Rundreise quer durch Europa in 3 Wochen

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Rundreise quer durch Europa in 3 Wochen

von Oberbayer » 1. Jul 2014, 02:26

Hallo liebe Tesla-Gemeinde,

im Juli/August will ich eine Rundreise quer durch Europe starten. Folgende Länder/Städte will ich dabei besuchen:

  1. Barcelona, Spanien
  2. Lyon, Frankreich
  3. Genf, Schweiz
  4. Zürich, Schweiz
  5. Liechtenstein
  6. Sankt Anton, Österreich
  7. Allgäu, Deutschland
  8. Luxemburg
  9. Brüssel, Belgien
  10. London, Großbritannien
  11. Tilburg, Niederlande (wenn dort das Auto zusammengebaut wurde :) )
  12. Amsterdam, Niederlande
  13. Hamburg, Deutschland
  14. Dänemark
  15. Kristiansand, Norwegen
  16. Vinje, Norway
  17. Oslo, Norwegen
  18. Göteborg, Schweden
  19. Kopenhagen, Dänemark
  20. Berlin, Deutschland
  21. Regensburg, Deutschland
  22. Salzburg, Österreich
  23. Wien, Österreich
  24. München, Deutschland
  25. Innsbruck, Österreich
  26. Bozen, Italien
  27. Gardasee, Italien
  28. Mailand, Italien
  29. Genua, Italien
  30. Nizza, Frankreich

Ich gebe mir für die ganze Tour etwa 3 Wochen zeit. In Deutschland, Holland und Norwegen kann man ja relative einfach das Supercharger Netzwerk nutzen. In Frankreich, Spanien, Italien, Belgien und Schweden sieht es zum heutigen Zeitpunkt etwas mager aus.

Habt ihr denn gute Ideen für schnelle Lademöglichkeiten um folgende Strecken zu überbrücken?

*Barcelona nach Genf
*Bad Rappenau über Luxemburg, Brüssel bis nach London zum Royal Victoria Docks Supercharger
*Emsbüren nach Middelfart, Dänemark
*Oslo nach Kopenhagen (falls Uddevalla und Falkenberg noch nicht fertig gestellt sind)
*Kopenhagen über Berlin nach Supercharger Magdeburg
*München über Innsburck, Bozen, Gardasee, Mailand, Genua, Nizza nach Barcelona

In Frankreich stellt IKEA Typ 2 Ladestationen zur Verfügung.
Wie sieht die Situation in Italien, Spanien, Luxemburg und Belgien aus?
Ich habe noch für Italien und Spanien etwas Bauchschmerzen. Ich will nicht anfangen im Hotel mit einer 230V Steckdose zu laden :) Vorausgesetzt es gibt Steckdosen im Parkbereich

Gibt es noch alternativen zu IKEA in Frankreich?

Gibt es vielleicht auch noch Hotelempfehlungen (unter 120€/Nacht) mit Ladestationen (mehr als 11kW) in Genf, Brüssel, Hamburg, Montpellier, Nizza, Genua, Mailand, Gardasee, Bozen, München, Kopenhagen, Goteborg?

Wenn es so weit ist, werde ich versuchen hier meine Tagesstrecken, Fotos und Hotels inclusive Lademöglichkeiten zu posten.

Vielen Dank für eine rege Diskussion :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 36
Registriert: 19. Jun 2014, 21:10

Re: AW: Rundreise quer durch Europa in 3 Wochen

von Volker.Berlin » 1. Jul 2014, 08:15

Spontane Assoziation: Adapterset vom christoph. Wenn Du mit dem Model S erst einsteigst in das Thema E-Auto und sofort um die Welt äh durch Europa reisen möchtest, dann dürfte Dir dieses Set eine Menge Zeit sparen:
http://www.e-driver.net/tesla-model-s/l ... eh%C3%B6r/

Wenn Du nicht das komplette Set brauchst, frag vorab einfach nach: Du kannst auch ein Subset bekommen.

(Der Vollständigkeit halber: Ich verdiene nicht mit und habe auch sonst persönlich nichts von der Empfehlung. Es ist einfach so, dass mir keine andere Bezugsquelle für ein vergleichbares Adapterset bekannt ist.)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 14970
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: AW: Rundreise quer durch Europa in 3 Wochen

von Volker.Berlin » 1. Jul 2014, 08:29

Oberbayer hat geschrieben:Habt ihr denn gute Ideen für schnelle Lademöglichkeiten um folgende Strecken zu überbrücken?

*Kopenhagen über Berlin nach Supercharger Magdeburg

CITTI-PARK: viewtopic.php?t=2480

Ferner: In Hamburg und Berlin gibt es jede Menge Ladesäulen von Vattenfall und RWE. Die findest Du auf den jeweiligen Websites (“Ladesäulenfinder“ suchen) oder in einem der vielen crowd-sourced Verzeichnisse. Ich benutze meistens GoingElectric oder PlugFinder.

Zur Frage der Freischaltung der diversen Säulen, siehe z.B. hier: viewtopic.php?t=3190
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 14970
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Rundreise quer durch Europa in 3 Wochen

von chris_bonn.de » 1. Jul 2014, 08:57

Falls Du aus der Planung keine Wissenschaft machen willst, könntest du es so planen, wie in http://www.goingelectric.de/forum/bmw-i ... t5719.html erläutert:
Jeden Tag eine Ladung (250 bis 400km, je nach Fahrweise/Strecke). Hotels mit 3-phasiger Lademöglichkeit über Nacht vorgebucht. Ich würd auch jeweils versuchen eine Beschreibung oder Foto der Hotel-Lademöglichkeit zu bekommen, da es schon vorgekommen ist, daß in der Reservierungsbestätigung steht "jaja alles vorhanden", und vor Ort gabs dann eine Schuko mit 4 Ampere Belastbarkeit...
Diese Planung hat den Vorteil, daß Du in Deinem wohlverdienten Urlaub nicht tagsüber 3h bei Ikea oder so rumhängen und 20 verschiedene Ladeberechtigungen erwerben mußt.
First they ignore you, then they laugh at you, and then they attack you and want to burn you, and then you win. M Gandhi (disputed).
Ein Hecht im Karpfenteich sorgt dafür, daß alle Karpfen um so schneller schwimmen. M. Wissmann, VDA, DLF 4.7.17
 
Beiträge: 1005
Registriert: 18. Dez 2013, 21:27
Land: Deutschland

Re: Rundreise quer durch Europa in 3 Wochen

von Oberbayer » 1. Jul 2014, 12:50

Vielen Dank schon mal, Volker und Chris.
Komplett neu bin ich in der Model S Welt nicht. Ich bin vor 2 Monaten 6500 km quer durch Amerika gefahren ;)
Die Anzahl der Supercharger ist in Amerika aber nicht ganz unerheblich höher. Ich musste nur 2 mal öffentlich laden. Das war aber auch relativ gut beschildert/dokumentiert und die Ladestationen funktionieren in der Regel auch ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 36
Registriert: 19. Jun 2014, 21:10

Re: Rundreise quer durch Europa in 3 Wochen

von Oberbayer » 17. Jul 2014, 08:11

Also die Planung nimmt jetzt etwas gestallt an.

EuropeTrip.bmp.jpg
Europatour - Übersicht
EuropeTrip.bmp.jpg (386.38 KiB) 1546-mal betrachtet


1. Tag:
Start in Amsterdam
Laden in Emsbüren
Ende Hamburg

2. Tag:
Laden in Middelfart
Ende Hjørring

3. Tag:
Laden in Lyngdal und Vinje
Ende Oslo

4. Tag:
Laden in Uddevalla
Ende Kopenhagen

5. Tag:
Laden ???
Ende Berlin

6. Tag
Laden in Magdeburg, Münchberg-Nord
Ende Regensburg

7. Tag
Ende Oberbayern

First Week.bmp.jpg
Europatour - Erste Woche
First Week.bmp.jpg (345.45 KiB) 1546-mal betrachtet



----- Ende erster Woche ----


10. Tag
Laden in Aichstetten
Ende Zürich

11. Tag
Laden in St. Anton
Ende Bozen

12. Tag
Laden Mailand
Ende Sanremo\Imperia\Albenga

13. Tag
Laden in Aix en Provence und Nimes
Ende Perpignan

14. Tag
Laden in Barcelona
Ende Tarragona

Second Week.bmp.jpg
Europatour - Zweite Woche
Second Week.bmp.jpg (379.76 KiB) 1546-mal betrachtet


----- Ende zweite Woche ----


19. Tag
Ende Béziers

20. Tag
Laden in Nimes, Chasse sur Rhone
Ende entweder Genf oder Dijon

21. Tag
Laden in Auxerre, Paris
Ende Calais

22. Tag
Laden London
Ende London


ok.. dritte Woche ist eigentlich nun vorbei.. :) aber ich bin dafür die beiden Wochenenden nicht durchgefahren..


24. Tag
Laden Brüssel
Ende Luxembourg

25. Tag
Laden Tillburg
Ende Amsterdam

Third Week.bmp.jpg
Europatour - Dritte Woche
Third Week.bmp.jpg (371.11 KiB) 1546-mal betrachtet


----- Ende dritte Woche ----


Jetzt geht es dann darum noch geeignete Ladestationen an den Orten, wo es keine Supercharger gibt, zu finden bzw. wo übernachtet wird. Die 10 Stunden im Hotel sollten ja eigentlich genutzt werden um den P85 vollgeladen am nächsten morgen vorzufinden.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 36
Registriert: 19. Jun 2014, 21:10

Re: Rundreise quer durch Europa in 3 Wochen

von mark32 » 17. Jul 2014, 10:30

Mein Tipp: Zur Sicherheit früh genug (zwei Wochen) diese lowcost-Ladekarten bestellen:

http://www.thenewmotion.de (benelux und mehrere roaming-partner)
http://www.plugsurfing.com (RFID-Chipanhänger) oder http://www.bergische-energie.de (beides für RWE-Netz)

Das kann einem Elektrofahrer den Tag retten ;)
Model S P85 seit 11/2013 * Ampera seit 07/2012 * PV 8,1kWp mit Solar/BHKW-Akku 16kWh LiIon von E3DC * Intelligente Wallbox von E3DC * nano-BHKW
Benutzeravatar
 
Beiträge: 526
Registriert: 21. Aug 2012, 17:58
Land: Deutschland

Re: Rundreise quer durch Europa in 3 Wochen

von Boehm E-Mobility » 17. Jul 2014, 11:03

Das siehtja richtig gut aus! Sportlich!

Die Strecke für den 3. Tag einschl. Fähre( schon gebucht?) ist schon recht viel.
Vor allem im Gegensatz zum 2. Tag.
Hamburg - Hjørring ist mit Pausen gut in 6-8 Stunden machbar, in 5 h geht auch,
aber in Norwegen geht das alles was langsamer, nach Vinje braucht man über Lyngdal oder Sundebru schon allein fast 5 Stunden, ohne Pausen, dann noch wieder bis Oslo, schätze ebenso lang dafür .

Zwar machbar, aber hier in Norwegen gibt's viel zu sehen, da würde ich mehr Pausen einplanen.

Du wirst das aber sicher gut geplant haben, ist nur meine Erfahrung ;)
Ansonsten viel Spass und gutes Vorankommen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1816
Registriert: 23. Jun 2013, 12:59
Wohnort: Troisdorf
Land: Deutschland

Re: Rundreise quer durch Europa in 3 Wochen

von nikwest » 17. Jul 2014, 12:20

Oberbayer hat geschrieben:
Jetzt geht es dann darum noch geeignete Ladestationen an den Orten, wo es keine Supercharger gibt, zu finden bzw. wo übernachtet wird. Die 10 Stunden im Hotel sollten ja eigentlich genutzt werden um den P85 vollgeladen am nächsten morgen vorzufinden.


Also Du kannst nicht davon ausgehen, dass Hotels einen 3 phasigen Anschluss zum Laden haben. In vielen Fällen wird es eher eine Schukodose sein, dann wird Dein P85 über Nacht nicht voll. Für Frankreich empfiehlt sich ein Typ 3c zu Typ 2 Kabel (z.B. von hier http://www.e-station-store.com/de/). Wenn Du nach dem 3. August fährst kannst Du Dir auch meins ausleihen.
 
Beiträge: 1739
Registriert: 13. Aug 2012, 09:08
Land: Deutschland

Re: Rundreise quer durch Europa in 3 Wochen

von Oberbayer » 18. Jul 2014, 06:17

Gibt es denn Hotelempfehlungen für Hamburg mit hoteleigener Ladestation oder öffentlicher Ladestation in unmittelbarer Nähe? Radisson Blu und Marriott bietet so etwas aber mit rund 300 Euro die Nacht ist es nicht im geplanten Budget... dachte eher an 120 Euro als Obergrenze
Benutzeravatar
 
Beiträge: 36
Registriert: 19. Jun 2014, 21:10

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste