Reifen pumpen an Tanke... Zu doof?

Hilfe bei Pannen und dringenden technischen Problemen...

Reifen pumpen an Tanke... Zu doof?

von swissb00m » 24. Nov 2019, 19:14

Hallo zusammen

Tesla meldet zu niedrig mit 2,8bar... Wollte mit nem mobilen Gerät aufpumpen aber hab nun 2,3

Ist das Gerät nicht gut? Teste noch die anderen durch, aber wollte vorher fragen ob die 3,1 packen oder zu schwach sind.

Danke euch im Voraus
 
Beiträge: 114
Registriert: 11. Feb 2019, 13:37
Wohnort: Aargau, Schweiz
Land: Schweiz

Re: Reifen pumpen an Tanke... Zu doof?

von siggy » 24. Nov 2019, 19:32

Das Conti schafft mehr aber es dauert da der Reifen nicht gerade klein ist. Zuwenig ist schlecht da der Reifen walkt und RuckZuck hin ist.
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 360.000km
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3272
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41
Wohnort: DE
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Reifen pumpen an Tanke... Zu doof?

von swissb00m » 24. Nov 2019, 19:39

Conti = Continental?

Also die Frage von mir ist vor allem ob die mobilen Pumpdinger an der Tanke überhaupt die 3,1bar packen
 
Beiträge: 114
Registriert: 11. Feb 2019, 13:37
Wohnort: Aargau, Schweiz
Land: Schweiz

Re: Reifen pumpen an Tanke... Zu doof?

von marlan99 » 24. Nov 2019, 19:43

Bei mir in Wetzikon funktioniert es gut bis 3.4 Bar. Mehr habe ich noch nie benötigt.
Das mobile Ding mit dem Hänkel oben, welcher sich beim aufhängen wieder auflädt.
https://ts.la/marcel3261 - 1500 km free SuC erhältlich
Model S90D AP2 Obsidian Black (29/09/2017), 2020.8.1 (seit 06.03.)
Model 3 LR AWD AP2.5 Perl White Multi-Coat (28/03/2019), 2020.8.1 (seit 11.03.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2277
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Reifen pumpen an Tanke... Zu doof?

von siggy » 24. Nov 2019, 19:54

In D an der Tanke schaffe ich mit den mobilen Geräten immer mehr als 3,3 bar. Aber das Volumen der Geräte ist klein. Wenn der Reifen viel verloren wie bei Dir hat musst Du sicher nachladen am Zapfpunkt. Ist hier meistens direkt der Abhungert des Mobilen Teiles.
Ja Conti meint Continental. Einer der Hersteller für mobile Geräte welches oft angeboten wird. Auch bei Tesla bisher.
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 360.000km
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3272
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41
Wohnort: DE
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Reifen pumpen an Tanke... Zu doof?

von Disty » 24. Nov 2019, 20:49

Die popel Dinger an der Tanke habe Scalen bis 6 Bar :)
Fülle dort wen nötig auch regelmässig nach und 3,1 sind kein Problem
Solange Menschen Denken, Tiere fühlen nichts, fühlen Tiere das Menschen nicht Denken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1769
Registriert: 28. Okt 2015, 20:24
Land: Schweiz

Re: Reifen pumpen an Tanke... Zu doof?

von Spüli » 24. Nov 2019, 21:17

Moin!
Wer eine ordentliche Standluftpumpe für das Fahrrad zu Hause hat, braucht keine Tankstelle.
Da eines meiner Sommerräder dank Schraube immer etwas schleichend Luft verloren hat, habe ich jede Woche 0,3bar problemlos mit einigen Hüben ersetzen können.

Um die kleinen, tragbaren Luftprüfer mache ich seit Jahren einen Bogen. Ich habe zu oft schlechte Erfahrungen mit den Dingern gemacht. Wesentlich besser sind die modernen digitalen Stationen. Sofern die Schläuche und Ventile in Ordnung sind, arbeiten diese sehr präzise und zuverlässig.
Gruß Ingo

Smart ED3 Cabrio '13 / MS85D '15 / M3 '19
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1316
Registriert: 29. Sep 2014, 09:22
Wohnort: Raum Braunschweig
Land: Deutschland

Re: Reifen pumpen an Tanke... Zu doof?

von Taur3c » 24. Nov 2019, 21:42

Ich hab immer diese Akku Pumpe im Kofferraum. Super Teil. Eignet sich nicht nur für die Autoreifen sonder auch für Fahrräder oder das Kettcar von meinem Sohn.

IMG_20191013_173027__01.jpg
Model S100D AP2.5, EAP
Mein Referal Code
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1531
Registriert: 7. Mär 2017, 10:59
Wohnort: Bottrop
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Reifen pumpen an Tanke... Zu doof?

von Kumasasa » 24. Nov 2019, 21:47

Da die ursprüngliche Frage beantwortet wurde, schließe ich hier.
03/2019: Tesla Model 3 Tess AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.12.5 Nav:EU-2019.20
03/2015: Toyota Prius+ Bixi
1500 km freie Superchargernutzung für dich und mich bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4826
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast