Bei der Reifenmontage zu beachten?

Technische Informationen zum Model S...

Bei der Reifenmontage zu beachten?

von MOS_67 » 7. Sep 2017, 15:08

Da ein Reifenwechsel in der Werkstatt meiner Wahl ansteht, habe ich nach Informationen, was bei der Reifenmontage zu beachten sei, gesucht. Da ich nicht fündig geworden bin, die Frage nach eventuellen Besonderheiten nun ans Plenum.
Seit 09/15 als einziges Fahrzeug der Familie (OOooo): 85D, Midnight Silver, 19' Cyclone silver, Sitze neue Generation Leder schwarz, Klavierlack schwarz, Dachhimmel Alcantara weiss, Panorama, AP, Smart Air, Kindersitze
Benutzeravatar
 
Beiträge: 127
Registriert: 20. Jun 2015, 23:18

Re: Bei der Reifenmontage zu beachten?

von sustain » 7. Sep 2017, 15:12

Wagen mit Luftfederung auf ganz hoch einstellen, Servicemodus einschalten, das ist eigentlich alles, problematisch kann sein das sie den Wagen meistens noch etwas rollen wollen um ihn auszurichten für die Hebebühne, da beim Tesla aber die Bremse ohne Fahrer auf dem Sitz angezogen ist, bin ich sitzen geblieben bis der Wagen ausgerichtet war und hab mich dann rausgeschlängelt. Vielleicht hat aber auch dafür jemand eine besseren Tip hier ;)
Jeder kann diesen link ohne Rücksprache nutzen und 6 Monate Gratis Supercharging bekommen für MS, MX und M3: http://ts.la/ulf6906

S100D - FW 2018.46.2 8f8dc1b/AP2
 
Beiträge: 2420
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21

Re: Bei der Reifenmontage zu beachten?

von chris_bonn.de » 7. Sep 2017, 16:10

Ich hab die "Brüder" noch darauf hingewiesen, daß die Tragarme der Hebebühne nicht aus Versehen zu weit nach innen in den Bereich der Batterie positioniert werden sollten....
Die entsprechende Seite aus dem Handbuch ausdrucken oder auf den großen Schirm bringen ist auch nicht falsch.
First they ignore you, then they laugh at you, and then they attack you and want to burn you, and then you win. M Gandhi (disputed).
Ein Hecht im Karpfenteich sorgt dafür, daß alle Karpfen um so schneller schwimmen. M. Wissmann, VDA, DLF 4.7.17
 
Beiträge: 883
Registriert: 18. Dez 2013, 20:27

Re: Bei der Reifenmontage zu beachten?

von Volker.Berlin » 7. Sep 2017, 16:17

  • Alarm abschalten
  • Automatische Verriegelung abschalten
  • Luftfederung ganz hoch stellen und Service Modus aktivieren (nur wenn Luftfederung vorhanden)
  • Mehrmals darauf hinweisen und immer wieder betonen, dass der Akku unter dem Fahrzeug sitzt und sie unbedingt darauf achten sollen, die Arme der Hebebühne genau unter die Aufnahmepunkte zu positionieren. Beim ersten Mal persönlich zugucken (und auch mal unter das Auto schauen, bevor die Bühne angehoben wird).
  • Vorab bei Tesla das Drehmoment für Deine Fahrzeug-/Felgen-Kombi anfragen (ich poste hier bewusst keinen konkreten Wert, der für Dich u.U. falsch sein könnte) und den Wert dann mitteilen. Ist höher als erwartet!
Hinterher:
  • Service Mode deaktiviert sich von allein, wenn Du los fährst. Die Luftfederung senkt sich auch von allein wieder ab, wenn Du schneller fährst.
  • Nicht vergessen, Alarm und automatische Verriegelung wieder zu aktivieren, falls gewünscht.
  • Nach ca. 100 km nochmal nachziehen lassen, dazu wieder den korrekten Drehmoment-Wert greifbar haben.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13913
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Bei der Reifenmontage zu beachten?

von trimaransegler » 7. Sep 2017, 17:39

Normalerweise haben die Radmuttern 175 Nm Anzugsmoment, was sehr viel ist für Alufelgen!!! Deshalb bitte mehrmals drauf hinweisen, ggf. schriftlich!! :o
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und freies Superchargen möchte, hier der link: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4904
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14

Re: Bei der Reifenmontage zu beachten?

von sustain » 7. Sep 2017, 17:48

Ja, mein Reifendienst hatte die Infos alle im Computer und hat sie von selber raus gesucht, ohne genaue Info ziehen die eigentlich keine Felgen an. Alle Infos auch wo die Hebebühne anzusetzen ist stehen aber auch in der Bedienungsanleitung.
Jeder kann diesen link ohne Rücksprache nutzen und 6 Monate Gratis Supercharging bekommen für MS, MX und M3: http://ts.la/ulf6906

S100D - FW 2018.46.2 8f8dc1b/AP2
 
Beiträge: 2420
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21

Re: Bei der Reifenmontage zu beachten?

von Mathie » 7. Sep 2017, 18:07

sustain hat geschrieben:da beim Tesla aber die Bremse ohne Fahrer auf dem Sitz angezogen ist, bin ich sitzen geblieben bis der Wagen ausgerichtet war und hab mich dann rausgeschlängelt. Vielleicht hat aber auch dafür jemand eine besseren Tip hier ;)

Ich nutze die Funktion zum Herbeirufen über die App. Zum Anhalten am besten auf den Türgriff tippen, die App ist etwas langsam. Die Jungs und Mädels finden das jedesmal klasse.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 7411
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Re: Bei der Reifenmontage zu beachten?

von sustain » 7. Sep 2017, 19:37

Mathie hat geschrieben:
sustain hat geschrieben:da beim Tesla aber die Bremse ohne Fahrer auf dem Sitz angezogen ist, bin ich sitzen geblieben bis der Wagen ausgerichtet war und hab mich dann rausgeschlängelt. Vielleicht hat aber auch dafür jemand eine besseren Tip hier ;)

Ich nutze die Funktion zum Herbeirufen über die App. Zum Anhalten am besten auf den Türgriff tippen, die App ist etwas langsam. Die Jungs und Mädels finden das jedesmal klasse.

Gruß Mathie


Hab keinen AP drauf deswegen geht das leider nicht :(.
Jeder kann diesen link ohne Rücksprache nutzen und 6 Monate Gratis Supercharging bekommen für MS, MX und M3: http://ts.la/ulf6906

S100D - FW 2018.46.2 8f8dc1b/AP2
 
Beiträge: 2420
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21

Re: Bei der Reifenmontage zu beachten?

von MOS_67 » 7. Sep 2017, 21:16

Danke euch für die vielen guten Tipps!
Seit 09/15 als einziges Fahrzeug der Familie (OOooo): 85D, Midnight Silver, 19' Cyclone silver, Sitze neue Generation Leder schwarz, Klavierlack schwarz, Dachhimmel Alcantara weiss, Panorama, AP, Smart Air, Kindersitze
Benutzeravatar
 
Beiträge: 127
Registriert: 20. Jun 2015, 23:18

Re: Bei der Reifenmontage zu beachten?

von No more fuel » 8. Sep 2017, 14:52

Darauf bestehen, daß kein Schlagschrauber verwendet wird. Es gibt Berichte hier im Forum, daß dadurch die Radmuttern vernudelt werden.
LG
NMF

S85, schwarz, DL, Tech, Kaltwetter, NextGen, 19", Stahl, AP1, geliefert 02.07.2015
Roadster 2.5, rot, seit 27.11.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 145
Registriert: 3. Jan 2016, 18:05

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: mhund und 6 Gäste