Neuer Reichweitenrechner für D auf amerikanischer Seite

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Neuer Reichweitenrechner für D auf amerikanischer Seite

von Montblanc Carrera » 26. Jan 2015, 18:37

Volker,
die Reibkraft beim Bremsen ist in der Regel vorne größer als hinten weil durch das Bremsen ein Nickmoment entsteht, das die Vorderachse belastet und die Hinterachse entlastet.
Wenn Du also Deine Bewegungsenergie durch rekupieren zurückgewinnen (physikalisch richtig umwandeln) willst, dann geht das bei den D-Modellen mit einer größeren Verzögerung, sprich bei gegebener Geschwindigkeit mit einer höheren Bremsleistung.
 
Beiträge: 2327
Registriert: 13. Mai 2014, 08:32

Re: Neuer Reichweitenrechner für D auf amerikanischer Seite

von Volker.Berlin » 26. Jan 2015, 18:42

Montblanc Carrera hat geschrieben:Volker,
die Reibkraft beim Bremsen ist in der Regel vorne größer als hinten weil durch das Bremsen ein Nickmoment entsteht, das die Vorderachse belastet und die Hinterachse entlastet.
Wenn Du also Deine Bewegungsenergie durch rekupieren zurückgewinnen (physikalisch richtig umwandeln) willst, dann geht das bei den D-Modellen mit einer größeren Verzögerung, sprich bei gegebener Geschwindigkeit mit einer höheren Bremsleistung.

Du setzt voraus, dass die Stärke der Rekuperation durch die Traktion der Reifen begrenzt ist. Das ist aber nach meiner Kenntnis (auf trockener Straße) nicht der Fall. Die Stärke der Rekuperation ist in der Regel begrenzt durch die Kapazität des Akkus, hohe Ströme aufzunehmen, ohne dabei Schaden zu nehmen. Dieser Wert wird nicht höher, wenn Du an der Vorderachse rekuperierst.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13710
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Neuer Reichweitenrechner für D auf amerikanischer Seite

von Montblanc Carrera » 26. Jan 2015, 19:02

Im Stadtverkehr (niedrige Geschwindigkeiten => niedrige Bremsleistung) hatte ich halt bei den Model S Hecktrieblern die Begrenzung der Rekuperation durch die Traktion, bzw. Fahrzeughandling erwartet und deshalb einen Vorteil der Allrad Modelle vermutet.
Wenn dem nicht so ist, ein Grund mehr mich über den größeren Fronk meines baldigen S 85 zu freuen. :D
 
Beiträge: 2327
Registriert: 13. Mai 2014, 08:32

Neuer Reichweitenrechner für D auf amerikanischer Seite

von Yellow » 26. Jan 2015, 19:14

Wenn man bei 50km/h vom "Gas" geht, dann wird nicht mit mehr als 30kW rekuperiert. Somit wäre auch schon beim normalen S mehr möglich aber wird nicht genutzt.
Ich nehme an, weil ein solches Verhalten einfach zu "heikel" und zu extrem wäre. Ansonsten könnte man aus Versehen schon nur durch das Gaslupfen eine Notbremsung einleiten.
Auf der AB mit > 100km/h hingegen könnte ich mir auch 90kW Rekuperation gut vorstellen.
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (50.000 km, 248 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9038
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover

Re: Neuer Reichweitenrechner für D auf amerikanischer Seite

von P85 » 13. Feb 2015, 13:27

Ab sofort ist der Reicheweitenrechner auch auf der Deutschen und Österreich Seite online! :D
Grüße
P85

Model S : 85D seit 29.7.2015; Farbe "altes" Dunkel-Blaumetallic mit grauen Turbine Felgen 21'Zoll
Model ≡ : Reserviert am 31.3.16 um 16.52Uhr im SeC / Store Linz

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/lars8786
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1765
Registriert: 26. Apr 2014, 19:52
Wohnort: Krems an Donau

Re: Neuer Reichweitenrechner für D auf amerikanischer Seite

von Yellow » 13. Feb 2015, 13:54

Danke für den Hinweis!

Bei 120km/h, -10°C Aussentemperatur und eingeschalteter Heizung: 345 km! :shock: (85D)

Wurde etwas an der Heizung optimiert? Wärmepumpe?

Und was mir noch aufgefallen ist: früher ging die Reichweite immer höher je höher die Aussentemperatur ist - trotz A/C (also bei 40°C eine höhere Reichweite als bei 20°C). Jetzt sinkt die Reichweite ein wenig wenn es wärmer als 20°C wird.
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (50.000 km, 248 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9038
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover

Re: Neuer Reichweitenrechner für D auf amerikanischer Seite

von segwayi2 » 13. Feb 2015, 13:59

Mit dem Heizungswert muss man echt aufpassen. Heizung ist ja nicht gleich Heizung. Der Wert gilt wohl eher für 18 Grad Innentemperatur als für 22 8-)
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
235.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7687
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neuer Reichweitenrechner für D auf amerikanischer Seite

von TeeKay » 13. Feb 2015, 15:43

Es würde Tesla gut zu Gesicht stehen, der deutschen Niederlassung die Verantwortung für die deutsche Website zu übertragen. Der Reichweitenrechner müsste in Deutschland deutlich weiter als 120km/h reichen. Und wenn da am Ende 80km Reichweite bei 250km/h stünden, dann wäre es eben so. Zumindest wären die Kunden dann umfassend informiert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 14:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin

Re: Neuer Reichweitenrechner für D auf amerikanischer Seite

von Teki » 14. Feb 2015, 09:20

Ja, schlecht wär es nicht, wenn sie zumindest noch 140 und 160 aufnehmen würden. Mehr ist außer in Deutschland sowieso nirgends mehr legal möglich, ja selbst die 140 oder 160 nicht, aber eigentlich sind es noch durchaus übliche Geschwindigkeiten mit minimalem Risiko einer Strafe.

Aber man muss halt auch dazu sagen, dass die 120 beim Tesla auf den meisten anderen Tachos 130 bis 135 zeigen lässt und somit durchaus verkraftbar.

Hab das mal für Autobahn, 20 Grad ohne Heizen, kühlen versucht zu interpolieren:

90 km/h 556 km
100 km/h 498 km - 58
110 km/h 447 km - 51
120 km/h 402 km - 45

also
130 km/h 360 km - 42 (keine großen weiteren Verringerungen der Delta-10km/h Reduktion angenommen)
140 km/h 320 km -40
150 km/h 280 km -40
160 km/h 240 km
weiter denke ich kann man nicht mehr so einfach interpolieren, oder?
200 km/h 80 km
250 km/h - xxx km ?

aber spannend wäre es zu wissen, wie groß die Reichweite bei Topspeed 250 wäre :)
seit 1.6.2015: S 85 D, perlweiß, beiges Leder, Autopilot, Smart Air Luftfederung, Doppellader, Kaltwetterpaket und viel Luxus der heute im Premium Interieur Aufpreis kostet
bisher absolut begeistert
 
Beiträge: 313
Registriert: 16. Nov 2014, 18:35
Wohnort: Wien

Neuer Reichweitenrechner für D auf amerikanischer Seite

von Earlian » 14. Feb 2015, 17:10

Reichweiten für hohe Geschwindigkeiten sind jedoch selbst bei Verbrennern bisher nicht geläufig. Aus guten Grund: Weil man damit bei potentiellen Kaufinteressenten nicht punkten kann. Von daher ist es wohl verständlich das hier bei 120 aufgehört wurde, auch wenn es für uns eine durchaus sinnvolle Ergänzung wäre.
Model S70D 07/15
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2451
Registriert: 19. Apr 2014, 14:42
Wohnort: Fritzlar

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 4 Gäste