Model Y - Reichweite

Infos zum elektrischen Crossover...

Re: Model Y - Reichweite

von Dr. M. » 30. Jan 2020, 09:20

Kellergeist2 hat geschrieben:MY AWD Max. Reichweite nur 505 km???
Das MY RWD hatte doch schon 540 km Reichweite (gegenüber 560 km vom M3).
Wo ist den das MY RWD hin?

Ich hoffe, dass die RWD-Modelle kurz nach Produktionsstart für Europa wieder aufgenommen werden.
Ich brauche kein Allrad, und wenn es mit dem günstigeren RWD auch noch mehr Reichweite gibt, dann ist doch klar, was meinen S85 demnächst ablösen soll.


Genau das habe ich mich auch gefragt. Bei den älteren S und X war der AWD mit Dual Motor ja effizienter als der RWD mit alleinigem Heckmotor, aber das ist ja mit den neuen Front- bzw. Heckmotoren ja nun vorbei. Da kann man zumindest im Hinblick auf die Reichweite auf den AWD je nach Nutzerprofil durchaus verzichten. Oder besser könnte, denn es gibt ja nichts anderes mehr.
Beim M3 hätte ich auch die RWD-Variante mit dem grossen Akku genommen, die hatte eine tolle Reichweite und war günstiger. Beim M3 gab es ja erst nur die RWD-Version mit dem grossen Akku, das wurde ja jetzt eingestellt und es gibt nur noch LR+ als RWD mit dem kleineren Akku.
Aber ich befürchte, das war kein Versehen beim MY, da steckt ein Plan dahinter, vermutlich um das MX zumindest bei der Reichweite nicht noch mehr unter Druck zu bringen und andererseits Abstand zum M3 zu wahren. Und einen LR+ wie beim M3 wird es wohl gar nicht geben.
Off topic: Dafür gefallen mir die neuen Felgen (beide) viel besser als die alten, auch die der Performance Version sind schick, auch wenn ich die nicht kaufen würde - wir reden ja hier über Reichweite.... :D
2015er MS 70D (Multi-Coat Red, AP1, Smart Air, Premium, Pano; Retrofit: 22kW DL & LTE & CCS & DIY permanent 12V-Buchse im Kofferraum)

Tesla: The ultimate electric driving machines. Get yours with my referral code here.
 
Beiträge: 201
Registriert: 26. Mär 2014, 10:58
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Model Y - Reichweite

von sustain » 30. Jan 2020, 10:52

Kellergeist2 hat geschrieben:MY AWD Max. Reichweite nur 505 km???
Das MY RWD hatte doch schon 540 km Reichweite (gegenüber 560 km vom M3).
Wo ist den das MY RWD hin?

Ich hoffe, dass die RWD-Modelle kurz nach Produktionsstart für Europa wieder aufgenommen werden.
Ich brauche kein Allrad, und wenn es mit dem günstigeren RWD auch noch mehr Reichweite gibt, dann ist doch klar, was meinen S85 demnächst ablösen soll.


MY WLTP Reichweite sind und waren gleich, da hat sich (noch) nichts geändert:

RWD 540 (nun entfallen)
AWD 505
P 480

Aber gehen wir davon aus das der AWD auf ca. 550 hoch gehen wird nach WLTP und der P vielleicht auf 520. Momentan können wir uns nur an den EPA Zahlen orientieren oder Tesla gibt neue WLTP Schätzungen bekannt. Aktuell sind es hier noch die alten Zahlen.
S100D - FW 2019.40.2.5 6c8e76e3e807 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3829
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Model Y - Reichweite

von Bones » 30. Jan 2020, 12:04

Leider gibt es davon nur einen Snapshot in der Wayback Machine vom 08.06.2019
Dateianhänge
Model Y alt.jpg
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4761
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07
Land: Deutschland

Re: Model Y - Reichweite

von Bones » 6. Feb 2020, 07:20

Tesla Model Y AWD Performance: Offizielle EPA Reichweite jetzt erteilt.
Dateianhänge
Screenshot_2020-02-06-07-19-36.png
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4761
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07
Land: Deutschland

Re: Model Y - Reichweite

von weg » 6. Feb 2020, 07:54

Wie kann das Model Y so effizient im Stadt-Zyklus sein?
Sollte doch schwerer als das Model 3 sein, da größer.
Wärmepumpe? Anti-g Reifen?
 
Beiträge: 188
Registriert: 7. Apr 2016, 19:40
Wohnort: Wien-Umgebung
Land: Oesterreich

Re: Model Y - Reichweite

von hannesmodel-3 » 6. Feb 2020, 08:01

Kleinere Felgen

Größere Batterie ? :roll:
 
Beiträge: 448
Registriert: 26. Feb 2019, 08:35
Land: Deutschland

Re: Model Y - Reichweite

von sustain » 6. Feb 2020, 09:18

Auf jeden Fall war angekündigt im gesamten Fahrzeug nur noch 100m Kupferkabel zu verwenden, gegenüber mehr als 1km beim M3. Weniger Gewicht, gerade beim Akku soll das meiste davon eingespart werden, evtl. gehen aufgrunddessen auch ein paar mehr Zellen rein. Evtl. reicht aber schon die Gewichtseinsparung auch bei der Karosse für die gesteigerte Effizienz und so wahnsinnig mehr Frontfläche hat das MY dann auch nicht. Man sieht auch beim Bild des Productioncar das er in der Frontpartie noch aerodynamischer wirkt im Vergleich zum Prototyp.
S100D - FW 2019.40.2.5 6c8e76e3e807 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3829
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Model Y - Reichweite

von Snuups » 6. Feb 2020, 10:20

Gewicht ist gar nicht mal so das mega Problem. In der Stadt spielt Luftwiderstand auch eine deutlich geringere Rolle.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4445
Registriert: 17. Mär 2015, 21:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Model Y - Reichweite

von jekruege » 6. Feb 2020, 12:00

Im Stadtverkehr zählt Gewicht, Rollwiderstand und ein effizienter Motor. Unser i3 schlägt da das Model 3 deutlich.

Aber letztendlich zählt die Reichweite nur bei den paar langen Autobahnetappen im Jahr. Dort muss das Auto effizient sein und das hat das Model 3 perfekt umgesetzt. Also ist der Stadtverbrauch aus meiner Sicht vernachlässigbar.
S85 2015 - 2019
i3
M3P Base B)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1470
Registriert: 2. Dez 2014, 15:08
Land: Deutschland

Re: Model Y - Reichweite

von sustain » 6. Feb 2020, 12:18

Snuups hat geschrieben:Gewicht ist gar nicht mal so das mega Problem. In der Stadt spielt Luftwiderstand auch eine deutlich geringere Rolle.


Klar ist Gewicht ein Thema in der Stadt, je weniger Masse beschleunigt werden muss, je effizienter. Reku holt nur einen Teil rein und oft muss man in der Stadt auch bremsen und kann nur teilweise rekuperieren.
S100D - FW 2019.40.2.5 6c8e76e3e807 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3829
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste