11 kW Laden an 22 kW Wallbox? (Single Charger)

Technische Informationen zum Model S...

Re: 11 kW Laden an 22 kW Wallbox? (Single Charger)

von Chris King » 2. Nov 2015, 11:35

TeeKay hat geschrieben:Und die Differenz zwischen 132 und 118kW kommt aus dem riesigen Lüfterloch am Supercharger.


Krass...also 14 kw "sinnlos" verbraten?
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Oesterreich

Re: 11 kW Laden an 22 kW Wallbox? (Single Charger)

von chris_bonn.de » 2. Nov 2015, 11:54

Chris King hat geschrieben:
TeeKay hat geschrieben:Und die Differenz zwischen 132 und 118kW kommt aus dem riesigen Lüfterloch am Supercharger.

Krass...also 14 kw "sinnlos" verbraten?

Jaja, irgendwo gibt's hier einen Raststätte der Zukunft-Thread. Hier geht dann ein Wärmetauscher über die SC zum Heizen des Gasthauses, wenn sie es gut planen. Ich meine, wenn alle Autos mal elektrisch sind, dann kommt einiges zusammen...
First they ignore you, then they laugh at you, and then they attack you and want to burn you, and then you win. M Gandhi (disputed).
Ein Hecht im Karpfenteich sorgt dafür, daß alle Karpfen um so schneller schwimmen. M. Wissmann, VDA, DLF 4.7.17
 
Beiträge: 1005
Registriert: 18. Dez 2013, 21:27
Land: Deutschland

Re: AW: welche Kabel im Auto

von ereboos » 12. Jul 2017, 13:25

Volker.Berlin hat geschrieben:Interessant sind die nur für Fahrzeuge, die AC nur einphasig laden können (also eigentlich nur 3,7 kW, verbotenerweise manchmal auch 7,4 kW), da macht das dann einen entscheidenden Unterschied.


wieso verbotenerweise 7,4kw?
 
Beiträge: 719
Registriert: 13. Mär 2015, 16:21
Land: Deutschland

Re: 11 kW Laden an 22 kW Wallbox? (Single Charger)

von tornado7 » 12. Jul 2017, 13:38

Chris King hat geschrieben:Krass...also 14 kw "sinnlos" verbraten?


Das entspricht also rund 10% Verlust, macht für 100km im Tesla etwa 2.5 kWh. Der Verbrenner mit 8 Liter Verbrauch verschenkt auf die gleiche Distanz 55 kWh als Wärme, da sind wir also bei 220% Verlust.

Was ist jetzt da genau "krass"? ;)
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3161
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: 11 kW Laden an 22 kW Wallbox? (Single Charger)

von Chris King » 12. Jul 2017, 13:42

tornado7 hat geschrieben:
Chris King hat geschrieben:Krass...also 14 kw "sinnlos" verbraten?


Das entspricht also rund 10% Verlust, macht für 100km im Tesla etwa 2.5 kWh. Der Verbrenner mit 8 Liter Verbrauch verschenkt auf die gleiche Distanz 55 kWh als Wärme, da sind wir also bei 220% Verlust.

Was ist jetzt da genau "krass"? ;)



Wieviel Diesel läuft beim tanken nicht aus der Zapfsäule sondern löst sich einfach in Luft aus?

Überhaupt keiner!

Und um diesen Vergleich geht es hier. [emoji6]
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Oesterreich

Re: 11 kW Laden an 22 kW Wallbox? (Single Charger)

von tornado7 » 12. Jul 2017, 13:54

Nein, geht es nicht. Wichtig ist wie viel Energie am Rad ankommt. Wo "unterwegs" diese verloren geht ist nicht relevant.

Stell dir vor, es gäbe nur EVs und neu käme der Verbrenner auf den Markt. Du "lädst" an der Tankstelle 70 Liter (rund 700 kWh), davon kommen aber nur 140 kWh beim Rad an. DIESER Verlust ist krass. Die 14kW aus der Lüfteröffnung am Supercharger sind in der Gesamtbetrachtung marginal (aber natürlich dennoch wünschenswert zu reduzieren).
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3161
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: AW: welche Kabel im Auto

von Volker.Berlin » 12. Jul 2017, 14:02

ereboos hat geschrieben:wieso verbotenerweise 7,4kw?

Manche Netzbetreiber verbieten in ihren TAB Schieflasten von mehr als 3,7 kW. Ist aber regional unterschiedlich, und es gibt manchmal auch Ausnahmeregelungen. Ob so ein Verbot sinnvoll und sachlich gerechtfertigt ist, steht auf einem ganz anderen Blatt.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15026
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: BlackPearl, Litochen, StromMachtSchnell und 4 Gäste