Powerwall 2 - wer hat schon eine?

Informationen zum Tesla Hausakku...

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von ChristianSt » 21. Aug 2017, 15:20

mal eine frage woher weis dein Kollege das die PW den Strom hin und her schieben?
kannst du mal bitte paar mehr Info einholen und evtl. paar Bilder von der Situation
Ein Bild sagt meistens mehr als tausend worte

PS: es gibt ein Anleitung im PV-Forum hier https://www.photovoltaikforum.com/speichersysteme-ongrid-netzparallel--f137/tesla-powerwall-2-0-batteriespeicher-t114850-s940.html mal net fragen aber zum GW selbst ist nicht viel enthalten...
Model S 75D
Powerwall2
 
Beiträge: 251
Registriert: 19. Feb 2016, 12:45

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von Taur3c » 21. Aug 2017, 15:30

Wie gesagt er ist noch diese Woche im Urlaub, von daher Bilder erst später

. zu sehen war das Recht einfach: ich habe in der App 2 Accounts und kann sozusagen zwischen den PWs wechseln
Benutzeravatar
 
Beiträge: 877
Registriert: 7. Mär 2017, 09:59
Wohnort: Bottrop

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von ChristianSt » 21. Aug 2017, 16:03

Taurec hat geschrieben:Wie gesagt er ist noch diese Woche im Urlaub, von daher Bilder erst später

. zu sehen war das Recht einfach: ich habe in der App 2 Accounts und kann sozusagen zwischen den PWs wechseln


Ach des war ja der Kollege mit den Zwei Gateways richtig?
kann er den mal seine Installation ein wenig umschreiben?
Größe der Anlage, Messkonzept usw.
Model S 75D
Powerwall2
 
Beiträge: 251
Registriert: 19. Feb 2016, 12:45

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von Taur3c » 22. Aug 2017, 07:38

Hier was ich auf die schnelle per WhatsApp erfahren konnte
Habe mir das ganze ca.10 Minuten angesehen und denke das beim letzten umverkabeln alles wieder über den Haufen geworfen wurde. Was war war folgendes: Solar wr im Keller (SMA 9kv) zählerkasten 1 Etage drüber (ca. 2m entfernt) im zählerkasten wurden 6 einphasige stromsensoren installiert (jeweils 2 parallel also 3 für gw1 und 3 für gw2 ) jeweils 3 gehen in einen Sender (2 Sender im zählerkasten) am Wechselrichter das ganze nochmal ... so bekommt jedes gw individuelle Daten zur Produktion und zum Verbrauch
Was passiert ist nun relativ logisch. Jedes gw versucht Überschuss einzulagern und bei Unterdrückung des hauses Energie freizusetzen. Das Problem ist das sobald eine pw Energie abgibt diese als Überschuss gewertet wird und folgerichtig in die andere pw eingelagert wird. Das ganze geht dann mit 4.5 kw recht schnell bis zum vollständigen entladen. Danach wird die andere pw ihre Energie freisetzten, das ganze schwingt dann solange bis beide pw auf 0 sind
Ich habe dann letzte Woche eine pw abgeschaltet. Darauf hin funktionierte die andere erst einmal ganz normal. Allerdings zeigte sie ab und an Aussetzer (pw nicht voll Überschuss da, aber pw lädt nicht ... ) oder noch schlimmer pw wird nicht mehr in der App erkannt (gw meldet aktuelle Werte für Produktion , verbrauch etc. Aber die pw ist komplett weg (nicht offline sondern unten steht Anzahl Powerwall 0) nach einigen Stunden war sie dann auf einmal wieder da um dann wieder nach einigen Stunden komplett auszufallen. Bislang konnte auch TESLA das System nicht reaktivieren. Die 2. pw läuft aber bislang ohne Probleme seit einigen Tagen
Mehr gibt es nicht vor Sonntag. Schön wären die Login Daten für die gw s
Könnten in der Doku sein, die sich zu hause befindet. Ich denke das das pw die sn des gw ist, aber ich weiß noch nicht wie der Benutzer heißt
Benutzeravatar
 
Beiträge: 877
Registriert: 7. Mär 2017, 09:59
Wohnort: Bottrop

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von Spüli » 22. Aug 2017, 08:22

Moin!
Bin mir ziemlich sicher, das der Installateur hier Mist gemacht hat.
Gemäß Anleitung ist immer nur ein Gateway zu installieren.
Drei Stromzangen messen dann die Stromproduktion (aus 1 bis xx Anlagen) und drei Stromzangen sitzen direkt am Hasuzähler (zur Ermittlung des Nullpunktes).
Gruß Ingo
Benutzeravatar
 
Beiträge: 913
Registriert: 29. Sep 2014, 08:22

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von Taur3c » 22. Aug 2017, 08:33

Nein da hat Tesla schon eingegriffen. Laut Tesla ist die Firmware der Gateways zur Zeit nicht in der Lage mehr als eine PW zu verwalten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 877
Registriert: 7. Mär 2017, 09:59
Wohnort: Bottrop

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von komich » 22. Aug 2017, 08:44

Also sehr ermutigend hört sich das alles nicht an - nun verstehe ich auch, warum da nichts weitergeht. Tesla hat ein Problem mit Solarteuren die das Zeug installieren sollen. Ich würd' sagen, die haben den europäischen Markt (Vertriebs- und Vertragspartnernetz) komplett falsch eingeschätzt. Schade.
Tesla Model 3 Reservierung gekündigt
Tesla Powerwall II - von Reservierung zurückgetreten
 
Beiträge: 21
Registriert: 13. Jul 2017, 17:41

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von raffiniert » 22. Aug 2017, 09:00

Welchen Solarteur in der Nähe von Basel könnt ihr empfehlen für 9.9kWp PV + PW2? Auf Carport schon eine PV vorhanden.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2092
Registriert: 10. Feb 2014, 18:13

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von komich » 22. Aug 2017, 09:24

.... der wird Ihnen von Tesla vorgegeben, denn der sollte ja eingeschult und auch Vertragspartner sein.
Zuletzt geändert von komich am 22. Aug 2017, 10:13, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla Model 3 Reservierung gekündigt
Tesla Powerwall II - von Reservierung zurückgetreten
 
Beiträge: 21
Registriert: 13. Jul 2017, 17:41

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von Spüli » 22. Aug 2017, 10:01

Moin!
Willst Du PW2 und PV partout zusammen montieren lassen?
Ich würde sonst empfehlen erst einmal PV installieren zu lassen. Dazu kannst Du Dich in der Umgebung nach Solateuren umgucken. Es gibt auch einige Überregional tätige Betriebe, die meist noch bessere Konditionen haben (Großeinkauf, mehr Übung,..).
Wenn Du beides aus einer Hand haben möchtest, hast Du nur eine sehr beschränkte Auswahl an Betrieben und damit sicher einen höheren Gesamtpreis. Zudem arbeiten PV und PW ja auch völlig unabhängig voneinander.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
 
Beiträge: 913
Registriert: 29. Sep 2014, 08:22

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast