächstes Jahr steht. Aber vielleicht gibt es ja dann auch noch SuCs in der Gegend. IKEA-Karte hatte ich vor einigen Wochen im Netz bestellt, aber außer vielen SPAM-mails ist da noch nichts gekommen. Der Hinweis zur persönlichen Abholung war gut, das werde ich auch machen!
S85 blau Panodach Doppellader | Bestätigt 12.07.14 | geliefert 18.12.2014 | 242 Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1009
Registriert: 7. Jul 2014, 14:32
Wohnort: Stuttgart

Re: Laden in Italien

von ManoloMS » 22. Okt 2014, 19:29

Hallo :)

Hatte länger keine Zeit rein zu schauen..

War auf Korsika alles paletti..

Ich habe mittlerweile eine Karte von Gruppo Hera.
Formulare auf italienisch ausfüllen mailen und dann die Karte in Bologna / Modena / Imola abholen..( geht nicht per Post)
Formulare ect habe ich..

genaueres am Besten per Mail manuelstrohmeier@gmail.com

LG
mfg

Manuel

www.enersolution.eu
PV Speicher and more..
 
Beiträge: 33
Registriert: 30. Nov 2013, 10:48
Wohnort: Graz

Re: Laden in Italien

von LaoKi » 23. Okt 2014, 08:51

Danke, ManoloMS, ich werde mich demnächst per mail melden.
S85 blau Panodach Doppellader | Bestätigt 12.07.14 | geliefert 18.12.2014 | 242 Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1009
Registriert: 7. Jul 2014, 14:32
Wohnort: Stuttgart

Re: Laden in Italien

von LaoKi » 28. Okt 2014, 19:43

Danke, ManoloMS, für Deine mail und das Anmeldeformular für ENEL. Würde es Dich stören, wenn ich beides hier veröffentliche. Es könnte ja auch für andere interessant sein.
S85 blau Panodach Doppellader | Bestätigt 12.07.14 | geliefert 18.12.2014 | 242 Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1009
Registriert: 7. Jul 2014, 14:32
Wohnort: Stuttgart

Re: Laden in Italien

von Ben » 9. Dez 2014, 00:07

Für die meisten Italien-Fans wird wohl bald der Weg am jetzt eröffneten Super Charger bei Modena vorbeiführen: :D
Bild
Bild
http://www.teslaitalia.it/aperto-il-sec ... odena.html
http://www.teslamotors.com/findus#/boun ... percharger
Benutzeravatar
 
Beiträge: 83
Registriert: 11. Dez 2013, 20:52

Re: Laden in Italien

von LaoKi » 9. Dez 2014, 14:32

Danke für die Bilder. Das ging wirklich schnell!
S85 blau Panodach Doppellader | Bestätigt 12.07.14 | geliefert 18.12.2014 | 242 Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1009
Registriert: 7. Jul 2014, 14:32
Wohnort: Stuttgart

Re: Laden in Italien

von Gerd » 18. Jan 2015, 22:35

Gibt es schon Infos, wann die für 2015 geplanten SC bis Rom kommen?
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/
 
Beiträge: 191
Registriert: 22. Dez 2014, 23:26
Wohnort: Erfurt

Re: Laden in Italien

von mellame » 21. Mai 2015, 23:04

Im Südtirol gibt es sehr schöne Orte bei dem man die Ladezeit mit einem gutem Essen überbrücken werden kann.
Ich hab da mal beim Tourismusverein Naturns betreffend einer Möglichkeit bei einer AWE E-Mobility Tankstelle die bei Ihnen im Dorfzentrum steht zu tanken und folgende höfliche und schnelle Antwort erhalten: "Laut Auskunft unserer aew-Mobility wurde uns mitgeteilt, dass die aew Italien mit aew Deutschland zusammenarbeitet und
dass Sie auch in Deutschland die Ladekarten für Italien erhalten." Ja leider komme ich aber aus der Schweiz :)
und tja bei uns auch keine Antwort erhalten. :?
Habe aber gelesen das in Bozen in einem AWE Shop eine E-Mobility Karte gegen Ausweisung des Codiere Fiscale "Versicherungs Nummer" eine bezogen werden kann. Hat schon jemand im Forum dies ausprobiert?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 419
Registriert: 9. Feb 2015, 23:31

Re: Laden in Italien

von shunty » 22. Mai 2015, 11:00

alles ziemlich kompliziert.
Ich habe wegen der Ladestationen in Bozen und Meran aew kontaktiert.
Die haben mir bestätigt, daß man auch als "nicht-Italiener" (denke, das gilt für EU und Nicht-EU-Bürger) eine Karte bekommen kann.
Mit Bezug auf Ihre E-Mail vom 02.05.2015 teilen wir Ihnen mit, dass es auch für Sie die Möglichkeit gibt, als unser Kunde, um Stromversorgung eines elektrischen Fahrzeuges durch unsere Ladesäulen anzusuchen.

Alle Hinweise zur Aktivierung des E-Mobility-Angebots, sowie die Liste der Ladestationen, an denen Sie mit unserer Karte Ihr Fahrzeug aufladen können, finden Sie auf unserer Web-Seite http://www.aew.eu.

Das ausgefüllte und unterschrieben Formulare können Sie uns an die Adresse service@aew.eu (z.H. Frau Masin), samt einer Kopie Ihres Erkennungsdokuments, zusenden.


Folgende Dokumente soll man ausfüllen und zurückschicken:
https://www.aew.eu/irj/go/km/docs/docum ... andato.pdf
https://www.aew.eu/irj/go/km/docs/docum ... ne_FOL.pdf


(Ich bin leider des Italienischen nicht mächtig.) Dabei handelt es offensichtlich nur um eine Lastschrifterlaubnis.
Was ich nicht genau verstanden habe auf dem Merkblatt ist, ob ich OHNE Stromliefervertrag zuhause einfach diese lastschrifterlaubnis dorthin schicke und dann eine Ladekarte erhalte? Ich wäre sehr dankbar, wenn das jemand hier kurz auf deutsch (wahlweise auch auf Englisch oder Latein :lol: ) erklären bzw. zusammenfassen könnte.

P.S.:
Ich habe nirgend einen Hinweis gefunden , daß aew auch in Deutschland aktiv ist. ist das nicht eher en "lokaler", Südtiroler Energieversorger?
P.P.S.: nur für den Fall: wie bekomme ich denn als Deutscher eine "Codice Fiscale" (Ist das nicht eine Steuernummer?)
Die kann man zwar "Online" einfach ausrechnen lassen, daß KANN doch aber nicht sein (oder doch? Zumindest muß man glaube ich einen Wohnsitz in Italien haben? Steuernummern selbst Online erstellen, vielleicht kann man dann auch seine Steuerschuld einfach online selbst bestimmen, *grübel*, vielleicht sollte ich doch umziehen... *duck weg*)
 
Beiträge: 571
Registriert: 7. Mär 2014, 18:19

Re: Laden in Italien

von acpacpacp » 22. Mai 2015, 14:29

shunty hat geschrieben:P.P.S.: nur für den Fall: wie bekomme ich denn als Deutscher eine "Codice Fiscale" (Ist das nicht eine Steuernummer?)
Die kann man zwar "Online" einfach ausrechnen lassen, daß KANN doch aber nicht sein (oder doch? Zumindest muß man glaube ich einen Wohnsitz in Italien haben? Steuernummern selbst Online erstellen, vielleicht kann man dann auch seine Steuerschuld einfach online selbst bestimmen, *grübel*, vielleicht sollte ich doch umziehen... *duck weg*)


Doch, den Codice Fiscale kann man sich selber generieren, als Adresse hab ich einen Campingplatz am Lago Maggiore angegeben :-)
P85 weiss & 85D rot ... und keinen Verbrenner mehr!
 
Beiträge: 1467
Registriert: 24. Mär 2014, 17:54

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: krouebi und 2 Gäste