Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von teslacharger » 16. Jan 2019, 18:18

Warum man beim Model 3 nicht etwas Ambientelicht mit eingebaut hat (Elon mag doch eigentlich Design) wundert mich auch etwas (vrmtl. wollte man einfach sparen), ich denke beim Model S/X Innenraumfacelift wird da in der Richtung was kommen - bisschen Ambientelicht in den Türen gibt's ja schon.

Zum Innendesign des E-tron: Es ist eben die typische Audi-Innenraumdesignlinie, da hebt sich der E-tron nicht von einem A6 ab. Wenn man das großes Display eines Teslas gewöhnt ist, leuchtet es nicht ein, warum man zwei Displays macht und der Klimatisierung weit unten ein extra Display spendiert...die meisten der Knöpfe wären auch "entfernfähig", was ich aber nicht schlecht finde ist der Drehregler für den Beifahrer...das geht einfach zielsicherer als auf dem Touchbildschirm.

In Zukunft wird das sowieso aber alles über Sprachbedienung laufen, dann gibt es wirklich keinen Grund mehr für Knöpfe und ich denke auch Audi wird das so umsetzen, man geht eben nur mehrere Stufen um die Stammkunden nicht zu sehr zu "verschrecken". ;)
Model S LR Raven (EZ 09/19) Solid Black | 19 Zoll | FSD | Schwarz/Weiß Interieur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2012
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von uwet2277 » 16. Jan 2019, 20:40

https://www.youtube.com/watch?v=4H4UPMs2xMM

bei Minute 27 sieht man das Audi in Sachen laden wirklich nicht zu viel versprochen hat ;)
 
Beiträge: 357
Registriert: 16. Jan 2019, 20:36
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Mytoys » 16. Jan 2019, 20:51

uwet2277 hat geschrieben:https://www.youtube.com/watch?v=4H4UPMs2xMM

bei Minute 27 sieht man das Audi in Sachen laden wirklich nicht zu viel versprochen hat ;)

Wollte ich auch grad posten, die Ladeleistung ist wirklich beeindruckend und der Weg den Audi mit der Akkukühlung geht, scheint ja auch aufzugehen.
Model 3 Performace white/white 20" mit AP 03/19
- schwarzer Alcantara Dachhimmel
- Fensterverdunkelung
- Radhausdämmung
- Innenraumdämmung
- Automatik Trunk
- KW V3
 
Beiträge: 471
Registriert: 14. Mär 2018, 10:44
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Abgemeldet 05-2019 » 16. Jan 2019, 21:08

Ich verbitte mir, hier von einem Serienfahrzeug zu sprechen.

Davon abgesehen weiß noch niemand, wie lange der Akku bei diesen Ladeleistungen hält. Also nicht zu früh freuen. ;-)

Ich bin mir aber nach den Erfahrungen, die wir beim Abgasskandal sammeln konnten, einigermaßen sicher, dass Euch der VW-Konzern da entgegenkommt.
 
Beiträge: 1772
Registriert: 9. Jul 2016, 14:44
Land: anderes Land

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von egn » 16. Jan 2019, 21:45

ChrisB III hat geschrieben:Ich verbitte mir, hier von einem Serienfahrzeug zu sprechen.


Du kannst Dir das selbst gerne verbieten, aber irgendwann wirst Du Dich der Realität stellen müssen. :roll:

Davon abgesehen weiß noch niemand, wie lange der Akku bei diesen Ladeleistungen hält. Also nicht zu früh freuen. ;-)


Audi wird etwa die gleiche Garantiebedingungen bieten wie Tesla für das M3. Insofern sichern sich beide gegen die Degradation ab. Möglicherweise wird Tesla bei zukünftigen MS/MX auch keine unbegrenzten km bei der Garantie mehr haben, um beim Schnellladen mehr auf Verschleiß gehen zu können.

Ich bin mir aber nach den Erfahrungen, die wir beim Abgasskandal sammeln konnten, einigermaßen sicher, dass Euch der VW-Konzern da entgegenkommt.


Wie war das mit FUD? :roll:

Übrigens, mich spricht der e-tron innen und außen weit mehr an als das Tesla M3, obwohl ich noch nie einen Audi hatte.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von merlinfive » 16. Jan 2019, 21:52

unabhängig von den technischen Daten würde ich mir nie einen VW oder Audi kaufen , ich finde es furchtbar wenn ich erst in den Fahrzeugschein schauen muß um zu wissen ob ich in einem Golf , Passt , A4 , A6 oder A7 sitze ...alles der gleiche langweilige Brei ... Hauptsache billiger Baukasten ...
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
167260Km ~231Wh/Km, 9x22" VA 255/30 HA 265/30
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1602
Registriert: 23. Nov 2014, 14:09
Wohnort: Rexingen
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von egn » 16. Jan 2019, 22:02

Wenn ihr den e-tron und den ganzen VW Konzern hasst, warum schreibt ihr überhaupt in diesem Thread?

Soll ich jetzt auch in die Model 3 Fan Threads ständig rein schreiben dass wir das Model 3 abgrund hässlich, unpraktisch, überteuert, usw. finden, und nie soviel Geld für diese Gurke ausgeben würden? :roll:

Schreibt doch bitte einfach in den Threads wo ihr was Positives beitragen könnt, anstatt ständig mit unsachlichen negativen Beiträgen Threads zu überreden.

Danke!
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Abgemeldet 05-2019 » 16. Jan 2019, 22:30

-
Zuletzt geändert von Abgemeldet 05-2019 am 9. Mär 2019, 03:26, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 1772
Registriert: 9. Jul 2016, 14:44
Land: anderes Land

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von atomsmart » 16. Jan 2019, 23:02

egn hat geschrieben:Wenn ihr den e-tron und den ganzen VW Konzern hasst, warum schreibt ihr überhaupt in diesem Thread?

Danke!



Vielleicht weil das hier ein "Tesla Fahrer & Freunde" Forum ist? :D
Model S75D FL in Schwarz mit AP1 - EZ 09.2016 - Premium Interieur - Kaltwetter-Paket - CCS-Adapter - Spass-Generator

Link für Gratis Supercharching
Benutzeravatar
 
Beiträge: 490
Registriert: 9. Sep 2018, 16:52
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von M3-75 » 16. Jan 2019, 23:08

Laut Björn sind die ganzen Ablagen im Modell 3 beleuchtet.
99% zufrieden mit dem Model 3.
 
Beiträge: 2782
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Spieger und 8 Gäste