Ladebox für Tesla S

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Ladebox für Tesla S

von Talkredius » 20. Mai 2013, 09:44

JeanSho hat geschrieben:
Das ist absolut in Ordnung, Martin,

meine Verträge bei RWE und Vattenfall sind auch nur "versuchsweise", um zu sehen, ob und wie das geht. Eine Dauerlösung stellt das auf keinen Fall dar - zumal die dort damit ein Bewegungsprofil von mir haben (jedenfalls die Fahren an die Ladesäulen).

Viele Grüße


Das Bewegungsprofil von einem speziellen, hier nicht genannten Roadsterfahrer dürfte dem Stromanbieter aber ein ziemliches Kopfzerbrechen bereiten :lol:
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3621
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Ladebox für Tesla S

von Talkredius » 20. Mai 2013, 09:55

MichaRZ hat geschrieben:Hi,

ich bin gerade über folgende Ladestation gestolpert:

Bild



Michael


Wenn Du damit ein Model S laden willst, brauchst aber immer noch den UMC. technisch i.O. wenn Du die Box in einem geschlossenen Raum wie in einer Garage einsetzt, dort würde es aber auch eine Aufputzdose tun. Im Freien wird das Kunststoffgehäuse nach einiger Zeit durch die Sonneneinstrahlung ziemlich spröde, meistens sind diese Boxen nicht für eine Aufstellung im Freien gedacht.
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3621
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Ladebox für Tesla S

von Saftwerk » 20. Mai 2013, 10:04

Hier ist der Link zu hcsharp 's 70A Kabel : http://www.teslamotorsclub.com/showthread.php/5159-Conversion-Tesla-Adapter-to-Mennekes-socket/page16?p=114971&viewfull=1#post114971

Aber wo ist der Link zu der 165 € Ladebox?
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1920
Registriert: 26. Aug 2012, 19:27

Re: Ladebox für Tesla S

von MichaRZ » 20. Mai 2013, 10:23

@Talkredius
Model S wird mit CEE-Stecker auf Typ2 geliefert.. ok - aber bei konfiguriertem Doppellader werde ich doch keinen CEE16, sondern einen CEE32-Stecker bekommen? Oder hat TM sich dazu noch nicht geäußert?

@Saftwerk
die Ladestation gibt's als Restposten im Großhandel und wird so nicht öffentlich angeboten.

Gruß
Michael
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1222
Registriert: 24. Nov 2012, 01:13
Wohnort: Ratzeburg / Hamburg

Re: Ladebox für Tesla S

von Talkredius » 20. Mai 2013, 10:31



Noch eine Anmerkung zu hcsharps Adapter : Der lässt sich nicht gegen unbeabsichtigtes Abziehen sichern, daher überlege ich mir alternativ ein HPC Kabel zu nehmen und an das andere Ende einen Typ 2 Stecker dran zu machen.
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3621
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Ladebox für Tesla S

von Talkredius » 20. Mai 2013, 10:33

MichaRZ hat geschrieben:@Talkredius
Model S wird mit CEE-Stecker auf Typ2 geliefert.. ok - aber bei konfiguriertem Doppellader werde ich doch keinen CEE16, sondern einen CEE32-Stecker bekommen? Oder hat TM sich dazu noch nicht geäußert?
Gruß
Michael


genau dazu gibt es keine konkreten Infos bisher und meine Vermutung, es gibt nur den CEE 16 A Adapter. :roll:
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3621
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Ladebox für Tesla S

von MichaRZ » 20. Mai 2013, 10:39

Kuckst Du hier:
http://www.jaeger-direkt.com/App/WebObj ... osten.html

ich hoffe, der Link funktioniert...

Kennt Ihr diesen Typ2-Lader?
http://www.jaeger-direkt.com/App/WebObj ... OME-2.html

Michael
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1222
Registriert: 24. Nov 2012, 01:13
Wohnort: Ratzeburg / Hamburg

Re: Ladebox für Tesla S

von Eberhard » 20. Mai 2013, 14:28

ich habe vor ein projekt zum gemanagten Laden zu starten.
Ziel ein oder mehrere typ2 wallboxen unter berücksichtigung von der hausanschlussleistung, pv-anlage und evtl. bhkw und speicher zu realisieren. als controller soll entweder ein rasberry pi, andurio oder ähnliches verwendet werden, möglich wäre auch eine erweiterung des volkszählers.org

probleme sehe ich nur mit der einzelnen phasenbelastung

lg

Eberhard
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5265
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste