Upgrade von P90D auf P100D

Infos zu Batterie und Ladung des Model X...

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von Mortimor » 22. Feb 2018, 13:27

Hallo Thorsten, sorry habs nicht gleich gelesen ;-)

Wie lange musstest Du auf die Lieferung des Tauschakkus warten? Angemeldet per email am 26.8.16. Lieferung des Model X am 30.09.16. Im Dezember 2017 bekam ich bescheid, das der Akku auf dem Weg ist. In der 7.KW 2018 einbaubereit.

Ist der 100 kWh-Akku neu oder gebraucht? Neu

Wie lange hat der Tausch gedauert? Mit Tausch der Antriebswelle und Tausch der inneren Öffner der Falconwings ca. 8h.

Hast Du ein neues Typenschild mit P100D erhalten? Ja, auf Wunsch lässt Tesla es aber auch weg. Ich wollte es ;-)

Muss der Fahrzeugschein dafür geändert werden? Nein.

Muss man den Tausch der Versicherung melden? Nein.

Ich hoffe ich konnte die helfen. Viel Grüße!
Model S P90D ludicrous,15.02.2016, 30.09 verkauft!

seit 30.09.16 Model X P90DL , seit 19.02.2018 Upgrade auf P100DL

2 x Powerwall2 mit 80kwp Ost-West Anlage

1 x Model 3 seit Februar 2019

2 x Model 3 seit März 2019

1 x Model 3 vorbestellt
 
Beiträge: 198
Registriert: 12. Jan 2016, 14:37
Wohnort: Selb
Land: Deutschland

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von segwayi2 » 22. Feb 2018, 13:29

emurmel hat geschrieben:Hört sich gut an. Wäre es technisch (theoretisch) auch möglich ein X 75D auf ein 100D aufzurüsten? Hat da jemand Erfahrung damit?

Gruss Emurmel


technisch geht es aber Tesla bietet es zur Zeit nur für den P90ger an
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
285.000 km
Vers.: 2019.32.12.7
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8519
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von nikwest » 22. Feb 2018, 20:37

snooper77 hat geschrieben:
fabbec hat geschrieben:Und das muss auch auf Tacho stehen bei Genormt und 100%


Warum? Wo steht das geschrieben?

Muss bei einem Plug-In-Hybrid der Verbrauch im Bordcomputer bei 1.3 l/100 km liegen, bloss, weil der NEFZ das so will?


Naja, aber wenn ich die Anzeige auf ‘rated range’ habe, dann sollte das Fahrzeug bei 100% den rated Range also die auf der Webseite angegebene Reichweite anzeigen. Zu mindestens nahe darn. Ob ich dann soweit fahren kann steht natürlich auf einem anderen Blatt :)
 
Beiträge: 1747
Registriert: 13. Aug 2012, 08:08
Land: Deutschland

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von Kuba » 22. Feb 2018, 20:57

emurmel hat geschrieben:Hört sich gut an. Wäre es technisch (theoretisch) auch möglich ein X 75D auf ein 100D aufzurüsten? Hat da jemand Erfahrung damit?

Gruss Emurmel

Hallo Emurmel,

Hier schreibt der bekannte User wk057:
http://skie.net/skynet/projects/tesla/v ... ttery+Pack

"It's great to put rumors about this pack to rest. No exotic cooling, is compatible with older cars (physically), no new cell type, etc. Just a new module design that packs more cells into each one."

Also rein theoretisch müßte es machbar sein.

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 1686
Registriert: 10. Mai 2014, 19:31
Wohnort: DE Regensburg
Land: Deutschland

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von fabbec » 22. Feb 2018, 21:06

Nicht nur nah dran!
Rated Range ist NEFZ und das schon seit 2012!

Unser und auch andere 100er haben von Werk aus schon schlechtere Disbalance und weniger Reichweite/kWh.
Wk057 hat damals einer der ersten 100er packs und der war noch mathematisch korrekt!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2783
Registriert: 8. Nov 2013, 20:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von Teslaswiss » 22. Feb 2018, 21:17

Geht das wirklich nur bei P Modellen oder erst?
Seit 24. Juni 2015 mit Teslagrinsen unterwegs:-)
Per 13. September 2017 mit X grinsen:-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1044
Registriert: 11. Mär 2015, 14:11
Wohnort: Seuzach
Land: Schweiz

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von Mortimor » 23. Feb 2018, 07:56

Vorgabe von Tesla ist, das es sich um einen P90DL (wichtig ist das L) handelt, sonst kann das upgrade auf 100kwh nicht durchgeführt werden. Warum hat mir allerdings niemand verraten.
Model S P90D ludicrous,15.02.2016, 30.09 verkauft!

seit 30.09.16 Model X P90DL , seit 19.02.2018 Upgrade auf P100DL

2 x Powerwall2 mit 80kwp Ost-West Anlage

1 x Model 3 seit Februar 2019

2 x Model 3 seit März 2019

1 x Model 3 vorbestellt
 
Beiträge: 198
Registriert: 12. Jan 2016, 14:37
Wohnort: Selb
Land: Deutschland

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von snooper77 » 23. Feb 2018, 09:54

nikwest hat geschrieben:Naja, aber wenn ich die Anzeige auf ‘rated range’ habe, dann sollte das Fahrzeug bei 100% den rated Range also die auf der Webseite angegebene Reichweite anzeigen.


fabbec hat geschrieben:Nicht nur nah dran!
Rated Range ist NEFZ und das schon seit 2012!


Sorry, richtig, das war mir nicht bewusst. 'Rated Range' sollte dem NEFZ (bzw. ECE R 101) entsprechen, und 'Typical Range' der US EPA-Reichweite, siehe Seite 117 im Handbuch:

https://www.tesla.com/sites/default/fil ... _de_ch.pdf
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6038
Registriert: 21. Mär 2014, 15:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von Beatbuzzer » 23. Feb 2018, 11:41

Mortimor hat geschrieben:Vorgabe von Tesla ist, das es sich um einen P90DL (wichtig ist das L) handelt, sonst kann das upgrade auf 100kwh nicht durchgeführt werden. Warum hat mir allerdings niemand verraten.

Ganz einfach: Weil Du sonst für die gleiche Performance etwa 10k€ weniger bezahlt hättest ;)
Andersrum könnte das Update ohne L dann halt auch einfach 20k€ kosten. Erstmal 10 für das L-upgrade und dann nochmal 10 für den Akkutausch.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4458
Registriert: 7. Mai 2013, 11:33
Wohnort: Alfeld (Leine)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Upgrade von P90D auf P100D

von GalileoHH » 23. Feb 2018, 16:22

War das nicht so, dass das Upgrade bei pre FL P90DL 20 k€ kosten sollte? Mit hatte man im SeC zwar 10 k€ genannt aber die 20 waren von anderen bestätigt worden.
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1305
Registriert: 23. Apr 2014, 17:54
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste