Thunder Power mit 125 kWh Batterie 2017

Allgemeine Informationen zur mobilen Zukunft...

Re: Thunder Power mit 125 kWh Batterie 2017

von CLG » 7. Sep 2017, 00:12

Ford Edsel
S85D seit 08/15, 150.050 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 939
Registriert: 10. Mär 2015, 12:10
Wohnort: Kiel
Land: Deutschland

Re: Thunder Power mit 125 kWh Batterie 2017

von trimaransegler » 7. Sep 2017, 08:47

Seid doch nicht so hart, wir sind von unserem Tesladesign natürlich hoffnungslos verwöhnt :mrgreen:
Viele Grüße aus dem Westerwald

Frieddhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5151
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14
Land: Deutschland

Re: Thunder Power mit 125 kWh Batterie 2017

von Disty » 7. Sep 2017, 08:55

Sieht aus wie ein weiterer hässlicher Lancia der letzten Jahre
Perfekt ist: Eine Illusion ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1561
Registriert: 28. Okt 2015, 20:24
Land: Schweiz

Re: Thunder Power mit 125 kWh Batterie 2017

von J2017 » 7. Sep 2017, 10:08

Es kommt doch auf die inneren Werte an oder ? :lol:

Eine 125 kWh Batterie ist schon einmal eine Ansage.

r.wagner hat geschrieben:ist das Ding häßlich. Man konnte sich wohl nicht zwischen retro und futuristisch entscheiden.
Tesla S 100 D ab 7/18 + Tesla Model 3 sowie Roadster vorbestellt
UNSERE NACHRICHTENSEITE
ELECTRIC CARS World News

https://m.facebook.com/ELECTRIC-CARS-Wo ... 768868062/
Redvienna = J2017
 
Beiträge: 70
Registriert: 3. Sep 2017, 17:48
Land: Oesterreich

Re: Thunder Power mit 125 kWh Batterie 2017

von einstern » 7. Sep 2017, 12:26

Ein bissl Blech dengeln ...
2014 : PV 50 kWp -- 2015 : S85D -- 2016 : WB 22kW Typ2 -- 2016 : Bankirai PV
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4987
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach
Land: Deutschland

Re: Thunder Power mit 125 kWh Batterie 2017

von Disty » 7. Sep 2017, 12:34

Hässlich verkauft sich aber nicht egal wie gut die inneren Werte sind.
Und was heißt denn 125 kWh Akku? Ist doch völlig egal denn bei den eautos ist die Akku Kapazität nicht zwangsläufig auch eine Leistung Angabe wie bei Verbrenner.
Auf die Reichweite kommt es an. Und hier sind 650 km angegeben. Nefz wäre bei 125 kWh schon erbärmlich , wta ok .
Perfekt ist: Eine Illusion ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1561
Registriert: 28. Okt 2015, 20:24
Land: Schweiz

Re: Thunder Power mit 125 kWh Batterie 2017

von plock » 7. Sep 2017, 14:57

Disty hat geschrieben:Auf die Reichweite kommt es an. Und hier sind 650 km angegeben. Nefz wäre bei 125 kWh schon erbärmlich , wta ok .

NEFZ 19,3kWh auf 100km wäre doch jetzt nicht sooo schlecht oder?
 
Beiträge: 1706
Registriert: 3. Jun 2013, 13:09
Land: Deutschland

Re: Thunder Power mit 125 kWh Batterie 2017

von daydreamer » 12. Sep 2017, 19:25

also das, was jetzt auf der iaa vorgestellt wurde, war ein suv in dieser üblichen runden elektroauto-form. auch 125kwh akku, (ich glaube) auch mehr als 600km reichweite. der thunder soll 2019 in china starten, 2020 in europa, das suv je ein jahr später. habe mit einem ingenieur gesprochen, der war ganz schön stolz und meinte, sie wären auf einem neueren akku-stand als tesla, hat aber nichts näheres dazu verraten. achja, der akku wiegt "mehr als 450 kg".
 
Beiträge: 116
Registriert: 3. Aug 2017, 10:38
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Gerdi, KaJu74 und 0 Gäste