Cybertruck Sicherheit

Infos zum elektrischen Pickup...

Cybertruck Sicherheit

von roads » 28. Nov 2019, 17:51

Frage: der Karosseriestahl ist ja extrem hart und hat ja auch eine tragende Funktion. Wie verträgt sich das eigentlich mit den Crashvorschriften? Fußgängerschutz mal ganz ausgeklammert. Bei einem Crash soll ja der Vorbau durch gezielte Verformung Energie abbauen... Der Stahl ist aber so hart, dass laut Musk die Stanzpressen kaputt gehen würden.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1435
Registriert: 27. Mär 2015, 13:54
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Cybertruck Sicherheit

von Adastramos » 28. Nov 2019, 18:36

Da lassen sich aktuell nur schwer Schlüsse ziehen, da man nichts vom Rohbau (außer der B-Säule) erkennen kann.

Man kann davon ausgehen, dass der Cybertruck auf der Bühne noch viel „aufzuarbeiten“ hat.
Auf die bestmögliche Zukunft!

The only thing worse than being blind is having sight but no vision. *Helen Keller
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1506
Registriert: 19. Okt 2015, 23:46
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Cybertruck Sicherheit

von Boris » 28. Nov 2019, 20:15

Das frage ich mich zwar auch. Wie soll das funktionieren von der aktiven und passiven Sicherheit her ? Auf der anderen Seite glaube ich das Tesla/Elon Musk mittlerweile so viel Erfahrung haben, dass sie nicht irgendwas auf die Bühne stellen was so überhaupt nicht umsetzbar ist.
Model S: P90+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014 (07/2019 90er Akku erhalten)
Model 3: LR DualDrive, AP, Midnight, ausgeliefert 15.02.2019
1x Model 3 Reservierung vom 02.04.2016 in Reserve
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4190
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Cybertruck Sicherheit

von Snuups » 28. Nov 2019, 20:30

Die Crashboxen dürften Hinter und unter der Aussenhaut sein.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4574
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Cybertruck Sicherheit

von prodatron » 28. Nov 2019, 22:46

Vielleicht sind vorne gar keine ultraharten Edelstahl-Planken dran?
Dort sehen sie vielleicht nur optisch so aus?
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D seit 04/18 (AP2.5, MCU1, FSD)
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/20 (AP3, MCU2)
9,8kWp PV Anlage mit Akku seit 03/13; Opel Ampera 07/13 - 05/18
 
Beiträge: 2695
Registriert: 3. Nov 2013, 22:08
Wohnort: Moers
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Cybertruck Sicherheit

von Snuups » 28. Nov 2019, 22:49

Ausser der Haube sehe ich da eh nicht viel. Die Stossstange jedenfalls ist nicht aus Gummi.
Muss sie auch nicht. Viele Geländewagen haben Stahlstosstangen mit Winde. Das ist auch zulassungsfähig
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4574
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Cybertruck Sicherheit

von Spüli » 28. Nov 2019, 23:00

roads hat geschrieben:Wie verträgt sich das eigentlich mit den Crashvorschriften? Fußgängerschutz mal ganz ausgeklammert.

Ich gehe davon aus, dass der Wagen nur gemäß den Vorgaben für LKW zugelassen wird. Dabei gibt es kaum Vorgaben hinsichtlich Partnerschutz oder Fußgänger.
Gruß Ingo

Smart ED3 Cabrio '13 / MS85D '15 / M3 '19
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1316
Registriert: 29. Sep 2014, 09:22
Wohnort: Raum Braunschweig
Land: Deutschland

Re: Cybertruck Sicherheit

von Adastramos » 28. Nov 2019, 23:06

Die Frontschutzbügel scheinen jedoch für Fahrzeuge unter 3,5t zulässiger Gesamtmasse (auch bei LKW) in der EU untersagt zu sein. Seilwinden müssen eintragunsfähig sein.

Quellen:
https://autoirrtum.de/frontbuegel-kuhfa ... chruesten/
https://de.wikipedia.org/wiki/Frontschutzb%C3%BCgel
Auf die bestmögliche Zukunft!

The only thing worse than being blind is having sight but no vision. *Helen Keller
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1506
Registriert: 19. Okt 2015, 23:46
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Cybertruck Sicherheit

von Ash » 29. Nov 2019, 10:42

roads hat geschrieben:Frage: der Karosseriestahl ist ja extrem hart und hat ja auch eine tragende Funktion. Wie verträgt sich das eigentlich mit den Crashvorschriften? Fußgängerschutz mal ganz ausgeklammert. Bei einem Crash soll ja der Vorbau durch gezielte Verformung Energie abbauen... Der Stahl ist aber so hart, dass laut Musk die Stanzpressen kaputt gehen würden.

Während klassische Pickup bisher noch einen Rahmen haben, bekommt der CT eine moderne selbsttragende Karosserie (=Exoskelett) wie ein PKW. Ich denke, für die Crash Sicherheit wird dies eher ein Vorteil sein. Bei einem richtigen Crash faltet sich auch 3mm Edelstahl.
 
Beiträge: 670
Registriert: 13. Dez 2018, 12:39
Land: Deutschland

Re: Cybertruck Sicherheit

von Adastramos » 4. Dez 2019, 18:24

Im dem unten geteilten Bericht (Golf 8) geht es um Fußgängerschutz-Aspekte der Motorhaubengestaltung. Das Ganze soll nur plakativ als Beispiel gelten und der Bezug auf den Golf ist willkürlich.

Wichtig ist mir nur eine Vorstellung davon zu geben, welche Wichtigkeit dies in der Konstruktion einnimmt. Bei dem Fahrzeug wurde zugunsten einer weicheren Motorhaube auf ein zentrales Schloss verzichtet und anstelle zwei kleinere verwendet.

Link: https://youtu.be/LMTtBAE8b5w?t=107
Aus: youtube Auto-Bild Kanal: "VW Golf 8 (2019): Test - erste Fahrt - Review - Kompakt"

Im kürzlich erschienenen Euro-NCAP Test des Model X kann man auch die getesteten Anforderungen gut sehen:

Link: https://youtu.be/x7Hp2zACGmg?t=113
Aus: youtube Euro NCAP Kanal: "Euro NCAP Crash & Safety Tests of Tesla Model X 2019"
Auf die bestmögliche Zukunft!

The only thing worse than being blind is having sight but no vision. *Helen Keller
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1506
Registriert: 19. Okt 2015, 23:46
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast