Daimler will Semi kaufen, um ihn zu zerlegen.

Infos zum elektrischen LKW...

Daimler will Semi kaufen, um ihn zu zerlegen.

von cko » 22. Feb 2018, 16:56

https://www.welt.de/wirtschaft/article1 ... s-vor.html

Noch liegen die Werte von Daimlers E-Truck deutlich unter den Versprechen von Tesla-Chef Musk. Der eActron kann nicht nur weniger Last transportieren, er schafft auch keine 800, sondern nur 200 Kilometer Reichweite. „Ich bin hoch gespannt, was da passiert“, sagt Daum. „Zunächst mal gelten die gleichen physikalischen Gesetze in Arizona wie in Baden-Württemberg, da müssen alle mit den gleichen Begrenzungen leben.“

Dennoch will er nicht gänzlich ausschließen, dass Tesla tatsächlich technologisch einen Schritt voraus sein könnte. „Wenn die wirklich einen Lkw bauen, der alles kann, was Musk versprochen hat, dann werden wir so schnell wie möglich zwei kaufen: einen um ihn zu fahren und einen um ihn zu zerlegen“, kündigt Daum an. Dann müssten die Stuttgarter Ingenieure etwas übersehen haben.
Tesla fahren ist wie schweben auf einem Sonnenstrahl.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2271
Registriert: 10. Nov 2015, 15:34
Wohnort: zwischen HH und HB
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Daimler will Semi kaufen, um ihn zu zerlegen.

von ATLAN » 22. Feb 2018, 22:35

:mrgreen: Ganz einfach: bei Tesla wird in nicht in Schuhgrößen gedacht, sondern eben etwas größer... :mrgreen:

https://www.youtube.com/watch?v=nXXA7AWFJoo :P

Sorry, aber das musste jetzt mal sein.. ;)

MfG Rudolf
S85D seit 16.6.2015, upgrade auf MX90D seit 16.6.2017 :D
Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
 
Beiträge: 399
Registriert: 6. Dez 2013, 23:27
Wohnort: Wien
Land: Oesterreich

Re: Daimler will Semi kaufen, um ihn zu zerlegen.

von einstern » 23. Feb 2018, 12:37

:D
2014 PV 50 kWp
2015 S85D
2016 WB 22kW und Boden-PV
2019 WP 13kW Erdwärme (statt Heizöl)
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5290
Registriert: 16. Okt 2014, 16:54
Wohnort: Korbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Daimler will Semi kaufen, um ihn zu zerlegen.

von Avendo » 23. Feb 2018, 16:09

Die 200km schaffen sie aber mit Teslas angegebenen unter 2 kWh pro Meile, mit 1,93. Für die 200km werden 240 kWh benötigt. Das heißt Tesla braucht etwa 1000 kWh. Bei Kosten von 100€ pro kWh, was bereits wenig wäre, würde das also 100 000 € kosten. Ich bin auf jedenfall gespannt!
 
Beiträge: 279
Registriert: 31. Mai 2014, 17:12
Land: Deutschland

Re: Daimler will Semi kaufen, um ihn zu zerlegen.

von Kartoffelbrater » 4. Feb 2020, 17:49

Nach neuesten Berichten sucht Daimler verzweifelt den Auspuff des Semi :mrgreen:
Bald eine Million TESLA Autos auf den Strassen! https://live-counter.com/TESLA/
 
Beiträge: 57
Registriert: 30. Apr 2015, 13:03
Land: Deutschland

Re: Daimler will Semi kaufen, um ihn zu zerlegen.

von mp37c4 » 4. Feb 2020, 18:11

Musk hat schon viel versprochen ...
//*
//* seit 30.12.14 bis Mitte November 2019: S85, grau, 19", Luft, Doppel, Tech, Winter, Kindersitze(ausgebaut) / P58xxx
//*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 812
Registriert: 1. Feb 2015, 12:58
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Daimler will Semi kaufen, um ihn zu zerlegen.

von alupo » 5. Feb 2020, 02:05

... und auch geliefert.

Das kann ich schön einfach überprüfen indem ich einen Blick in die Garage werfe.

Da überkommt dann nicht nur mir sondern den allermeisten Teslabesitzern ein dickes Grinsen.

Bei der Aktienkursentwicklung seit Ende Mai übrigens auch.

So eine natürliche Endorphindosis macht echt Spass und verlängert das Leben.

Danke Elon :-).

@Avendo
Ich komme mit meiner Semi Kalkulation für den 800 km Fall bei 96 km/h und europäischen 40 Tonnen Gesamtgewicht bei 12 Celsius und einem g-Wert auf BW/Hessen bezogen ;-) auch auf knapp 1 MWh.

Am Battery Day werden wir hoffentlich auch grobe Infos über die "Akkupackgewicht zu Zellgewicht" Relation und eine grobe Orientierungsgröße über die Herstellkosten wie z.B. -30% o.ä. bekommen.

Und allgemein: ich finde es übrigens sehr gut dass diesmal Daimler die Testfahrzeuge kaufen will. Ich denke, sie haben von ihrem Disaster mit der Model X Anmietung damals gelernt. Ist zumindest ein Anfang.
MS90D, EZ10/2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 214
Registriert: 1. Dez 2016, 16:31
Wohnort: Nordbaden
Land: Deutschland

Re: Daimler will Semi kaufen, um ihn zu zerlegen.

von herby123 » 5. Feb 2020, 07:09

Daimler braucht nur noch länger zu warten, dann zerlegen Sie sich selbst.....

Gruß
Herbert
Model 3 LR AWD mit 18" Aero im Lässig-Modus unterwegs seit Juli 2019. Bisheriger Gesamtverbrauch: 184 Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 117
Registriert: 24. Aug 2019, 22:15
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Daimler will Semi kaufen, um ihn zu zerlegen.

von Snuups » 5. Feb 2020, 08:25

herby123 hat geschrieben:Daimler braucht nur noch länger zu warten, dann zerlegen Sie sich selbst.....

Gruß
Herbert


Tesla wird die Bude nicht kaufen. Die Marke hat nur einen symbolischen Wert. :lol:
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4451
Registriert: 17. Mär 2015, 21:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Daimler will Semi kaufen, um ihn zu zerlegen.

von Cupra » 6. Feb 2020, 18:51

Aber dann hätte Tesla einen Abstandstempomaten der weit über 100m voraus schauen kann undso seidenfein das Tempoanpasstdassma es gar nicht merkt. Unddas hatten sie schon 2006... undauvh die aktuellen Assistentenin den LKW regeln nirgendwo besser und feiner als bei Mercedes.

185m hat er letztens als Distanz angezeigt.
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10.1 2020.4.1- AP2.5 FSD
Model X75D "Sonic" :) Firmware V10 2019.40.2.5- AP2.5

Tage seit dem letzten durch Fehler erzwungenem Reset: 4
Historie: 33/3/6
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4538
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste