Also ich hätte es gekauft...

Infos zum elektrischen Crossover...

Also ich hätte es gekauft...

von Krumelur » 19. Mär 2019, 16:30

- Gedanken an einem Dienstag Nachmittag -

Also ich hätte es gekauft...wenn ich nicht schon das Model 3 hätte und das Y jetzt lieferbar wäre.

Ja, viele "wenn", ich weiß. Was ich sagen will: das Y ist exakt das Auto, dass wir hier als Familie gerne hätten, da Platz für Kinder und Hund und doch nicht übermäßig groß.

Ich ziehe ernsthaft in Betracht drauf zu wechseln, wenn es denn verfügbar sein wird.
 
Beiträge: 193
Registriert: 22. Jan 2019, 00:38
Land: Deutschland

Re: Also ich hätte es gekauft...

von MR-X » 19. Mär 2019, 20:14

Auch wenn ich die Wahl gehabt hätte, hätte ich es vermutlich nicht gekauft. Beim Y stimmen die Proportionen nicht mehr, es ist teurer und die Reichweite wird auch schlechter sein. Ein Model 3 als Kombi würde mir gefallen.
 
Beiträge: 103
Registriert: 19. Feb 2019, 15:23
Land: Deutschland

Re: Also ich hätte es gekauft...

von TeslaHH » 19. Mär 2019, 20:24

Erinnert mich an 2015:
hätte es das Model X schon zu kaufen gegeben (reservieren konnte man), hätte ich es gekauft, weil es für die Familie besser gewesen wäre.

Dann wurde es ein Model SP85D.
Nächste Woche, 2019 wechsel ich vom Model S auf das Model X.

Wie waren die vergangenen 3,5 Jahre mit dem Model S?
Fantastisch!! :D
Also, geniesse das Model 3 und wechsel später.
2015 Model S P85D dunkelblau/beige
2019 Model X P100D white/white
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 1925
Registriert: 23. Okt 2013, 22:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Also ich hätte es gekauft...

von Kellergeist2 » 21. Mär 2019, 11:45

Ursprünglich wollte ich ja auch auf das Model 3 warten, aber dann hätte ich ja nochmal einen Verbrenner kaufen müssen.
So wurde es ein Model S, obwohl es mir eigentlich viel zu groß ist.
Ein Wechsel zum Model 3 hatte ich in Betracht gezogen, aber mit dem Kofferraum(deckel) flog es dann von meiner Wunschliste.
Aber einen Wechsel auf das Model Y kann ich mir als sehr realistisch vorstellen.
Bis dahin bin ich dann schon 5,5 Jahre Tesla Model S gefahren.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | VIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44TKM 04/2017

Supercharger-Störungen (DACH)
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3373
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49716 Meppen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Also ich hätte es gekauft...

von raptorsf » 21. Mär 2019, 12:04

also ich fahre Model S (ist mir eigentlich zu gross, aber vor 1 1/2 Jahren gab es noch kein Mod 3) und für meine Frau haben wir das Mod 3 vorreserviert. Da es habe nur den Longrange (und damit einen hohen Preis gibt) warteten wir noch. Und jetzt ehrlich, gefällt uns das Mod Y viel besser (meiner Frau vor allem wegen dem besseren Zugang im Kofferraum). Also zur Zeit halten wir die Reservation noch für das Mod 3 aufrecht, aber wahrscheinlich wird es doch jetzt ein Mod Y....
MS 75D seit 13.10.2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 159
Registriert: 1. Nov 2015, 18:39
Wohnort: Luzern (CH)
Land: Schweiz

Re: Also ich hätte es gekauft...

von mkk73 » 22. Mär 2019, 13:25

Ich fahre seit 3 Jahren mein MS 70D. Das MY ist zurzeit mein Favorit. Wobei ich derzeit auch keine konkreten Kaufabsichten habe.

Es gibt aus heutiger Sicht nur einen Punkt, der mich vom Kauf des MY abhalten würde. Das ist der 75er Akku. Der wäre mir zu klein. Denn meiner Einschätzung nach wird des MY einen ähnlichen Stromverbrauch haben wie das MS. Bei mir sind das 203 Wh/km, over all nach 105.000km.

Klar wird das MY dann am V3 SuC schneller laden, aber ich will erst gar nicht extra zum SuC fahren müssen. Reelle 500km möchte ich ohne laden bei vernünftiger Fahrweise schon können...

Bis das MY in Österreich verfügbar ist, wird sich vielleicht beim Akku noch was tun. Die Konkurrenz schläft nicht…
Benutzeravatar
 
Beiträge: 257
Registriert: 27. Jan 2016, 10:09
Land: Oesterreich

Re: Also ich hätte es gekauft...

von gekoch » 22. Mär 2019, 14:10

Ähnliches Problem hier:

Fahre im Moment ein Verbrenner und wollte in diesem Jahr auf ein M3 umsteigen doch dann kam die Ankündigung des Y...

Wir sind eine Familie mit 2 Kinden (1 und 3 Jahre) und frage mich nun soll ich den Verbrenner noch 2+ Jahre fahren bis das Y kommt oder jetzt das M3 kaufen und dann in 2+ Jahren wieder verkaufen und aufs Y umsteigen....

Eigentlich habe ich keine Lust mehr auf Verbrennern aber eben...
 
Beiträge: 100
Registriert: 9. Jan 2019, 14:04
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz

Re: Also ich hätte es gekauft...

von CarlosTT » 22. Mär 2019, 15:20

Ich würde das von der finanziellen Situation abhängig machen.
Mir steht auch noch bis August 21 ein Geschäftsfahrzeug (ICE) zur Verfügung und fahre trotzdem seit Ende Februar auch noch das Modell 3. Hab zwar nicht damit gerechnet, daß es schon im Februar dieses Jahr klappt (bin von Mitte des Jahres ausgegangen) aber bereue es nicht.

Spätesten im Frühjahr 21 werde ich dann auch den Verbrenner los - überlege auch in ein paar Jahren auf den Y umzusteigen aufgrund der Praktikabilität. Bis dahin genieße ich die Vielseitigkeit des Model 3.
Modell 3 P blue
Vers. 2019.28.3.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 900
Registriert: 26. Aug 2016, 12:57
Wohnort: Bad Honnef
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Also ich hätte es gekauft...

von gekoch » 22. Mär 2019, 15:27

ja es kommt auch ein bisschen drauf an wie gut ich das M3 wieder verkaufen könnte... Wieviel ich dafür nach 2 Jahren och bekomme...

Wenn ich aber den Verbrenner noch 2 Jahre fahre verbraucht der rund 3500€ an Mehrkosten (Verkehrsabgaben, Diesel) als wenn ich jetzt ein M3 kaufen würde. Und da sind allfällige Reparaturen noch nicht einkalkuliert...
 
Beiträge: 100
Registriert: 9. Jan 2019, 14:04
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz

Re: Also ich hätte es gekauft...

von segwayi2 » 22. Mär 2019, 15:32

Rechnen tut sich das Model 3 gegenüber einem alten Verbrenner auf keinen Fall. Der Vergleich ist wenn dann 2 Jahre alten Verbrenner oder 2 Jahre Dauergrinsen. Leider kostet das ein bisserl mehr
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
270.000 km
Vers.: 2019.28.2
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8327
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast