Team Germany 3 @ 80edays

Erfahrungen und Fotos zu elektrischen Langstreckenfahrten...

Team Germany 3 @ 80edays

von EcoCarer » 9. Jul 2016, 22:32

Für Fabian. Heute in Hilden am Ladepark:
US Version lädt mit Erlaubnis von ganz oben an unserem Demi-SuC. [emoji4][emoji6]
ImageUploadedByTapatalk1468100096.468763.jpg
ImageUploadedByTapatalk1468100096.468763.jpg (265.65 KiB) 933-mal betrachtet


Wir haben einen separaten Park- und Ladeplatz für Model Xe. Siehe Beschilderung.
ImageUploadedByTapatalk1468099943.791224.jpg
ImageUploadedByTapatalk1468099943.791224.jpg (365.54 KiB) 941-mal betrachtet
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1434
Registriert: 29. Jul 2012, 16:47

Re: Team Germany 3 @ 80edays

von Talkredius » 9. Jul 2016, 22:47

Thumbup.png
Thumbup.png (2.9 KiB) 927-mal betrachtet
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3623
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven

Team Germany 3 @ 80edays

von fabbec » 9. Jul 2016, 22:47

Dann muss ich ja bald doch eine Kleinserien SuC Adapter bauen ;-)
Bild
Muss aber erstmal noch Zeit ins Produkt Design stecken

Aber 118kW war kein Thema :-)

Morgen gehts nach Asien Jetzt wird der Wird und das Wasser genutzt


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zuletzt geändert von fabbec am 10. Jul 2016, 07:27, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2770
Registriert: 8. Nov 2013, 20:17
Wohnort: Duisburg

Re: Team Germany 3 @ 80edays

von frank.pigge » 10. Jul 2016, 02:33

Ich bin unvorstellbar fasziniert! Das umzusetzen, zusammen mit Eurer Elektrokenntnis, kann keiner mehr toppen!!!

Weiter viel Erfolg und wunderbare Eindrücke!

Euer

Frank Pigge


Meine Frau kennt keine Konkurrenz, außer meine rote Freundin...[emoji7]
Im Leben glücklich zu sein, ist ein Geschenk. Dass ein Auto noch ein i-Tüpfelchen sein kann, ist unglaublich für den, der es hat...: Model S P90D und P85+ sowie Model X P90DL
 
Beiträge: 1776
Registriert: 27. Sep 2014, 23:59
Wohnort: Wehrheim

Re: Team Germany 3 @ 80edays

von Figo » 10. Jul 2016, 05:02

Tag 23 Las Angeles
Heute war mal Zeit für den Strand :D
Wasser 18°c
Wind 10 km/h West nach Ost
Sonne und 35 °c im Schatten
Bestes Wetter um sich einen Sonnenbrand zu holen.
Nachdem wir feierlich unser Kind bekommen haben und uns dafür noch ein Feuerwerk geboten wurde (4.july.)
sind wir am nächsten Tag den Highway Nr.1 gefahren, der direkt am der Küste entlang führt.
Bin gerade dabei GoPro Video zu Rendern. Aber 4 Stunden FullHD auf 10 min zu beschleunigen, mag der Laptop nicht bzw. bis der fertig ist sind wir wahrscheinlich wieder in Barcelona.
Also gibt es nur 2 Möglichkeiten
1. Warten bis wir wieder da sind und Zeit haben sie an unserem heimischen PC zu rendern.
2. In China wird sind ein neuer Laptop geholt.
Ich finde das eine gute Gelegenheit noch mal auf unseren Spenden Button auf der Seite http://www.nomiev.com/80edays/spendengalerie/ hinzuweisen. :D
Uns wurde von dem Team USA der Highway Nr.1 nahe gelegt, weil der so schön anzusehen ist.
Das kann ich nur bestätigen, das müsst ihr gesehen haben.
Mit Worten einfach nicht zu beschreiben.
Wir sind dann bis zum EV Go CHAdeMO nach San Luis Obispo, CA gefahren wo wir zwei gleichzeitig laden konnten. 10$/halbe Stunde aber Ultra leicht zu aktivieren.
Anrufen, Säulennummer sagen, Kreditkartennummer und der Tesla funkelt grün. Karte gibt es auch haben wir uns aber durch den Supercharge Adapter sparen können.
Somit haben wir nur 2 mal CHAdeMO geladen in den USA.
1. Mal in Bangor, um zum SuC Augusta zu kommen. (1.Test Supercharge Adapter)
das zweite mal jetzt.
Danach zum Buellton Supercharger, wo wir auch Übernachtet haben.
Am 6.7. sind wir dann zügig nach LA gefahren, da uns Druck gemacht wurde. Wer zu erst da ist, bekommt die ersten Cargoflüge.
Da wir bis 10 Uhr noch keine genaue Adresse hatten, haben wir noch das Hollywood sing gemacht und danach zum LAX.
Wo uns China Airlines geschlagene 5 Stunden warten gelassen hat.
Wir haben uns die Zeit mit Sachen packen vertrieben.
https://www.youtube.com/watch?v=MUbczxxV0vw
Das ganze im Cargobereich das bedeutet kein Schatten keine Toiletten nichts und im Auto wollten wir alle nicht sitzen, da wir die Klimaanlage nicht strapazieren wollten bzw. den Akkustand. Wir wissen, daß die Autos jetzt ca. 8 Tage ohne externen Strom stehen müssen und nur mit max 50% fliegen dürfen, bis wir sie wieder sehen (hoffentlich benehmen sich Red Diva und Casalaca so lange). Dann ist noch ungewiss, wo wir wieder laden können.
Wir haben zwar die Aussage das wir in China Superchargen können, ( Gleicher Stecker wie in EU) aber lieber auf Nummer sicher gehen.
Damit seid ihr jetzt wieder auf dem aktuellen Stand.
Morgen gehen um 12 Uhr unsere Personen Flüge. 15h Reise in die Zukunft und dann werden wir sehen, was uns dann erwartet.
Plan haben wir noch keinen.
Zuletzt geändert von Figo am 10. Jul 2016, 06:08, insgesamt 2-mal geändert.
 
Beiträge: 91
Registriert: 3. Nov 2015, 17:18

Re: Team Germany 3 @ 80edays

von Figo » 10. Jul 2016, 05:04

Hollywood Sign
Dateianhänge
13640806_280592262303371_6622240525544027639_o.jpg
 
Beiträge: 91
Registriert: 3. Nov 2015, 17:18

Re: Team Germany 3 @ 80edays

von Figo » 10. Jul 2016, 05:34

Die Autos im sicherer Verschluss am LAX
Dateianhänge
wp_ss_20160709_0001 (2).png
 
Beiträge: 91
Registriert: 3. Nov 2015, 17:18

Team Germany 3 @ 80edays

von siggy » 10. Jul 2016, 07:24

Guten Flug. Nachher schaue ich mir den Spendenbutton genauer an[emoji41]
Wetter habt ihr nichts verpasst. Gerade Hohenwarsleben draußen frühstücken. Da war es am Nordkapp gegen Mitternacht ja wärmer. Und mehr los[emoji106]
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 300.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2486
Registriert: 23. Sep 2013, 12:41

Re: Team Germany 3 @ 80edays

von Talkredius » 10. Jul 2016, 09:47

Spenden könnt Ihr natürlich auch über den TFF e.V., hat den Vorteil, dass wir ein gemeinnütziger Verein sind und deutsche Staatsbürger damit Steuern sparen können :


Unser Forumsmitglied fabbec (Fabian Becker) wird mit seinem Team NoMIEV an der Weltumrundung 80edays teilnehmen.

http://www.nomiev.com
http://www.80edays.com


Das NoMIEV Team will uns von dieser Weltreise mit spannenden Berichten versorgen und natürlich auch Werbung für den TFF e.V. machen.
Im TFF e.V. Vorstand haben wir daher einstimmig beschlossen, das NoMIEV Team mit einem Spendenaufruf zur unterstützen.


Wer dieses tun möchte kann die gewünschte Summe auf unser Vereinsspendenkonto mit der Angabe "NoMIEV" überweisen.
Wir werden diesen Betrag direkt an das Team weiterleiten.

DE40 7906 5028 0106 4305 89
BIC GENODEF1BRK
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3623
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Team Germany 3 @ 80edays

von fabbec » 12. Jul 2016, 01:55

Wir sind gut in Guangzhou angekommen, die Autos scheinen auch sich auf Weg zu machen!



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2770
Registriert: 8. Nov 2013, 20:17
Wohnort: Duisburg

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste