Model 3 startet nicht mit Meldung „12v Versorgung reduziert“

Hilfe bei Pannen und dringenden technischen Problemen...

Re: Model 3 startet nicht mit Meldung „12v Versorgung reduzi

von Healey » 26. Jul 2019, 20:27

xDerHund hat geschrieben:Genau für einen Fall, wie deinen ist die Notfallhotline da.

Aber da diese Nummer ist, unter der man Tesla erreichen kann, wird sie von Leuten, die die Ernsthaftigkeit dieser !Notfall! Hotline, zugespammt, sodass du nicht durchkommst


Genauso habe ich es gemeint. Leider ist es so.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 145.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.März 2019 und 12.000 km, 161 Wh/km über alles
PV Anlage mit 9 MWh/a http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9841
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Model 3 startet nicht mit Meldung „12v Versorgung reduzi

von Mathie » 26. Jul 2019, 20:29

Bukowski hat geschrieben:
Healey hat geschrieben:....interessiert die Empörten leider nicht, stattdessen wird die Pannen-Hotline mit Anrufen blockiert.
LGH

Ähhh, jetzt stehe ich aufm Schlauch. Willst Du damit sagen, ich hätte angesichts eines nicht fahrfähigen Autos und anstehenden Geschäftstermins nicht versuchen sollen die Notfall-Hotline anzurufen?

Du stehst tatsächlich auf dem Schlauch, was Dir nach Deinem Ärger aber verziehen sei ;)

Du solltest schon bei der Pannenhotline anrufen. Healey beschwert sich doch gerade über die Empörten, die, ohne dass ein konkreter Pannenfall vorliegt, Ihren Frust bei Tesla loswerden wollen und damit Notfallpatienten wie Dir die Leitungen blockieren.

So wie die Leute, die mit Schnupfen am WE die Notaufnahme vom Krankenhaus blockieren und sich dann noch Beschwerden, dass sie aber vor dem Patienten mit dem gebrochenen Arm drankommen wollen, weil sie schon vorher da waren ...

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8488
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Model 3 startet nicht mit Meldung „12v Versorgung reduzi

von Healey » 26. Jul 2019, 20:33

:D :D :D
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 145.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.März 2019 und 12.000 km, 161 Wh/km über alles
PV Anlage mit 9 MWh/a http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9841
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Model 3 startet nicht mit Meldung „12v Versorgung reduzi

von T-Fan » 26. Jul 2019, 22:41

Mit was nach meinen Informationen die Notfallhotline zugespamt wird ist unglaublich.

Da werden offensichtlich Fragen an die Hotline gestellt, die ein Blick ins Handbuch längst gelöst hätte.

Das ist fast schlimmer als die Aktionen mit den Terminen zuspammen - so wie ich gehört habe - von einigen "Prottestbürgern" per App aus Protest gegen die telefonische Nicht Erreichbarkeit der SeC, was dazu führt, dass Kunden mit echten Terminwünschen diese erst Monate später bekommen, was wohl auch der Sinn dieser "Aktion" sein soll.
Model 3 seit 05/2019
 
Beiträge: 1862
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Schweiz

Re: Model 3 startet nicht mit Meldung „12v Versorgung reduzi

von Cableguy » 26. Jul 2019, 22:55

habt ihr mal versucht die 12v Batterie von extern etwas zu boosten ob der Fehler dann weggeht ?
2019.24.4 73fb1ab

Akku auslesen MS/MX Kreis KA ? PN !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 554
Registriert: 25. Nov 2018, 20:56
Wohnort: Oberhausen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 startet nicht mit Meldung „12v Versorgung reduzi

von Bukowski » 29. Jul 2019, 08:37

Update 29.07.19:

Auto ist aus der Tiefgarage gezogen wurden und aufgeladen Richtung SC Frankfurt. Das Öffnen der Türen war gar nicht so einfach, aber wenn man sich strikt an die Bedienungsanleitung hält, dann klappt es auch. Der Abschleppdienst hatte aber wohl bisher nur MS und war daher mit den etwas anderen Schritten beim M3 anfänglich überfordert. Schlußendlich hat geklappt.

Leute, wenn Ihr wüßtet, wie brutal schwer das Lenken ist, ohne Servounterstützung .... :shock:

Aufladen der 12V-Batterie war aussichtslos und auch von Tesla nicht gewünscht. Wenn Tesla mir am Telefon sagt, die Hauptbatterie wäre hinüber, werde ich einen Teufel tun und das Auto selbst versuchen wieder in Gang zu bekommen.

Melde mich wieder, wenn er von Frankfurt zurückkommt, dann mit der hoffentlich finalen Diagnose.
Dateianhänge
IMG_3114.jpg
M3, LR.

Ich bin Weinkenner. Wenn ich Wein trinke, merke ich sofort: aah, Wein. (Han Twerker)
 
Beiträge: 45
Registriert: 9. Mai 2019, 17:12
Land: Deutschland

Re: Model 3 startet nicht mit Meldung „12v Versorgung reduzi

von Healey » 29. Jul 2019, 08:40

Danke für die Rückmeldung und Alles Gute.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 145.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.März 2019 und 12.000 km, 161 Wh/km über alles
PV Anlage mit 9 MWh/a http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9841
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Model 3 startet nicht mit Meldung „12v Versorgung reduzi

von Bukowski » 4. Aug 2019, 11:36

Kurzes Update: nachdem ich eine ganze Woche nichts von Tesla hörte bekam ich am Freitag später Nachmittag eine SMS vom SC Frankfurt: "... Bei Ihrem Fahrzeug ist eine Hochvoltsicherung defekt, die Sicherung wurde bestellt. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Tesla Service Center."

Einerseits eine tröstliche Nachricht, denn dann scheint wohl doch nicht so viel kaputt zu sein. Andererseits schon erstaunlich, dass das Fahrzeug jetzt schon 10 Tage steht, weil eine Sicherung defekt ist.
M3, LR.

Ich bin Weinkenner. Wenn ich Wein trinke, merke ich sofort: aah, Wein. (Han Twerker)
 
Beiträge: 45
Registriert: 9. Mai 2019, 17:12
Land: Deutschland

Re: Model 3 startet nicht mit Meldung „12v Versorgung reduzi

von Bukowski » 12. Aug 2019, 15:52

Der Thread kann geschlossen werden, habe das Auto wieder.

Es war etwas am Ladegerät kaputt und eine Hochvoltsicherung hinüber.

Dafür dann 14 Tage Standzeit zu haben ... na ja.

Die Mitarbeiter in Frankfurt waren nett, aber haben selbst zugegeben, dass das Thema Erreichbarkeit im Moment ein Desaster ist.
M3, LR.

Ich bin Weinkenner. Wenn ich Wein trinke, merke ich sofort: aah, Wein. (Han Twerker)
 
Beiträge: 45
Registriert: 9. Mai 2019, 17:12
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast