Tesla Momente

Zufällige und geplante Treffen mit anderen Elektroautofahrern...

Re: Tesla Momente

von FFF » 10. Mär 2019, 13:38

krouebi hat geschrieben:Wir spielen immer wieder mit der Idee einen Cabrio mit E-Antrieb anzuschaffen....
Hjach. Träume schon lange von einem e-MX5. Braucht nicht viel Dampf, (erinnere mich noch, wie die Presse unglaublicherweise schrieb, der kleinere Motor passe besser zum Auto als der dicke ;), brauchte keinen großen Akku, was wäre das 'ne nette Schachtel 8-)
LG
Karl
(75D seit 26.3.18 64500km, @2019.32.12.1, 211Wh/km
 
Beiträge: 1607
Registriert: 7. Mär 2018, 16:13
Land: Deutschland

Re: Tesla Momente

von douglasflyer » 10. Mär 2019, 13:52

Kannst Du mal hier gucken:

http://www.schwarz-elektromotoren.de/ei ... umbau-mx-5

oder hier:

https://ecomento.de/2013/10/31/mazda-mx ... per-sport/

Mein Tesla-Moment vor einem knappen Jahr war, als mein Mazda MX-5 Special Edition British Racing-Green dem Model S in der Garage Platz machen musste und für einen fairen Preis an eine nette junge Dame ging... :mrgreen:
TESLA MS 75D Midnight Silver VIN 234xxx 03/18 2019.32.12.2 AP2.5/NoA/FSD0.0 CCS 183Wh/km
ZOE R90 Intense rot met. 41kWh seit 06/18
PV 9kWp seit 13.04.18 - 17.26MWh - 6.77T CO2 gespart
1'500km freies Supercharging? -> http://ts.la/urs123
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1409
Registriert: 6. Okt 2017, 13:52
Wohnort: Hinterthurgau CH
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla Momente

von TArZahn » 10. Mär 2019, 15:26

Und jetzt wieder zu den wirklichen Tesla Momenten :!:
Twizy seit 05/2013, Microlino reserviert, als Zweitwagen noch Model S: 85 10/14 - 04/19, P100D seit 04/19, PV 4,8 und 10 kWp
1500 km freies Supercharging
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2622
Registriert: 17. Apr 2014, 11:11
Wohnort: Friedrichshafen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla Momente

von tesla3.de » 11. Mär 2019, 10:28

Der Moment, der dir bewusst macht, dass dein Model 3 mit Sommerreifen ausgeliefert wurde :)

IMG_20190311_084012-01.jpeg
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 3448
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Tesla Momente

von ChrEgger » 11. Mär 2019, 10:59

Das ist ja nicht zwingend ein Tesla Moment, weil alle Autos nur mit Sommerreifen ausgeliefert werden.
Model X 100D 09/2018
Red Multi-Coat, Premium Upgrade, Enhanced Autopilot AP2.5, Full Self Driving


Hier klicken um 1500 km kostenloses Supercharging zu erhalten
Benutzeravatar
 
Beiträge: 686
Registriert: 13. Jul 2018, 18:10
Wohnort: Zug, Schweiz
Land: Schweiz

Vorladung bei Polizei

von SvenB » 11. Mär 2019, 12:16

Letzte Woche erhielt ich eine Vorladung der Polizei zur "Vernehmung als Zeuge" zum "Unerlaubten entfernen vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung bei einem Unfall".

Zur besagten Zeit war weder ich außer Haus, noch der Tesla unterwegs. Die Straße zählt auch nicht zu unseren üblichen Routen.

Also rief ich den freundlichen Polizisten an und fragte nach, ob ich auch wirklich erscheinen muss.

Im Gespräch stellte sich raus, dass ich nicht wirklich "Zeuge" bin, sondern quasi Beschuldigter und "...man würde sich doch gerne das Auto anschauen".
In unserer Gegend gibt es, wie ich später erfuhr, nur 3 Tesla's die darum alle vorgeladen wurden. Ein Tesla-Nachteil der mir bisher nicht bewusst war. ;)

"OK, warum nicht." dachte ich mir. Meiner Vorstellung nach lag jetzt irgendwo jemand im Krankenhaus, schwer verletzt ans Bett gefesselt und jemand hat sich ohne helfen zu wollen aus dem Staub gemacht. Da hilft man doch gerne mal.

Der Termin zur Beischau des Autos stand an. Ich wollte jetzt auch wissen "Was denn da nun eigentlich genau vorgefallen war?".

"Eine Polizistin sei angefahren worden."

Oh das dann auch noch. :?

"Warum man damit denn erst 3 Wochen wartet" wollte ich wissen. "Immerhin hätte man doch da schon was am Auto machen können um den Schaden zu vertuschen."

Dann wurde er konkreter und es hieß...

Eine Polizistin sei zur besagten Zeit, bei eine Absperrung auf einer Fahrbahn von einem männlichen Tesla-Fahrer mit dem rechten Außenspiegel gestreift worden. Dem Fahrer ging das da wohl nicht schnell genug und ist dann schnell vorbeigefahren.
Er glaubt aber ohnehin nicht, dass etwas am Auto zu sehen wäre. Nummernschilder hat Sie sich nicht gemerkt, jedoch Farbe (anthrazit, unser ist schwarz, aber OK war schon dunkel) und er sei männlich.


Ich stellte mir bildlich das Gelächter auf der Polizeiwache vor wenn man selbst mit solch einer Anzeige dort aufläuft.

Fotos wurden gemacht mit einem Bandmaß um die Spiegelhöhe auszumessen.

"Das Internet biete diese Angaben doch genauer als wir das hier liefern könnten". Er hätte damit ja eigentlich nichts zu tun und würde nur die Beweise aufnehmen.

"Ich könnte ja Dienstausfall geltend machen.", so seine letzte Aussage.

Als Selbständiger hab ich da sicher wenig Chancen.
..."Tesla Momente" der speziellen Art.
Model X 100D 7-Sitzer | AP2.5 FSD | Powerwall 2 | WEB
Benutzeravatar
 
Beiträge: 20
Registriert: 26. Jul 2018, 16:53
Wohnort: Rostock
Land: Deutschland

Re: Tesla Momente

von krouebi » 11. Mär 2019, 15:56

Hi,

frag doch einfach bei Tesla die Position-Log vom Fahrzeug in diesem Zeitraum und bitte Tesla diese diese Behörde zuzusenden - fertig.
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2660
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Tesla Momente

von segwayi2 » 11. Mär 2019, 15:59

oder schick einfach dein Log wo du warst (wenn du es trackst)
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
270.000 km
Vers.: 2019.28.2
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8422
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Tesla Momente

von SvenB » 11. Mär 2019, 16:07

OK, könnte man machen aber darum geht's mir weniger. Ich fand es nur so überflüssig - alle Teslafahrer in einer Region antanzen lassen wo Sie nicht mal erwarten das etwas am Auto zu sehen ist, nur um die Höhe der Spiegel zu messen.
Model X 100D 7-Sitzer | AP2.5 FSD | Powerwall 2 | WEB
Benutzeravatar
 
Beiträge: 20
Registriert: 26. Jul 2018, 16:53
Wohnort: Rostock
Land: Deutschland

Re: Tesla Momente

von Disty » 11. Mär 2019, 16:16

krouebi hat geschrieben:Hi,

frag doch einfach bei Tesla die Position-Log vom Fahrzeug in diesem Zeitraum und bitte Tesla diese diese Behörde zuzusenden - fertig.

Fast
Eigentlich hätte die Staatsanwaltschaft die PositionesDaten der gemeldeten Fahrzeuge von Tesla anfordern sollen
Innerhalb 2 Wochen ;)
Solange Menschen Denken, Tiere fühlen nichts, fühlen Tiere das Menschen nicht Denken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1646
Registriert: 28. Okt 2015, 20:24
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Andreas-BP, Bender, gutelaune und 4 Gäste