Tank&Rast Ladestationen

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Tank&Rast Ladestationen

von p987cs2 » 24. Mai 2017, 07:06

also ich habe die Aachener Ladestationen, sind ja auf beiden Seiten, sowohl in der Chargemap App, als auch im Netz de.chargemap.com gefunden ...
Tesla Model S85 silber 19" Doppel/Tec/Luft/AP #56XXX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 624
Registriert: 31. Jul 2013, 11:00
Wohnort: Kreuzau
Land: Deutschland

Re: Tank&Rast Ladestationen

von UTs » 24. Mai 2017, 08:33

p987cs2 hat geschrieben:also ich habe die Aachener Ladestationen, sind ja auf beiden Seiten, sowohl in der Chargemap App, als auch im Netz de.chargemap.com gefunden ...

Da warst du aber richtig schnell ;-) .
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5709
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23
Land: Deutschland

Re: Tank&Rast Ladestationen

von Eberhard » 24. Mai 2017, 08:51

warum ist in Deutschlands Mitte so eine gähnende Leere?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
seit 8/13 P85+ 444.600 km Range 360/441km
seit 12.2.19 smart ed3 cabrio mit 22kW Lader
seit 19.12.19 Model 3 LR rot ohne erkennbare Mängel
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5534
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24
Wohnort: Muennerstadt
Land: Deutschland

Re: Tank&Rast Ladestationen

von Peter_67 » 24. Mai 2017, 09:05

Eberhard hat geschrieben:warum ist in Deutschlands Mitte so eine gähnende Leere?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Es gab doch mal die Aussage der deutschen Tesla-Zentrale in München im Zusammenhang in der Mitte / im Westen Deutschlands fehlenden SuC: "Da wohnt bzw. fährt ja kaum keiner!" Vielleicht denkt T & R ähnlich...
S85D | schwarz | seit April 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2350
Registriert: 8. Sep 2014, 20:23
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss
Land: Deutschland

Re: Tank&Rast Ladestationen

von BxB » 24. Mai 2017, 09:13

Das ist das Hausgebiet von VW. Die haben bestimmt eine TaskForce welche Ladesäulen gleich abbaut und ins Hauptquartier zwecks Forschung bringt...
Bis bald...

Bernd


XP90D...
 
Beiträge: 118
Registriert: 26. Mär 2016, 16:39
Wohnort: Minden
Land: Deutschland

Re: Tank&Rast Ladestationen

von Naheris » 24. Mai 2017, 11:56

T&R hat im Süden mit dem flächendeckenden Aufbau begonnen und macht kontinuierlich nach dem Prinzip "klotzen nicht kleckern" weiter. Somit pflastern sie erst eine Region voll, bevor sie das mit der nächsten machen. Wer das seit dem Beginn des Aufbaus verfolgt konnte das sehr gut sehen.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Tank&Rast Ladestationen

von CarstenM » 24. Mai 2017, 12:37

Eberhard hat geschrieben:warum ist in Deutschlands Mitte so eine gähnende Leere?

Komisch. Ich bin mir sicher, dass vor ein paar Wochen noch zwei Standort an der A44 Kassel-Dortmund eingezeichnet waren...
Tesla Model S 75D, blau, Textil, 19", Pano, EAP 2.5, PUP, Kindersitze, EZ 11/2017
Tesla Roadster #517, gletscherblau metallic, 54.000 km
Tesla-Fahrer seit 11/2013 - nie mehr Verbrenner!
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2494
Registriert: 7. Apr 2013, 12:06
Wohnort: Göttingen
Land: Deutschland

Tank&Rast Ladestationen

von Earlian » 24. Mai 2017, 14:06

Nee. Du meinst bestimmt ist die EnBW Karte.


https://www.enbw.com/tankundrast/

Ich hatte diesbezüglich ein paar Emails mit EnBW. Sie wollen sich nicht festlegen, aber 2017 sollen die Säulen fertig werden.
Zuletzt geändert von Earlian am 23. Jun 2019, 13:48, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla Model 3 LR AWD, AHK, FSD, HW3 ab 07/19 (Model S70 D 06/15-06/19)
1500 km Supercharging bei Bestellung Deines Tesla
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2816
Registriert: 19. Apr 2014, 15:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tank&Rast Ladestationen

von UTs » 24. Mai 2017, 16:10

Naheris hat geschrieben:T&R hat im Süden mit dem flächendeckenden Aufbau begonnen und macht kontinuierlich nach dem Prinzip "klotzen nicht kleckern" weiter. Somit pflastern sie erst eine Region voll, bevor sie das mit der nächsten machen. Wer das seit dem Beginn des Aufbaus verfolgt konnte das sehr gut sehen.

Kann ich nicht bestätigen: kleckern statt klotzen passt viel besser. Zumindest bei Remscheid und Aachener Land gibt es je genau 1 Ladesäule. In Remscheid sogar nur eine für beide Richtungen zusammen :-( .
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5709
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23
Land: Deutschland

Re: Tank&Rast Ladestationen

von segwayi2 » 24. Mai 2017, 16:15

Also für nicht Tesla Maßstäbe ist das schon klotzen. Das es sehr einseitig und nicht wirklich schnell ist ist ja nur eine Sache der Perspektive.
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
295.000 km
71 kWh usable full pack
Vers.: 2020.8.1.1 fd1e27c66
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8907
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste