Interesse an Ladestation in Hannover an der A2?

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Interesse an Ladestation in Hannover an der A2?

von p551Wien » 24. Jan 2013, 15:21

vielleicht kennt ihr diesen Beitrag schon
http://www.vectrix-forum.de/images/fbfi ... Schuko.pdf
aber das ist eine Gute Anleitung um in entsprechender Abwandlung der Kabelstärken und Bauteile
Anschlüsse für auch andere Stecker zu bauen
so wie es aussieht kommt das Model S mit einem Lader (240/ max 16A) und auf Wunsch einem zweiten Lader
mit Drehstrom (400A/ max32A) der sich nur mit dem von Tesla verkauften Wandanschluss betreiben lässt

so meine Überlegung den HPC flexibel auf einem 400V/32A Stecker als Zugang zu betreiben ?

eure Meinung bitte
geht das technisch
Grüße Norbert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 488
Registriert: 30. Jul 2012, 12:14

Re: Interesse an Ladestation in Hannover an der A2?

von mark32 » 24. Jan 2013, 16:24

Yellow hat geschrieben:Sicherungen.
Dem Vermieter geht es aber um das Aussengehäuse und dass es keine Rostspuren auf der Wand macht.

Die Standard-DSK ist hochwertiger als sie auf Bildern aussieht. Sie macht keine Rostflecken an der Wand, da braucht der Vermieter keine Bedenken haben. Meine ist auch an einer Außenwand und sieht top aus. Hauptsache die Installation ist sauber (gute Dübbel, Kabelzuleitung sauber verlegen etc.), dann gibt es bei der Optik keine Probleme.
Die Kiste zeigt sich relativ klein und unauffällig, sieht ein wenig wie ein Schlüsselkasten aus. Ein Edelstahlkasten in größerer Ausführung ist nicht unbedingt hübscher => Vieleicht hilft das zur Argumentation ;)

Wenn Du langfristig planen willst: Lege die Verkabelung für dreiphasige 64A aus, vieleicht soll die Kiste gegen eine größere Variante oder einen Tesla-HPC getauscht werden.
Zuletzt geändert von mark32 am 24. Jan 2013, 17:19, insgesamt 6-mal geändert.
Model S P85 seit 11/2013 * Ampera seit 07/2012 * PV 8,1kWp mit Solar/BHKW-Akku 16kWh LiIon von E3DC * Intelligente Wallbox von E3DC * nano-BHKW
Benutzeravatar
 
Beiträge: 516
Registriert: 21. Aug 2012, 17:58

Re: Interesse an Ladestation in Hannover an der A2?

von mark32 » 24. Jan 2013, 16:43

p551Wien hat geschrieben:vielleicht kennt ihr diesen Beitrag schon
http://www.vectrix-forum.de/images/fbfi ... Schuko.pdf
aber das ist eine Gute Anleitung um in entsprechender Abwandlung der Kabelstärken und Bauteile
Anschlüsse für auch andere Stecker zu bauen

Das Problem bei der Anleitung ist das oben liegende Schloß zum Freischalten. Bei öffentlichen Ladesäulen würde bei Regen Wasser eindringen, deshalb hat Herr Bettermann einen Magnetschalter für ein ähnlichen Adapter verwendet.
p551Wien hat geschrieben:so wie es aussieht kommt das Model S mit einem Lader (240/ max 16A) und auf Wunsch einem zweiten Lader
mit Drehstrom (400A/ max32A) der sich nur mit dem von Tesla verkauften Wandanschluss betreiben lässt

Wie die Ladeoptionen der EU-Modelle aussehen werden ist noch unklar. Es wird wahrscheinlich ein anderes Format als das von Dir beschriebene. Max 16A paßt nicht zu Tesla (höchstens als Notladekabel mit Schukostecker/max 13A)
Model S P85 seit 11/2013 * Ampera seit 07/2012 * PV 8,1kWp mit Solar/BHKW-Akku 16kWh LiIon von E3DC * Intelligente Wallbox von E3DC * nano-BHKW
Benutzeravatar
 
Beiträge: 516
Registriert: 21. Aug 2012, 17:58

Re: Interesse an Ladestation in Hannover an der A2?

von Yellow » 8. Jun 2013, 11:07

Ich habe jetzt eine DSK in Edelstahl bekommen und sie wird am Montag installiert! :-)
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (46.000 km, 250 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8957
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover

Re: Interesse an Ladestation in Hannover an der A2?

von Yellow » 10. Jun 2013, 13:19

So! Die Drehstromkiste ist installiert und einsatzbereit!

Wie geht es jetzt weiter? Wo sollte ich den Ladehalt überall eintragen?
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (46.000 km, 250 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8957
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover

Re: Interesse an Ladestation in Hannover an der A2?

von Yellow » 11. Jun 2013, 14:37

Hier findet ihr alle Infos zu der Ladestation: https://dl.dropboxusercontent.com/u/683 ... 0ViCon.pdf
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (46.000 km, 250 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8957
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover

Re: Interesse an Ladestation in Hannover an der A2?

von Volker.Berlin » 11. Jun 2013, 14:39

Yellow hat geschrieben:Hier findet ihr alle Infos zu der Ladestation: https://dl.dropboxusercontent.com/u/683 ... 0ViCon.pdf

Super, danke! Ich komme voraussichtlich im September mal vorbei... :-)

Yellow hat geschrieben:So! Die Drehstromkiste ist installiert und einsatzbereit!
Wie geht es jetzt weiter? Wo sollte ich den Ladehalt überall eintragen?

Hast Du mal Holger Keser oder Ralf Caasen vom Drehstromnetz kontaktiert?
http://www.drehstromnetz.de/kontakt.html
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13414
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Interesse an Ladestation in Hannover an der A2?

von Yellow » 11. Jun 2013, 14:44

Volker.Berlin hat geschrieben:Hast Du mal Holger Keser oder Ralf Caasen vom Drehstromnetz kontaktiert?
http://www.drehstromnetz.de/kontakt.html

Ja habe ich. Wird bald eingetragen.
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (46.000 km, 250 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8957
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover

Re: Interesse an Ladestation in Hannover an der A2?

von Yellow » 11. Jun 2013, 15:18

Yellow hat geschrieben:Wo sollte ich den Ladehalt überall eintragen?

Hierzu bräuchte ich jetzt noch eure Hilfe!

Was sind denn die gängigsten Verzeichnisse, in die ich die DSK eintragen muss, damit sie auch gefunden wird?

Bisher habe ich die Ladestation hier gemeldet:

- http://www.drehstromnetz.de
- http://de.chargemap.com
- http://www.smarttanken.de

Wo noch?

http://openchargemap.org habe ich anhand dieser Anleitung (viewtopic.php?f=9&t=674) versucht aber erhalte - nachdem ich alles ausgefüllt habe und die Daten abschicken will - eine Fehlermeldung, dass die Daten nicht übermittelt werden konnten :-( Habe es 2x an 2 verschiedenen Rechnern versucht!

http://www.lemnet.org ist nicht mehr aktiv, oder?
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (46.000 km, 250 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8957
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover

Re: Interesse an Ladestation in Hannover an der A2?

von Talkredius » 11. Jun 2013, 20:53

Yellow hat geschrieben:
- http://www.drehstromnetz.de
- http://de.chargemap.com
- http://www.smarttanken.de

Wo noch?

http://openchargemap.org habe ich anhand dieser Anleitung (viewtopic.php?f=9&t=674) versucht aber erhalte - nachdem ich alles ausgefüllt habe und die Daten abschicken will - eine Fehlermeldung, dass die Daten nicht übermittelt werden konnten :-( Habe es 2x an 2 verschiedenen Rechnern versucht!

Sorry scheint ein Fehler auf dem Server zu sein, ich kann Deine Eintragversuche sehen, es ist aber nur eine Fehlermeldung hinterlegt. Du kannst mir gerne Deine Daten, die eingetragen werden sollen, per PN schicken, ich versuche es dann mal. Parallel werde ich den Betreiber anmailen, damit der Fehler gesucht und beseitigt wird.

Yellow hat geschrieben:http://www.lemnet.org ist nicht mehr aktiv, oder?


doch, Email an editors@lemnet.org. Da die Eintragung aber vermutlich Ralf Zimmermann macht kannst Du ihm über die Anmeldung im DSN gleich bitten Deine DSK auch ins Lemnet einzutragen.

Und will kommen im DSN :-)
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3621
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: dst11 und 2 Gäste