Model X folieren lassen (Schweizbezogen)

Infos zum elektrischen SUV...

Model X folieren lassen (Schweizbezogen)

von vaunet » 5. Jul 2017, 11:42

Hallo TFF!

Bei der Farbauswahl meines Model X habe ich mir keine Gedanken gemacht, da ich sowieso von Beginn geplant hatte, diesen folieren zu lassen (Habe Bestandsneuwagen gekauft). Er hat derzeit das Metallic Schwarz, ich finde das aber langweilig (Bin vorher BMW M4 in Austingelb Metallic gefahren). Ich finde es gibt zu viele weiße, scharze und graue Autos auf den Straßen und das wir etwas Farbe im Alltag brauchen.
Generell habe ich mich aber noch nicht für eine Farbe entschieden. Der Thread soll aber nicht der Farbwahl gelten, sondern der generellen Frage, wie man denn in der Schweiz mit einer Farbänderung umgeht... also an die schweizer Fahrer die Fragen:

  • Worauf sollte man beim Folieren achten und kennt ihr einen guten Folierer in der Schweiz, den ihr für das Model X empfehlen könnt?
  • Könnte man das Auto auch in Deutschland folieren lassen, oder würe dies zu Konflikten an der Schweizer Grenze führen? Was gibt es in diesem Fall zu beachten? Muss die neue Farbe vorher / nachher eingetragen werden, bzw. wie viel Zeit hat man dafür dies zu tun?
  • Wie lange hat man beim Folieren eigentlich normalerweise das Auto nicht, oder bietet der Folierer auch Ersatzwagen an?
  • Habt ihr schon schlechte Erfahrungen mit den Folien gemacht (z.B. keine Folie von 3M verwendet)
  • Falls ihr in Deutschland in der Gegend rund um Fulda einen guten Folierer kennt, lasst es mich bitte auch wissen :)
  • Kommt man generell im Bereich von CHF 3.000 bis CHF 5.000 für die Komplettfolierung hin? Wie ist eure Erfahrung mit den Kosten?

Soweit schon mal vielen lieben Dank im Voraus!

Liebe Mods, falls es andere Threads mit dieser Thematik gibt, darf ich vielleicht trotzdem meinen eigenen haben? :?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 271
Registriert: 30. Mai 2017, 07:23
Wohnort: Urtenen-Schönbühl (BE)

Re: Model X folieren lassen (Schweizbezogen)

von vaunet » 7. Jul 2017, 14:23

Okay, mir beschleicht das Gefühl, eine Thematik mit geringer Erfahrungsdichte angeschlagen zu haben :lol: .
Benutzeravatar
 
Beiträge: 271
Registriert: 30. Mai 2017, 07:23
Wohnort: Urtenen-Schönbühl (BE)

Re: Model X folieren lassen (Schweizbezogen)

von snooper77 » 7. Jul 2017, 14:49

Ich kann folgendes bieten:

viewtopic.php?f=56&t=7634&p=144745
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5695
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: Model X folieren lassen (Schweizbezogen)

von vaunet » 7. Jul 2017, 14:51

snooper77 hat geschrieben:Ich kann folgendes bieten:

viewtopic.php?f=56&t=7634&p=144745


Oooooh, die Farbe könnte mir auch gefallen. Danke! Ich lese mich mal durch.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 271
Registriert: 30. Mai 2017, 07:23
Wohnort: Urtenen-Schönbühl (BE)

Re: Model X folieren lassen (Schweizbezogen)

von trayloader » 8. Jul 2017, 21:05

Sowas denke ich:
Dateianhänge
Rk7PJ3J.jpg
 
Beiträge: 846
Registriert: 1. Sep 2016, 22:05

Re: Model X folieren lassen (Schweizbezogen)

von UTs » 8. Jul 2017, 21:08

Geiler Diebstahlschutz 8-)
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 4691
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23

Re: Model X folieren lassen (Schweizbezogen)

von NCC-1701 » 9. Jul 2017, 11:05

Der hat mal wieder geile Felgen von T-Sportline, für die es in CH keine Zulassung gibt.
"Weise ist wer weiß wo geschrieben steht, was er nicht weiß."
Model S P85D AP1 seit 5/2015 und Wechsel auf Model X P100D AP2 in 3/2017.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 845
Registriert: 5. Jun 2015, 20:00
Wohnort: Ennetbürgen

Model X folieren lassen (Schweizbezogen)

von NCC-1701 » 9. Jul 2017, 11:16

vaunet hat geschrieben:Model X folieren lassen

Ich kann Dir diesen Empfehlen:
http://www.style-werk.com

Er hat mein MX auch foliert. Dauerst ca. 1 Woche. Ersatzwagen gibt es nicht, er fährt Dich aber zum Bahnhof. Als Ersatzwagen einfach zur nächsten Mietwagenfirma gehen und eine Woche mieten.
Kosten max. € 2'000.00 ohne Chrom und Felgen. Bei mir war es etwas teurer, weil alle Chromteile schwarz wurden und die Felgen auch.

Wenn Du die Farbe änderst fährst Du zurück in die Schweiz und lässt Dir beim VSZ die neue Farbe eintragen --> neuer Fahrzeugausweis und die Kosten dafür (ca. CHF 60.00 in NW). Bei grellen Farben solltest Du vorher beim VSZ fragen, ob das zulässig ist. Jeder Folienhersteller hat Muster.

Schick mir Deine Mailadresse als PM dann kann ich Dir gerner Bilder mailen.
"Weise ist wer weiß wo geschrieben steht, was er nicht weiß."
Model S P85D AP1 seit 5/2015 und Wechsel auf Model X P100D AP2 in 3/2017.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 845
Registriert: 5. Jun 2015, 20:00
Wohnort: Ennetbürgen

Re: Model X folieren lassen (Schweizbezogen)

von snooper77 » 9. Jul 2017, 18:23

NCC-1701 hat geschrieben:Schick mir Deine Mailadresse als PM dann kann ich Dir gerner Bilder mailen.


Kannst du sie auch hier ins Forum stellen?
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5695
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: Model X folieren lassen (Schweizbezogen)

von NCC-1701 » 9. Jul 2017, 18:53

Bild
Bild
Bild
"Weise ist wer weiß wo geschrieben steht, was er nicht weiß."
Model S P85D AP1 seit 5/2015 und Wechsel auf Model X P100D AP2 in 3/2017.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 845
Registriert: 5. Jun 2015, 20:00
Wohnort: Ennetbürgen

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste