Ladeplatz

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Ladeplatz

von Chris » 13. Mär 2013, 22:19

EcoCarer hat geschrieben:Mit Mennekes wird es nichts.


Darf ich nach dem Grund fragen?
Spielt Mennekes nicht mit, oder bieten einfach keine passende Ladesäule für deinen Anwendungsfall?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 4. Jun 2012, 20:45

Re: Ladeplatz

von EcoCarer » 17. Mär 2013, 00:45

Chris, die waren total unflexibel.
Wir möchten den einfachen Ladestart mit Schlüssel, den wir an unserer bereits vorhandenen Mennekes ja auch schon haben. Bei sieben Säulen und Mitarbeitern benachbarter Firmen, die regelmäßig laden können, möchte ich entweder unser Schließsystem mit nicht nachmachbaren Schlüsseln integrieren (Halbzylinder), oder von Mennekes Schlüssel erhalten, die eben über eine separate Sicherheitskarte verfügen. Und eben nicht den serienmäßigen Mini-Spielzeugschlüssel, den man bei jedem Schlüsseldienst bekommt. - Für beide Lösungen gab es ein klares "Nein, das geht nicht!". Dann wollte ich wissen, ob die einfache (Schlüssel-) Ladesäule u.U. später auf die nächst teurere, mit Abrechnungsmöglichkeiten umgerüstet, oder sonstwie ohne kompletten Neukauf getauscht werden kann . - "Nein, dann müssen Sie alle Säulen neu kaufen."
Die haben's einfach nicht nötig. Mann ist dort einfach auch mit 40k Auftragsvolumen immer noch Kunde zweiter Klasse. Das merkte ich auch daran, das der Außendienstler ein Telefonat abbrach, weil er jetzt zum EVU-Kunden rein müsse. Sinngemäß: "Sie verstehen doch, dass das für uns wichtiger ist?" - O.K., der nach seinem EVU-Termin versprochene Rückruf, erfolgte dann ca. nach einer Woche, mit dem oben beschriebenen Inhalt...

Inzwischen weis ich, dass bei mindestens einem anderen Hersteller beide "Neins" "Jas" sind.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1434
Registriert: 29. Jul 2012, 17:47

Re: AW: Ladeplatz

von Chris » 17. Mär 2013, 09:16

Ok das ist natürlich blöd. Aber so ein Verhalten von Mennekes aber auch nicht die beste Werbung^^

Aber soll das ganze nicht als öffentlicher Ladehalt für Alle ausgeführt werden? Wofür dann der Schlüssel? Oder soll nur ein Teil der Säulen öffentlich sein?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 4. Jun 2012, 20:45

Re: Ladeplatz

von EcoCarer » 17. Mär 2013, 10:38

Klar auch öffentlich. Dazu kann jeder in den Backstubenladen gehen, sich den Schlüssel zum Starten des Ladevorgangs holen und ihn dann wieder abgeben. So läuft das mit der einen Mennekes ja seit mehr als einem Jahr auch schon. Mitarbeiter und Mitarbeiter benachbarter Firmen, die regelmäßig laden, bekommen dann einen für an den Autoschlüssel ausgehändigt. - So war unsere Planung bis jetzt. Es zeichnet sich aber auch eine andere, noch bessere Lösung ab.

Diese habe ich kurz in einem FB-Thread in W-EMOBIL 100 beschrieben. https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =1&theater
Zuletzt geändert von EcoCarer am 17. Mär 2013, 11:13, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1434
Registriert: 29. Jul 2012, 17:47

Re: AW: Ladeplatz

von Chris » 17. Mär 2013, 10:59

Noch bin ich ja ohne E-Auto aber mache mir halt schon mal vorsorglich meine Gedanken^^
Wenn ich mir den Schlüssel erst in der Backstube holen muss ist das für mich aber irgendwie nur halb öffentlich, weil es dann nur zu den Öffnungszeiten möglich ist. Wenn ich aber auf der Durchreise spät abends laden möchte/muss würde das nicht gehen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 4. Jun 2012, 20:45

Re: Ladeplatz

von EcoCarer » 17. Mär 2013, 11:10

Jepp Chris. Aber nur für diese eine Ladestelle eine Karte bestellen - das machen bestimmt auch nur die wenigsten. Und Bäckerei-Öffnungszeiten sind ja auch nicht ohne. Der Backstubenladen hat an sieben Tagen die Woche geöffnet und nur der Start des Ladevorgangs muß in die Öffnungszeiten fallen. - Wir wollen das eben alles simpel und sicher funktionierend haben.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1434
Registriert: 29. Jul 2012, 17:47

Re: Ladeplatz

von EcoCarer » 17. Mär 2013, 11:21

So ist das doch auch ganz nett, oder?
ImageUploadedByTapatalk1363511940.568978.jpg
ImageUploadedByTapatalk1363511940.568978.jpg (112.71 KiB) 865-mal betrachtet



Der aktuelle Stand der Bauarbeiten:
ImageUploadedByTapatalk1363512021.646702.jpg
ImageUploadedByTapatalk1363512021.646702.jpg (44.09 KiB) 865-mal betrachtet
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1434
Registriert: 29. Jul 2012, 17:47

Re: AW: Ladeplatz

von Chris » 17. Mär 2013, 12:27

Ok. Da stimme ich dir zu. Da hole ich hole ich mir doch gerne einen Schlüssel zur Ladessäule ab. ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 4. Jun 2012, 20:45

Re: Ladeplatz

von EcoCarer » 27. Mär 2013, 00:40

So wie hier im Bild wird es dann demnächst unter unserem neuen Solar Carport aussehen, wenn die zwei weißen Zoes meiner Mitarbeiter ausgeliefert sind.
Bild

Aktueller Stand der Bauarbeiten heute:
ImageUploadedByTapatalk1364337527.205745.jpg
ImageUploadedByTapatalk1364337527.205745.jpg (65.49 KiB) 794-mal betrachtet


Wir sind gestern in Köln bei der Renault NL Zoe probegefahren...
Das Fazit vorab:
Die Zoe ist m.E. nach dem Model S, wirklich "State of the Art" bei den rein Elektrischen. Verarbeitung top fühlt sich wertig an, Fahrwerk schön straff, Motorleistung ausreichend d.h. Beschleunigung bis ca. 60 für Auto dieser klasse wirklich gut. Ich finde Auch das Styling im Inneren sehr gelungen und die ganzen technischen Goodies und Spielereien machen wirklich Freude: Multimedia und Bedienung spitze. Alles aus dem iPhone inkl. Musik ist über Bluetooth zu nutzen und die Ionisierung mit unterschwelliger Beduftung des Innenraums hat unseren mitfahrenden Asthma-Erfahrenen echt begeistert.
Wir saßen übrigens mit 4,5 Personen im Auto und fuhren die Zen-Ausstattungsvariante. Die Display-Darstellungen sind schön aufgeräumt und man erkennt die Funktionen intuitiv richtig. - Großes Lob an Renault!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1434
Registriert: 29. Jul 2012, 17:47

Re: Ladeplatz

von EcoCarer » 11. Apr 2013, 23:15

Diese 3D-Grafik unserer Erweiterung kann ich der Gemeinde einfach nicht vorenthalten:
ImageUploadedByTapatalk1365714764.114582.jpg
ImageUploadedByTapatalk1365714764.114582.jpg (82.03 KiB) 739-mal betrachtet

Zur Zeit wächst das 1.OG und der Carport produziert in erster Linie für den Eigenverbrauch. Die Ladesäulen werden noch ausgewählt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1434
Registriert: 29. Jul 2012, 17:47

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste