Facebook-Bot "Teslabot"

Sonstige Beiträge...

Facebook-Bot "Teslabot"

von ddeml » 24. Mai 2017, 06:57

Ich habe eben mal den Teslabot ausprobiert. Abgesehen von meiner allgemeinen Abneigung zu Facebook ist das ein lustiges Gadget. Vor allem ist es eine sehr einfache Möglichkeit, den Tesla mit einem Windows-PC oder mit Sprachsteuerung zu steuern. Einzige Nachteile: Nur Englisch (nicht schlimm) und nur imperiale Einheiten (nervig!). Trotzdem: Meine Abneigung zu Facebook dominiert. Ich bleibe bei meiner selbstgebastelten Integration in Loxone.
 
Beiträge: 442
Registriert: 10. Mai 2016, 11:18

Re: Facebook-Bot "Teslabot"

von past_petrol » 24. Mai 2017, 08:08

:D gut so !

Hier stapelt sich die hardware - gestern war der ELI da - wir haben alles besprochen. Ich gehe jetzt über digitalStrom und Keba an die Thematik ran - drüber noch openHAB. Der Winter kann kommen.

Das wird mich alles sehr von der Arbeit abhalten.

Ich habe jetzt diverse Dinge angetestet und bin zu dem Schluss gekommen, dass alles rund um den Tesla besser selber zu machen ist. Das ist natürlich keine Lösung für alle, aber ich werde für mich so verfahren.

Wenn die KEBA-Lösung steht, dann gebe ich mal ne erste Wasserstandsmeldung in Zusammenspiel mit openHAB ab. Amazon's echo Sprachsteuerung geht jetzt auch mit digitalStrom zusammen - aber auch hier habe ich extreme Beißhemmungen - bei dem ganzen Automatisierungskram sehe ich nur lokale Lösungen ohne Verbindung ins Internet als folgerichtig an. Wenn ich von aussen etwas steuern will, gehe ich per eigenem VPN-Kanal in mein Heimnetz. HomeKit und Co mache ich auch nicht.

LOXONE stand bei mir ganz oben. Wir haben aber keine Verkabelung im Haus - und ich bin nicht so der Funk-Fan - da hätte ich über 90% per Funk machen müssen.

LOXONE macht aber viel Spaß - soweit ich mich da mal kurz eingearbeitet habe. LOXONE geht auch super mit KEBA zusammen - out of the Box - sehr nett ! PV-Überschuss - funzt alles damit.

Jetzt muss erstmal alles installiert werden...

*FREU*

;)
S85D, seit 03/2015
X100D, bestellt 07/2018
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3677
Registriert: 11. Nov 2014, 10:17

Re: Facebook-Bot "Teslabot"

von Cupra » 25. Mai 2017, 20:14

past_petrol hat geschrieben:
...digitalStrom und Keba an die Thematik ran


Ab jetzt bin ich Hellhörig :D Auch wenn ich 0 Ahnung hab was Teslabot macht/kann.. auf der Seite steht ja mal gar nix :roll: Aber bei Digitalstrom bin ich für jeden Blödsinn zu haben :lol:
Model S100D "Edelweiss" :D V8.1 2018.32.4 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2451
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz

Facebook-Bot "Teslabot"

von past_petrol » 25. Mai 2017, 20:24

Es gibt ein Keba und ein dS binding für openHAB. Da kommt dann beides zusammen :).
S85D, seit 03/2015
X100D, bestellt 07/2018
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3677
Registriert: 11. Nov 2014, 10:17

Re: Facebook-Bot "Teslabot"

von Cupra » 25. Mai 2017, 20:43

Danke für den Hinweis. Da googe ich doch mal was man damit so anstellen kann :)
Model S100D "Edelweiss" :D V8.1 2018.32.4 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2451
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: sexus, tanim und 4 Gäste