PlugSurfing

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: PlugSurfing

von Peter_67 » 8. Jun 2015, 16:52

Volker.Berlin hat geschrieben:
Peter_67 hat geschrieben:[...] beim ADAC geladen, auf meinem Plugsurfing-Konto tauchten daraufhin ca. 12 Euro Ladekosten für die eigentlich entgeltfreie Ladung auf.

Das ist natürlich ärgerlich. Ich hoffe, das klärt sich schnell auf!


Ich habe heute eine Mail von Plugsurfing bekommen und erhalte eine Gutschrift über den Betrag.
:D
S85D | schwarz | seit April 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2345
Registriert: 8. Sep 2014, 19:23
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss
Land: Deutschland

Re: PlugSurfing

von P85 » 12. Jul 2015, 16:06

So habe mir jetzt mal schön die App geladen und mich Registriert mit hinterlegter Bezahlfunktion!

2 Fragen stellen sich mir jetzt:

- wie wichtig ist der Plugsurfing Anhänger wirklich und lohnt es sich diesen zu bestellen?

- wie funktioniert die Abrechnung nach kWh ? Wieviel kW kann man den mit dem 85D ziehen?

Habe da ja schon abenteuerliche Abrechnungen pro Ladevorgang gehört von bis zu 60 Euro?!
Grüße
P85

Model S: 85D seit 29.7.2015;
Farbe "altes" Dunkel-Blaumetallic mit
grauen Turbine Felgen 21'Zoll :)
Aktuell: 190.541km

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/lars8786
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1811
Registriert: 26. Apr 2014, 19:52
Wohnort: Krems an Donau
Land: Oesterreich

Re: PlugSurfing

von Volker.Berlin » 12. Jul 2015, 16:36

Ob der PlugSurfing-Anhänger für Dich wichtig ist, hängt davon ab, wo Du laden möchtest. Einige Säulen funktionieren nur mit dem Anhänger (RFID-Tag) und nicht mit der App, zum Beispiel die von Vattenfall. Das hängt vom Betreiber ab. In der App kannst Du unter "Filter" die Auswahl auf Stationen einschränken, die mit der App funktionieren. Dann kannst Du ja gucken, ob Dir welche fehlen... Oder Du klickst einfach eine Ladesäule an, die Dich interessiert. Dann kannst Du an den Icons erkennen, ob sie per App, per RFID, oder mit beidem aktiviert werden kann.

Die Abrechnung hängt leider auch individuell vom Betreiber ab. Die genaue Übersicht findest Du unten auf dieser Seite:
:arrow: https://www.plugsurfing.com/de/order/key-hanger/

Dein 85D kann 11 kW ziehen, mit Doppellader (Sonderausstattung) 22 kW.
Insgesamt zieht Dein 85D ca. 75-80 kWh von 0% bis 100%, abhängig von den Verlusten, je nach Temperatur usw. (0% ist nicht ganz leer).
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15410
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: PlugSurfing

von P85 » 12. Jul 2015, 16:54

Ah ok, danke für die schnell Info, da ich gleich in der ersten Woche von Österreich nach Chemitz zu Verwanden auf Besuch fahre bin ich etwas nervös ;) trotz der vielen Supercharger brauche ich ja in Chemnitz ne alternativ Lösung nur für Sicherheit :lol:
Grüße
P85

Model S: 85D seit 29.7.2015;
Farbe "altes" Dunkel-Blaumetallic mit
grauen Turbine Felgen 21'Zoll :)
Aktuell: 190.541km

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/lars8786
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1811
Registriert: 26. Apr 2014, 19:52
Wohnort: Krems an Donau
Land: Oesterreich

Re: PlugSurfing

von acpacpacp » 12. Jul 2015, 17:11

Die Verwandtschaft in Chemnitz hat doch hoffentlich schon eine Lademöglichkeit für Dich vorbereitet! :mrgreen:
P85 weiss & 85D rot ... und keinen Verbrenner mehr!
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1497
Registriert: 24. Mär 2014, 16:54
Land: Oesterreich

Re: PlugSurfing

von P85 » 12. Jul 2015, 19:34

acpacpacp hat geschrieben:Die Verwandtschaft in Chemnitz hat doch hoffentlich schon eine Lademöglichkeit für Dich vorbereitet! :mrgreen:


ja die sind schon richtig gespannt, werde dort aller Voraussicht eh eine CEE16 vorfinden :D - nur so als "Jungfernfahrt" dachte ich kann es nicht schaden - man will ja auch das Tesla in einem guten Licht da steht!

Und da ich öfter mal in Deutschland bin, kann es ja Grundsätzlich nicht schaden -> die Hilfsbreitschaft eine TESLA Strom zu geben ist wirklich enorm - hätte ich so nicht erwartet!
(selbst das Hotel hat mir gleich mehrere Möglichkeiten zum Kostenlosen laden in der Umgebung aufgezeigt :D :D )

P.S.: aber irgendwie ist man doch nervös so auf der ersten großen Fahrt ein paar Tage nach Übernahme ;)
Grüße
P85

Model S: 85D seit 29.7.2015;
Farbe "altes" Dunkel-Blaumetallic mit
grauen Turbine Felgen 21'Zoll :)
Aktuell: 190.541km

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/lars8786
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1811
Registriert: 26. Apr 2014, 19:52
Wohnort: Krems an Donau
Land: Oesterreich

Re: PlugSurfing

von tuna » 12. Jul 2015, 19:42

Nur zur Info: Bei Fahrzeugübergabe in HH habe ich einen Plugsurfing-RFID-Anhänger von Tesla geschenkt bekommen. Ich würde mir also nicht unbedingt vor der Übergabe einen besorgen, vielleicht bekommst Du auch einen geschenkt. Im Zweifel kann Du das im SeC ja mal nachfragen.
Gruß, tuna
MS 85D 2015 schwarz/schwarz/schwarz/carbon, TechPac, DL, Pano, LuftF, 19"
M3 LR 2019 kpl. schwarz
Benutzeravatar
 
Beiträge: 568
Registriert: 24. Apr 2015, 19:53
Wohnort: Wesermarsch
Land: Deutschland

Re: PlugSurfing

von acpacpacp » 12. Jul 2015, 20:07

In Österreich bekommt man keinen Plugsurfing-Anhänger sondern ein Jahr Smatrics gratis.
P85 weiss & 85D rot ... und keinen Verbrenner mehr!
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1497
Registriert: 24. Mär 2014, 16:54
Land: Oesterreich

Re: PlugSurfing

von P85 » 12. Jul 2015, 20:48

acpacpacp hat geschrieben:In Österreich bekommt man keinen Plugsurfing-Anhänger sondern ein Jahr Smatrics gratis.

Echt jetzt? Das fände ich aber sehr nett? Ist das sicher?
Grüße
P85

Model S: 85D seit 29.7.2015;
Farbe "altes" Dunkel-Blaumetallic mit
grauen Turbine Felgen 21'Zoll :)
Aktuell: 190.541km

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/lars8786
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1811
Registriert: 26. Apr 2014, 19:52
Wohnort: Krems an Donau
Land: Oesterreich

Re: PlugSurfing

von p551Wien » 12. Jul 2015, 21:09

Derzeit ja für 12+1 Monate
Grüße Norbert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 505
Registriert: 30. Jul 2012, 11:14
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste