Tesla Cybertruck unveil am 22.11.2019 05.00 (MEZ)

Infos zum elektrischen Pickup...

Re: Tesla Cybertruck unveil am 22.11.2019 05.00 (MEZ)

von einstern » 22. Nov 2019, 18:46

Schon lustig, wie viele Kleindenker sich mit ihren Phantomschmerzen in diesem Thread melden, obwohl klar ist, dass sie niemals einen PuckUp kaufen würden. :lol:

Mal etwas anderes, habt ihr das Gefühl, das Ding hat einen sehr langen Radstand?
Wenn ich das Ding auf meinem Garagenplatz wenden muss dann gibt es eine Kurbelorgie. :D

Wahrscheinlich kann ich beim OBI dami auch nicht mehr aus der Parklücke raus ohne dem Nachbar ein Blade Runner Memory zu verpassen. :mrgreen:

So, morgen muss ich erstmal die Garage ausmessen. Auf den cm genau! :!:
2014 PV 50 kWp
2015 S85D
2016 WB 22kW und Boden-PV
2019 WP 13kW Erdwärme (statt Heizöl)
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5353
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla Cybertruck unveil am 22.11.2019 05.00 (MEZ)

von Awzm » 22. Nov 2019, 18:51

einstern hat geschrieben:Mal etwas anderes, habt ihr das Gefühl, das Ding hat einen sehr langen Radstand?
Wenn ich das Ding auf meinem Garagenplatz wenden muss dann gibt es eine Kurbelorgie. :D


Ziemlich, 380 cm um genau sein, gemäss Motortrend: https://www.motortrend.com/news/tesla-c ... ata-specs/
 
Beiträge: 510
Registriert: 25. Mär 2016, 15:52
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla Cybertruck unveil am 22.11.2019 05.00 (MEZ)

von CK_Stuggi » 22. Nov 2019, 18:58

Also ich falle ziemlich genau in die vorgeschlagene Zielgruppe, 45 Jahre, Gamer und unabhängig - und fühle mich etwas an das Warthog aus Halo erinnert. Ob es mir gefällt oder nicht muss ich noch entscheiden.

Der Innenraum ist mir zu spartanisch (wo soll ich da mein Shotgun shelf montierten?).

Vor allem aber ist Tesla hier den bisherigen Weg, ihren klassisch schönes Äußeres zu verpassen verlassen und damit den gefährlichen Pfad des "wir machen alles anders" eingeschlagen. Das hat in der Mehrheit der Fälle nicht gut funktioniert (so finde ich den i3 zB noch immer außen potthässlich, genau wie den Sono).

Mir persönlich ist er zu spartanisch und martialisch. Mit einigen Zurrösen versehen ginge da vielleicht noch was, aber allein beim Aufladen des ATVs waren einige Bediengriffe dabei wo ich mir dachte dass da noch mächtig an der Bedienbarkeit gearbeitet werden muss (allein die nur 90° öffnende Klappe unter der sich die Steckdose befindet).
Insgesamt fühlt sich das Ganze für mich nach für Teslas Maßstäbe einfach viel zu sehr nach Konzept an (es sind nicht einmal Kameras für Seitenspiegel zu sehen, etc etc).

Vielleicht könnte man mit Lackierungen noch etwas reißen, aber der Rivian, obschon deutlich teurer, scheint mir durchdachter. Mehr Form folgt Funktion als umgekehrt.
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 10.2 '2020.4.1'
davor: 06/15-03/17 MS 85D AP1, 33 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2158
Registriert: 6. Feb 2015, 15:05
Land: Deutschland

Re: Tesla Cybertruck unveil am 22.11.2019 05.00 (MEZ)

von M3-75 » 22. Nov 2019, 19:07

Bei den Testfahrten auf YT fällt ein unangenehm lautes Fauchen im Innenraum auf - die Lüftung?
99% zufrieden mit dem Model 3.
 
Beiträge: 2672
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla Cybertruck unveil am 22.11.2019 05.00 (MEZ)

von Dringi » 22. Nov 2019, 19:10

Heute morgen um 05:30: Erstes Foto hier im Thread gesehen: SCHOCK... Wie hässlich. :o
Heute morgen um 07:30: Bilder von Rundherum gesehen: Hässlich...ja... hat aber irgendwas :?
Heute morgen um 11:30: Nochmal Bilder angeschaut: Also eigentlich. :|
Heute Nachmittag 16:00: Mehr Bilder: Ein Statement wäre das schon.... 8-)
Heute Nachmittag 17:00: Unveil nachgeholt. Geil. :mrgreen:
Heute Abend / jetzt: Die 100 Euro hättest Du... Nur so... Full Refunding... ;)
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3615
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla Cybertruck unveil am 22.11.2019 05.00 (MEZ)

von einstern » 22. Nov 2019, 19:11

Aus Motortrend
The Cybertruck is 230.9 inches long and sports a 149.9-inch wheelbase with a 6.5-foot-long, 57-inch-wide bed out back. The Rivian is 217.1 inches long overall and has a 135.8 in wheelbase with a 4.5 foot-long bed behind it.


Als ob man es mit Neandertaler zu tun hätte :twisted:
Können die keine intelligenten Größenangaben machen? :twisted:

Mich interessiert, wieviele PV Module ich flach hinlegen kann?
Ich schätze 1,65 m Module passen quer auf die Ladefläche?
Und 3x 1m hat in der Länge Platz?
Dann hätte die Ladefläche 1 kWp :!:

Mir kam schon der Gedanke, die plan gestalteten Oberflächen mit PV Zellen zu dekorieren. Vielleicht bestelle ich dann keinen Sion.
2014 PV 50 kWp
2015 S85D
2016 WB 22kW und Boden-PV
2019 WP 13kW Erdwärme (statt Heizöl)
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5353
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla Cybertruck unveil am 22.11.2019 05.00 (MEZ)

von CK_Stuggi » 22. Nov 2019, 19:23

Ich finde vor allem die Ansage mit der 500 Meilen Variante interessant. Kombiniert mit der Aussage dass der Roadster 2 1.000 Meilen schaffen soll stehen da deutliche Erhöhungen der Reichweiten/Energiedichte sehr nah bevor. Natürlich mit den üblichen zwei gehäuften Schaufeln Salzes wie bei Elon üblich zu genießen.
Allerdings wird in diesem Video eine Hypothese aufgestellt die eine recht schlüssige Erklärung böte - falls zutreffend; https://youtu.be/zl39bJAAgY4
Das würde dann auch für S3XY deutliche Reichweitenvergrößerungen in die 800-1.000 km bedeuten.

Ach ja - ob der auf der Tesla Seite zu sehende Anhänger wohl einen Akku verbaut hat?
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 10.2 '2020.4.1'
davor: 06/15-03/17 MS 85D AP1, 33 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2158
Registriert: 6. Feb 2015, 15:05
Land: Deutschland

Re: Tesla Cybertruck unveil am 22.11.2019 05.00 (MEZ)

von stelen » 22. Nov 2019, 19:32

einstern hat geschrieben:Aus Motortrend
The Cybertruck is 230.9 inches long and sports a 149.9-inch wheelbase with a 6.5-foot-long, 57-inch-wide bed out back. The Rivian is 217.1 inches long overall and has a 135.8 in wheelbase with a 4.5 foot-long bed behind it.


Als ob man es mit Neandertaler zu tun hätte :twisted:
Können die keine intelligenten Größenangaben machen? :twisted:

Mich interessiert, wieviele PV Module ich flach hinlegen kann?
Ich schätze 1,65 m Module passen quer auf die Ladefläche?
Und 3x 1m hat in der Länge Platz?
Dann hätte die Ladefläche 1 kWp :!:

Mir kam schon der Gedanke, die plan gestalteten Oberflächen mit PV Zellen zu dekorieren. Vielleicht bestelle ich dann keinen Sion.


2m x 1,44m
BMW i3 REX, BMW Z3, VOLVO XC90 T8 PHEV

Meine persönliche Argumentation bzgl. Lithium (Videolink) und Kobalt (Videolink) gegenüber E-Auto-Gegnern
 
Beiträge: 1918
Registriert: 2. Aug 2018, 11:18
Land: Deutschland

Re: Tesla Cybertruck unveil am 22.11.2019 05.00 (MEZ)

von Volker.Berlin » 22. Nov 2019, 19:34

Maddin0r hat geschrieben:Das superharte TESLA Glas ... ist gerade gebrochen - ZWEI Mal.

Vagtler hat geschrieben:„At least it didn’t go through - that‘s on the plus side“ [...] Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass seine Gedanken ständig um den Ärger um die beiden gebrochenen Scheiben kreisen…

xDerHund hat geschrieben:Verständlich, du stehst vor 1000 Menschen in der Halle, Zuhause schauen 200k mit und deine Demo läuft schief.
Ist kacke - kann passieren

Dazu hatte jemand im GoingElectric-Forum einen interessanten Gedanken, den ich Euch nicht vorenthalten möchte:
TeeKay hat geschrieben:Elon Musk ist SEO-King. Er hat schon mehrfach in der Vergangenheit für ihn negative Dinge aus den Medien und Suchmaschinen verdrängt, indem er einfach sein eigenes Narrativ rein zufällig optimal getimed mit zufällig genau passenden Keywords unterbrachte. Es gibt diverse Berichte über gesprungene Scheiben bei diversen Tesla-Fahrzeugen und in den USA gibts auch ein Einbruchproblem beim Model 3 über das hintere Seitenfenster. Wer jetzt nach gebrochenen Scheiben bei Tesla sucht, findet zehntausende Videos und Berichte über den Cybertruck. Dass die Scheiben da zerbrochen sind, kann Tesla problemlos mit dem Prototypenstatus erklären, was man bis zum Produktionsstart selbstverständlich beheben werde.
https://www.goingelectric.de/forum/view ... 4#p1126304

Mit diesem Gedanken geht es mir so ähnlich wie mit dem Cybertruck selbst. Auf den ersten Blick scheint es total verrückt, aber je länger ich darüber nachdenke, desto schlüssiger erscheint es mir...
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15558
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Tesla Cybertruck Preise

von Wuseln » 22. Nov 2019, 19:47

Model3SR hat geschrieben:
Bender hat geschrieben:Die BAB ist wohl nicht der Fokus des Cybertrucks. Aber schön wär's schon wenn man schneller als 80 fahren dürfte.


Vielleicht ist die Höchstgeschwindigkeit auch auf 60 Meilen bzw. 100 Kilometer pro Stunde beschränkt?

139 Mph, sorry.
Model X75D seit 22/12/2018
 
Beiträge: 89
Registriert: 1. Apr 2016, 21:38
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast