Tesla Momente

Zufällige und geplante Treffen mit anderen Elektroautofahrern...

Re: Tesla Momente

von stealth_mode » 16. Apr 2018, 14:58

L_ust hat geschrieben:Mit dem Hinweis wir sollten 'unbedingt viel laden' und lange am See verweilen verschwand sie wieder.


Dem kann ich (OT) nur dringend beipflichten:
Wir haben auch zwei öffentliche Ladestationen und ich muss mir immer wieder mal anhören ... "da steht ja eh nie einer ... das lohnt sich doch nicht." etc etc..
Die Leute die daran laden sind immer extrem froh und dankbar aber in der allgemeinen Wahrnehmung hilft eigentlich nur "traffic ... traffic... traffic! auch wenns nur kurz ist.
Daher nutzte ich gemäss diesem Motto auch immer alle Ladepunkte an denen ich vorbei komme auch wenns nur kurz ist und ich den ström gar nicht brauche (natürlich mit Ladescheibe...)
P85, 21" gray, pearl, gray leather, All IN , NO rear facing seats
Unbegrenzte Supercharger Nutzung bei Bestellung eines neuen Tesla z.B. über diesen Link:http://ts.la/thilo1743
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1927
Registriert: 25. Sep 2013, 12:10
Wohnort: Bern

Re: Tesla Momente

von TArZahn » 16. Apr 2018, 15:25

L_ust hat geschrieben:, eine junge Frau springt raus und erzählt völlig begeistert, sie hätte die Ladesäule hier aufgestellt - und diese hätte so eine schlechte Auslastung -

Da hat die gute Frau aber auch selbst schuld. Die Säule ist denkbar schlecht platziert. Wie eine Tankstelle direkt an der B31 anstatt auf dem 200 m entfernten Sammelparkplatz. Da hat jemand mit Verbrennergedanken gehandelt.
Twizy seit 05/2013, als Zweitwagen noch Model S seit 10/2014, PV 4,8 und 10 kWp
http://ts.la/andreas5122.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 2187
Registriert: 17. Apr 2014, 11:11
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Tesla Momente

von Blackbird » 16. Apr 2018, 16:16

L_ust hat geschrieben:Über Ostern geschwind am Bodensee gewesen. Auf der Rückfahrt noch kurz in Hagnau die Ladesäule der EMMA (direkt an der B31) testen wollen. Beim Anstöpseln fährt ein Cabrio ran, eine junge Frau springt raus und erzählt völlig begeistert, sie hätte die Ladesäule hier aufgestellt - und diese hätte so eine schlechte Auslastung - und sie freue sich so, endlich mal ein E-Auto hier laden zu sehen - 'und dann auch noch ein Tesla'.
Sie wollte noch unbedingt ein Beweis-Foto machen und ihrem Chef schicken.
Mit dem Hinweis wir sollten 'unbedingt viel laden' und lange am See verweilen verschwand sie wieder.
Nach der Fahrt mit dem Schiff und Spaziergang zurück war der Wagen dann tatsächlich auch gut voll...
(und ein Twizzy hatte sich noch rangeschlichen)


Bin im Juni wieder am Bodensee und habe noch die EMMA-Ladekarte von vor zwei Jahren. Meine Frage: Weißt du, ob die Karten ihre Gültigkeit behalten haben? Kann man immer noch kostenlos laden? Danke schon mal im voraus!
Model S P90D seit 2.10.2015 - FW 2018.36.2 - midnightsilver / innen alles schwarz und Holz matt / Turbine grau - alles außer Kindersitze und Spoiler
Bestellungen mit Rabattierung fürs Supercharging: http://ts.la/ingo9540
 
Beiträge: 530
Registriert: 28. Jun 2015, 17:03

Re: Tesla Momente

von TArZahn » 16. Apr 2018, 16:32

Ich bin mal so frei uns antworte als 'Einheimischer': Ja, die Karten funktionieren noch und ja, das Laden ist immer noch kostenlos.
Und jetzt wieder zu den Tesla Momenten.
Twizy seit 05/2013, als Zweitwagen noch Model S seit 10/2014, PV 4,8 und 10 kWp
http://ts.la/andreas5122.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 2187
Registriert: 17. Apr 2014, 11:11
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Tesla Momente

von RedMonster » 16. Apr 2018, 20:01

stealth_mode hat geschrieben:Daher nutzte ich gemäss diesem Motto auch immer alle Ladepunkte an denen ich vorbei komme auch wenns nur kurz ist und ich den ström gar nicht brauche (natürlich mit Ladescheibe...)


So mache ich das auch gerade. Heute schlappe 3 kWh geladen, beim Kurzbesuch Rewe.

Mein Tesla-Moment:
Hab neulich einen Mitbürger mit ausländischen Wurzeln, aber dickem Benz gefragt ob er das so super findet wenn der die Ladestation "besetzt". Naja, wären auch noch vier frei, hat er gleich angemerkt und sich ohne Umparken verdünnisiert. Leider sind die nur per Bodenbemalung markiert, find ich etwas naja ... wird vielleicht noch.
Ach so mein Tesla-Moment ... heute stand er korrekt und hat mich wieder erkannt :D Mal sehen wie lernfähig er ist.

LG
Rainer
Tesla X 100D, Red Multi-Coat Lackierung, Bestellung 12.2017, Ausgeliefert am 9.3.2018, VIN: 083xxx, Version: 2018.28.5 377ec8b , AP 2.5
Benutzeravatar
 
Beiträge: 148
Registriert: 19. Dez 2017, 13:02
Wohnort: 63456 Hanau

Re: Tesla Momente

von Rkronemann » 17. Apr 2018, 10:03

IMG_7109.JPG


mein erster "Tesla Truck", leider habe ich nicht gefunden wie ich das Bild nach dem Hochladen drehen kann
Model S 90D (EZ 08/16): Weiss | Schiebedach | Carbon | Winterpaket | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
 
Beiträge: 318
Registriert: 14. Jun 2016, 13:40

Re: Tesla Momente

von GeeFive » 17. Apr 2018, 10:48

smartgrid hat geschrieben:Nach 30 Minuten die Überraschung: kaum Saft im Akku - weil der SuC nur mit 12 - 13 KW geladen hat

Schwerer Fehler :lol: … nach dem Einstecken am SuC geht man doch nicht vom Auto weg, bevor die dreistellig kW-Zahl im Cockpit-Display sichtbar ist.
S85D, 06/2015, VIN: 802xx
Benutzeravatar
 
Beiträge: 682
Registriert: 15. Mär 2015, 23:55
Wohnort: Ostfildern/Stuttgart

Re: Tesla Momente

von cko » 17. Apr 2018, 21:43

Rkronemann hat geschrieben:
IMG_7109.JPG


mein erster "Tesla Truck", leider habe ich nicht gefunden wie ich das Bild nach dem Hochladen drehen kann


Das Bild ist richtig. Sieht man, wenn man drauf klickt. Dann stellt die Forensoftware es richtig dar.
Der bug in der Forensoftware kommt nur bei der verkleinerten Ansicht im Beitrag zur Geltung.
Müsste mal jemand heil machen, der Ahnung von php hat.
Tesla fahren ist wie schweben auf einem Sonnenstrahl.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1672
Registriert: 10. Nov 2015, 16:34
Wohnort: zwischen HH und HB

Re: Tesla Momente

von mahla » 17. Apr 2018, 22:26

smartgrid hat geschrieben:auf der Rückfahrt nach Hause wollte die Kids noch zum McDoof - also raus in Jettingen und an den SuC.
Nach 30 Minuten die Überraschung: kaum Saft im Akku - weil der SuC nur mit 12 - 13 KW geladen hat :o
Da muss der 2b ein Problem gehabt haben, weil die Teslas neben mir hatten volle Power.
Wird wohl demnächst wieder die Ladeleistung beim SuC checken. :P

Waren heute auch in Jettingen an 2A.
Leistung ging immer auf 24Kw hoch und viel dann auf 0. hat kaum geladen.
Ich denke wir sollten das beide mal Tesla mitteilen.
Habe dann auf die 3A Säule gewechselt- keine Probleme - Leistung von knapp 100kw
Benutzeravatar
 
Beiträge: 66
Registriert: 26. Aug 2014, 17:49

Re: Tesla Momente

von pollux » 18. Apr 2018, 10:50

mahla hat geschrieben:
smartgrid hat geschrieben:auf der Rückfahrt nach Hause wollte die Kids noch zum McDoof - also raus in Jettingen und an den SuC.
Nach 30 Minuten die Überraschung: kaum Saft im Akku - weil der SuC nur mit 12 - 13 KW geladen hat :o
Da muss der 2b ein Problem gehabt haben, weil die Teslas neben mir hatten volle Power.
Wird wohl demnächst wieder die Ladeleistung beim SuC checken. :P

Waren heute auch in Jettingen an 2A.
Leistung ging immer auf 24Kw hoch und viel dann auf 0. hat kaum geladen.
Ich denke wir sollten das beide mal Tesla mitteilen.
Habe dann auf die 3A Säule gewechselt- keine Probleme - Leistung von knapp 100kw

Wenn ich so etwas habe, oder defekten Stecker oder.. rufe ich immer sofort die, an den Säulen stehende Nummer an und melde es. Eine Verzögerung über Forumsmeldungen und Sammelklagen :mrgreen: halte ich nicht für gut.
S85D seit Mai 2015
 
Beiträge: 2178
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste