Autopilot-Hardware 1.0

Informationen zum Unternehmen...

Re: Autopilot-Hardware 1.0

von Technics1200LTD » 14. Jul 2017, 09:21

heute morgen das Update über GSM bekommen ohne Wlan und Sec Besuch

S90D HW1 FL 8.1 17.26.92
Bestellt 01.04.2016 MS90D Facelift, seit 15.06.2016 in Betrieb :-)
Mein Referral-Link (bis 30. April 2018): http://ts.la/ibrahim914
Model 3 reserviert 19.07.2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 748
Registriert: 23. Okt 2015, 13:00
Wohnort: Remseck a. N.

Re: Autopilot-Hardware 1.0

von Rkronemann » 14. Jul 2017, 09:48

habe jetzt auch seit einer guten Woche das .76 und bin seither "nur" 500km Autobahn gefahren.
Merke keinen grossen Unterschied, war vorher gut und jetzt immer noch.

Einzig eventuell anders schien mir dass er jetzt im Stau stärker an den Rand der Fahrspuren will (mal links, mal rechts) und ich ihn dabei einmal gestoppt habe. War aber eigentlich nichts besonderes wenn man sowieso aufpasst.

Morgen kommen noch mal 1.300 km BAB dazu. Bei so einer langen Tagestour wird sicherlich 80-90% AP sein.
Model S 90D (EZ 08/16): Weiss | Schiebedach | Carbon | Winterpaket | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
 
Beiträge: 284
Registriert: 14. Jun 2016, 13:40

Re: Autopilot-Hardware 1.0

von kangaroo » 14. Jul 2017, 10:00

Einzig eventuell anders schien mir dass er jetzt im Stau stärker an den Rand der Fahrspuren will (mal links, mal rechts)

Er wollte halt eine Rettungsgasse bilden ;)
Du möchtest einen Tesla? Hier bekommst du ihn ;)
Ich habe schon einen: Model S60D, 02/2017, AP2, 8.1 2018.10.4
Benutzeravatar
 
Beiträge: 255
Registriert: 26. Aug 2016, 13:46
Wohnort: Potsdam

Re: Autopilot-Hardware 1.0

von Andi-E » 18. Jul 2017, 08:54

Ist tatsächlich so. Bei sehr langsamen Geschwindigkeiten auf der AB wenn der Vordermann an den Rand fährt, dann zieht das MS hinterher. Auch über die durchgezogene Linie.
S85 Oktober 2014, Tech, Air, Sound, AP1, Aludach :), 22kW Doppellader
PV 7kWp
Zoe ZE40
 
Beiträge: 861
Registriert: 2. Nov 2013, 09:26

Re: Autopilot-Hardware 1.0

von Kellergeist2 » 18. Jul 2017, 10:45

Solange der AP sich an der Fahrbahnbegrenzung orientiert (ab ca. 4 km/h) bleibt er in der Spur, auch wenn der Vordermann über die Linie fährt.
Bei unter 4 km/h orientiert sich der AP nicht mehr an der Fahrbahnbegrenzung, sondern am Vordermann.
Fährt der Vordermann dann über die Linie, folgt im der AP.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | VIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44TKM 04/2017

Supercharger-Störungen (DACH)
 
Beiträge: 2821
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49584 Fürstenau

Re: Autopilot-Hardware 1.0

von Wassermann » 18. Jul 2017, 10:46

Danke! Das war mir bislang nicht bekannt. Wieder was dazu gelernt.
Grüße vom Chris

MS70 (ohne D), AP1, FW 8.1 (2018.18.2 301aeee)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1017
Registriert: 30. Jan 2014, 00:54
Wohnort: Willich

von 100 runter auf 70, jetzt wirds gefährlich

von 94428 » 20. Jul 2017, 17:00

AP1, FW 8.1 (17.26.76)

Heute ganz normale Fahrt auf Kraftfahrt Strasse mit AP 100 Km/h, dann Verlust der Geschwindigkeitsangabe im Zentraldisplay, davon ausgelöst eine Verzögerung auf 70 km/h (was man ja schon kennt), was den eiligen Paketdienst Fahrer hinter mir, der sich gerade zum Überholen angesaugt hat in eine äußerst gefährliche Situation gebracht hat und mir fast ins Heck gefahren wäre. Nur durch ein beherztes ausweichen auf den Grünstreifen konnte ich eine Kollision vermeiden.
Der AP sollte in dieser Situation keinesfalls eine Verzögerung auslösen. Was wäre im Falle einer Kollision? Bremsen ohne erkennbaren Grund, würde nicht besonders gut für mich aussehen. Das ist ein schwerer Mangel und sollte schnellstens behoben werden.
Ich möchte nicht von einem Sprinter bei 70 oder 80 umgedreht werden. Schuldfrage hin oder her, im PKW ist man meistens 2ter Sieger.
Hat jemand im Forum einen direkten Draht in entsprechende Fachabteilungen bei Tesla? Dieser Bug ist seit V7 ein Ärgernis, was hoffentlich bald abgestellt wird.

Helmut
Model S 85 AP1 ZOE40
Benutzeravatar
 
Beiträge: 256
Registriert: 29. Nov 2015, 19:17

Re: Autopilot-Hardware 1.0

von tvdonop » 20. Jul 2017, 17:56

Die Nutzung des AP1 auf einspurigen Straßen ist nicht zulässig. RTFM
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
2 x Powerwall2 gefüttert vom Senertec DACHS BHKW
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2036
Registriert: 6. Feb 2014, 13:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee

Re: Autopilot-Hardware 1.0

von pjw » 20. Jul 2017, 18:20

tvdonop hat geschrieben:Die Nutzung des AP1 auf einspurigen Straßen ist nicht zulässig. RTFM


Und wenn sich genug beschweren, wird man AP1 nur noch auf der Autobahn nutzen können. :(
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1,2018.18.2 301aeee), 100% erneuerbare Energie, 150'000 km.
EU Supercharger Probleme, Ladestationen
unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1166
Registriert: 18. Mär 2016, 21:57
Wohnort: Zürich

Autopilot-Hardware 1.0

von Yellow » 20. Jul 2017, 18:28

Helmut, du bist allen ernstes auf den Grünstreifen ausgewichen anstatt das Fahrpedal zu betätigen!?
Hast du ein Nickerchen gemacht?

Leute! Lasst euch nicht einlullen vom AP!
Wenn der Wagen die Geschwindigkeit reduziert und ihr das nicht möchtet, dann benutzt euren rechten Fuß! Das sollte in Sekundenbruchteilen funktionieren, ansonsten nutzt ihr den AP verantwortungslos.
Das Gleiche gilt für den Lenkassistenten!
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (38.000 km, 256 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8762
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: E-BOB, fly, Hendrik, joergen, pii, Rainer, tripleP und 5 Gäste