Dachträger oder Anhängerkupplung

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Dachträger oder Anhängerkupplung

von jottoBS » 5. Mär 2019, 16:08

bei meinem Model S lassen sich die Rücksitze nicht umklappen.

Was ist denn Sinnvoller bzgl Verbrauch und Handling?

- Ein Dachträger ... von Tesla?
- Anbau einer Anhängerkupplung für einen Radträger durch externe Firma

Wäre schön, wenn irgend jemand aus der "Gemeinde" bereits Erfahrungen hat.

Gruß aus Vechelde
Jörg
Zuletzt geändert von jottoBS am 5. Mär 2019, 16:35, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 8
Registriert: 1. Mär 2019, 11:27
Wohnort: Vechelde
Land: Deutschland

Re: Dachträger oder Anhängerkupplung

von FFF » 5. Mär 2019, 16:32

jottoBS hat geschrieben:bei meinem Model S lassen sich die Rücksitze nicht umklappen.

Was ist denn Sinnvoller bzgl Verbrauch und Handling?

- Ein Dachträger ... von Tesla?
- Anbau einer Anhängerkupplung für einen Radträger

Wäre schön, wenn irgend jemand aus der "Gemeinde" bereits Erfahrungen hat.

Gruß aus Vechelde
Jörg
AHK beim S is nich, da legt sich Tesla quer. Also bleibt Dir nur der Dachträger.
LG
Karl
(75D seit 26.3.18 64500km, @2019.32.12.1, 211Wh/km
 
Beiträge: 1613
Registriert: 7. Mär 2018, 16:13
Land: Deutschland

Re: Dachträger oder Anhängerkupplung

von jottoBS » 5. Mär 2019, 17:58

AHK natürlich nicht bei Tesla sondern extern.
 
Beiträge: 8
Registriert: 1. Mär 2019, 11:27
Wohnort: Vechelde
Land: Deutschland

Re: Dachträger oder Anhängerkupplung

von FFF » 5. Mär 2019, 18:25

jottoBS hat geschrieben:AHK natürlich nicht bei Tesla sondern extern.
Viele Ankündigungen, keine im real live gesichtet ;) - von Garantie- und Versicherungsfragen mal ganz abgesehen. Für den gelegentlichen Einsatz würde ich das Risiko nicht eingehen.
LG
Karl
(75D seit 26.3.18 64500km, @2019.32.12.1, 211Wh/km
 
Beiträge: 1613
Registriert: 7. Mär 2018, 16:13
Land: Deutschland

Re: Dachträger oder Anhängerkupplung

von jottoBS » 5. Mär 2019, 18:32

Vor dem Kauf meines Model S bei Tesla habe ich auch mit einem Eigentümer telefoniert der sein MS bei Mobile mit einer Anhängerkupplung von https://brink.eu/de-de/anhaengerkupplung/tesla/model-s/ hatte.
 
Beiträge: 8
Registriert: 1. Mär 2019, 11:27
Wohnort: Vechelde
Land: Deutschland

Re: Dachträger oder Anhängerkupplung

von FFF » 5. Mär 2019, 20:16

jottoBS hat geschrieben:Vor dem Kauf meines Model S bei Tesla habe ich auch mit einem Eigentümer telefoniert der sein MS bei Mobile mit einer Anhängerkupplung von https://brink.eu/de-de/anhaengerkupplung/tesla/model-s/ hatte.
Spannend. Habe eben auf der Seite nach meinem S/2018 gesucht - und bekomme keinen Treffer :roll:
LG
Karl
(75D seit 26.3.18 64500km, @2019.32.12.1, 211Wh/km
 
Beiträge: 1613
Registriert: 7. Mär 2018, 16:13
Land: Deutschland

Re: Dachträger oder Anhängerkupplung

von Moko01 » 5. Mär 2019, 20:27

Ich habe eine AHK von AHK Preisbrecher.de und bin sehr zufrieden.
Optisch sehr gelungen und im angebauten Zustand nicht zu erkennen.
Ab 29.06.2019 MX P100DL....freue mich riesig
Model S 75D seit dem 19.02.2018 in midnight silver met. , schwarz Premium und Carbon. Verkauft!
Würde gerne einen Roadster gewinnen http://ts.la/michael544696
Benutzeravatar
 
Beiträge: 385
Registriert: 27. Aug 2017, 09:25
Wohnort: bei Münster
Land: Deutschland

Re: Dachträger oder Anhängerkupplung

von Roy #1 » 5. Mär 2019, 20:27

Ich habe auch schon Model S mit AHK dran gesehen, live am Supercharger.
Ist auch praktischer, denn wer will schon die Fahrrder aufs Autodach heben und befestigen.
weisses Model X 90 D

Supercharger GRATIS

Die Aktion gilt mit meinem Link
https://ts.la/roy81033
 
Beiträge: 552
Registriert: 16. Sep 2018, 15:10
Wohnort: Wolfsburg, Stadt des KdF Wagens
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Dachträger oder Anhängerkupplung

von RedStromer » 15. Apr 2019, 10:46

Demnächst eine richtige AHK hier : https://www.kickstarter.com/projects/87 ... la-model-s
Tesla Model S 75D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14
Registriert: 7. Jan 2018, 17:55
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Dachträger oder Anhängerkupplung

von mdopp » 15. Apr 2019, 13:15

Moko01 hat geschrieben:Ich habe eine AHK von AHK Preisbrecher.de und bin sehr zufrieden.
Optisch sehr gelungen und im angebauten Zustand nicht zu erkennen.


Warst Du damit schon mal im Servicecenter? Was sagt Tesla dazu? Bleibt die Garantie auf das Fahrzeug ansonsten erhalten?
Ich bin derzeit mit dem Gedanken schwanger, mir auch eine AHK an mein Model 3 nachrüsten zu lassen. Das Konstruktionsprinzip ist wohl ähnlich.
Mein Einbautermin ist aber erst Anfang Juni, weil ich vorher beruflich blockiert bin.

Ach ja: Was ist denn mit den Abstandssensoren und der Rückfahrkamera?
Piepst das andauern, weil er ein nahes Hindernis erkennt? Geht der Autopilot noch?

Sorry für die vielen Fragen, ist halt ein spannendes Thema :D
Opel Ampera seit 2011
Renault Zoe seit 10/2013
Model 3 Performance seit 18.02.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 158
Registriert: 7. Dez 2018, 08:00
Wohnort: Bei Karlsruhe
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Sotavento und 4 Gäste