Reisebericht Berlin - Palma de Mallorca März 2017

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Reisebericht Berlin - Palma de Mallorca März 2017

von frankie.berlin » 26. Mär 2017, 12:21

Parken in Palma
Dateianhänge
IMG_7755.JPG
Benutzeravatar
 
Beiträge: 54
Registriert: 22. Okt 2015, 18:09
Land: Deutschland

Re: Reisebericht Berlin - Palma de Mallorca März 2017

von frankie.berlin » 26. Mär 2017, 12:22

Rückfahrt Palma - Barcelona.
Diesmal auf dem Oberdeck
Dateianhänge
IMG_7773.JPG
Fähre mit Aussicht: Abfahrt in Palma
IMG_7784.JPG
Benutzeravatar
 
Beiträge: 54
Registriert: 22. Okt 2015, 18:09
Land: Deutschland

Re: Reisebericht Berlin - Palma de Mallorca März 2017

von RalphKA » 26. Mär 2017, 13:26

Toller Reisebericht. Man sieht, was alles möglich ist, nur trauen muss man sich halt.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
MODEL S 85D 8/15 in weiß, Pano, Kaltwetter, Doppellader, Luft, AP1
PV-Anlage 9,9kWp Speicher 5kWh mit Cloud
Ladestation Amtron Mennekes Start 22
Benutzeravatar
 
Beiträge: 91
Registriert: 17. Nov 2016, 14:44
Wohnort: Karlsruhe
Land: Deutschland

Re: Reisebericht Berlin - Palma de Mallorca März 2017

von olbea » 26. Mär 2017, 14:08

Toll gemacht. Danke für den Bericht
| Model S 70D, Deep Blue Metallic |
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1112
Registriert: 8. Apr 2015, 16:41
Wohnort: Edingen (Baden)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Reisebericht Berlin - Palma de Mallorca März 2017

von siggy » 26. Mär 2017, 15:06

Schöner Bericht. Orange war alles zu oder?
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 340.000km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2894
Registriert: 23. Sep 2013, 12:41
Wohnort: DE
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Reisebericht Berlin - Palma de Mallorca März 2017

von snooper77 » 26. Mär 2017, 15:59

Super Bericht, vielen Dank!

Eine Frage: Wie akkurat waren die Berechnungen von abetterrouteplanner?
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6018
Registriert: 21. Mär 2014, 15:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Reisebericht Berlin - Palma de Mallorca März 2017

von frankie.berlin » 26. Mär 2017, 16:52

Die Berechnungen -sowohl von abetterrouteplanner als auch vom Tesla-Navi- waren erstaunlich genau. Vorteil bei abetterrouteplanner ist ja, daß man schon vor der Berechnung eingeben kann, ob man eher schneller oder langsamer unterwegs sein will.
Jedenfalls hatte ich auf der gesamten Strecke zu keinem Zeitpunkt Angst, ein (Etappen-) Ziel nicht erreichen zu können.

Die Bilder von Orange sind von Sonntag -da war bis auf einen Imbiss wirklich alles zu.
Bei der Rückfahrt an einem Mittwoch sah die ganze Sache schon anders aus...
Allerdings war der große Parkplatz direkt beim Supercharter auch eher spärlich belegt. Die Parkplätze etwas dichter an der Shopping-Allee waren aber gut gefüllt und über die Mittagszeit waren alle Restaurants und Bistros gut besucht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 54
Registriert: 22. Okt 2015, 18:09
Land: Deutschland

Re: Reisebericht Berlin - Palma de Mallorca März 2017

von frankie.berlin » 26. Mär 2017, 17:17

Der Vollständigkeit halber noch ein paar Impressionen vom Supercharger in Macon.
Wirklich sehr ländlich hier. Weil wir nur ein paar Minuten nachladen wollten, habe ich das Hotel nicht näher angeschaut, obwohl es interessant aussah.
Dateianhänge
IMG_7790.JPG
IMG_7789.JPG
IMG_7788.JPG
IMG_7787.JPG
Benutzeravatar
 
Beiträge: 54
Registriert: 22. Okt 2015, 18:09
Land: Deutschland

Re: Reisebericht Berlin - Palma de Mallorca März 2017

von siggy » 26. Mär 2017, 18:15

Als wir in Macon waren war das Restaurant brechend voll. Schade hätte es gerne probiert.
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 340.000km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2894
Registriert: 23. Sep 2013, 12:41
Wohnort: DE
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Reisebericht Berlin - Palma de Mallorca März 2017

von ulmerle » 26. Mär 2017, 18:50

@frankie.berlin
Wir waren letzten Sommer auf Mallorca und ich musste noch die enel Ladekarte kaufen um an den 5 Ladesäulen laden zu können. Schön, dass es jetzt auch im Verbund geht.

Leider konnte ich die Mautkästchen nicht benutzen ohne sie aus dem Beifahrerfenster zu halten. Wo hast du sie besorgt und wie hast du sie angebracht?
Zuletzt geändert von ulmerle am 26. Mär 2017, 19:51, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße vom ulmerle!

Model S 85D, seit 31.07.2015
Model X 100D, seit 7.09.2017, verkauft!
Model 3 & Model 3P, seit 15.02.2019
Model Y LR Dual Motor, bestellt am 15.03.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 741
Registriert: 4. Mai 2015, 11:48
Wohnort: Ulm
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: ludewig, Mgacesa, Spark und 7 Gäste