LadeStationen und Trip Planung www.pluggo.eu

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

LadeStationen und Trip Planung www.pluggo.eu

von chaas » 14. Sep 2011, 13:15

Hallo Zusammen,
ich möchte Euch kurz ein Projekt vorstellen, an dem ich gerade mit einer befreundeten Internet Agentur arbeite. Seitdem ich meinen Tesla fahre, bin ich immer wieder auf der Suche nach guten Webseiten gewesen, die mir Ladestationen sinnvoll aufbereitet darstellen und wichtige Informationen liefern. Leider konnten alle Seiten, die ich gefunden hab, meine Wünsche nicht erfüllen. Deshalb entwickle ich mit einer Web Agentur im Moment eine Seite, die hoffentlich alle Wünsche befriedigt (sagen wir fast alle). Der aktuelle Start Termin ist in einem guten Monat, der aktuelle Name http://www.pluggo.eu (soll europaweit starten). Ihr braucht nicht nachsehen, im Moment ist dort noch nichts zu entdecken.

Die Seite soll mit ansprechendem Design allen Elektrofahrern bei der Routenplanung helfen, Ladestationen anzeigen, benachbarte Tips für Essen, Hotels und Aktivitäten für das Überbrücken der Ladezeit bieten, besonders schöne Strecken abseits der Autobahn empfehlen, mit sozialen Netzwerken verknüpfen, Profile für das eigene Fahrzeug und dessen Reichweite bieten, Events der jeweiligen Autofirmen anzeigen und viel mehr. Wir starten in einer kleinen Ausbaustufe und wollen dann entsprechend unseres Zeitplans mehr und mehr Features integrieren. Dabei steht der Nutzer ganz vorne und darf frei Stationen hinzufügen, aber auch bewerten, seine Lieblingstrecken mit angeben und das Restaurant in der Nähe mit dem Besten Carpaccio empfehlen. Das ganze wird erst einmal redaktionell eingepflegt, später sollen „Wächter“ helfen, gegen Unfug zu schützen. Das ganze Projekt ist nicht auf wirtschaftlichen Aspekten aufgebaut und somit frei für jeden zugänglich.

Für den Start wollen wir gerne eine gewisse Basis an Daten anbieten und hoffen dann auf eifrige Hilfe der Community. Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr jetzt schon vor dem Start mit helfen könntet und Euer Wissen um Stromtankstellen, schöne Strecken, Bemerkenswerte Streckenpunkte und mehr mit uns teilen könntet, dann nehmen wir die Daten gerne zu Start mit auf. Wir haben für diesen Fall eine Excel Tabelle erzeugt, in die jeder seine Daten mit eintragen darf und die wir in unser System importieren können. Später sollen Daten direkt online auf der Seite mit einem Nutzerprofil ergänzt und bewertet werden (einchecken). Dadurch erhoffen wir auch eine möglichst aktuelle Datenbank, an der sofort zu sehen ist, welche Lader noch aktiv ist. ACHTUNG: Bitte nicht die offizielle Tesla HPC Lader Google Karte eingeben, das habe ich bereits getan :).

Wenn Ihr uns helfen wollt, schickt mir bitte eine Mail und ich sende Euch die Excel Tabelle zu. Ich danke Euch im Voraus,

chris.w.haas@googlemail.com

viele Grüße
chris
 
Beiträge: 16
Registriert: 29. Jun 2011, 15:41
Wohnort: Stuttgart

Re: LadeStationen und Trip Planung www.pluggo.eu

von Talkredius » 15. Sep 2011, 18:12

so ganz leuchtet mir Deine Idee noch nicht ein. Was willst Du denn anders oder besser machen als im Lemnet oder opencharger Maps ?
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3622
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: LadeStationen und Trip Planung www.pluggo.eu

von chaas » 15. Sep 2011, 19:33

Hallo, Danke der Nachfrage.

Wir wollen uns von den bisherigen Seiten durch viele Details unterscheiden:


-Wir bieten eine aufgeräumte Web Seite mit klarer Struktur.

-Pluggo soll auch das ästhetische Empfinden der Benutzer ansprechen, gutes Design in Optik und Bedienung.

-Wir bieten auf Wunsch Profile für jeden User, so kann individuell das eigene Fahrzeug, auch mit einer älteren Batterie und anderen Werten, in die Berechnung mit einbezogen werden.

-Pluggo liefert nicht nur einfach eine Route, sondern berücksichtigt die mögliche Reichweite des eigenen Fahrzeuges bei längeren Strecken. Ladestationen entlang der Route werden nicht nur angezeigt, sondern ein auf Wunsch ein möglicher Reiseplan erarbeitet, mit Zwischenstopps, Berechnung der Fahrzeit unter Berücksichtigung der Ladezeiten mit den jeweils möglichen Stromstärken des eigenen Fahrzeuges und der zur Verfügung stehenden Infrastruktur.

-Bei Langstrecken werden bevorzugt Hotels mit Ladestationen angeboten. Diese können mit verschiedenen Preisklassen vordefiniert und auf Wunsch direkt gebucht werden. Dabei werden gewünschte Reisezeiten berücksichtigt. Bei einer möglichen, geruhsamen Reise die Zwischenstopps entspannter und dafür an interessanten und von Sehenswürdigkeiten reichhaltigeren Gegenden angepeilt.

-Die Benutzer können Ihre schönsten Strecken abseits der Autobahnen mit eingeben. Diese können andere User in Ihre Strecken Planung mit einbeziehen lassen.

-Für die Langstrecke mit verschiedenen Zwischenstopps lässt sich eine genaue Kosten Aufstellung erzeugen, berücksichtigt werden die jeweiligen Kosten der einzelnen Tankstellen nach Peis und geladener Kapazität.

-Das Strecken Höhenprofil wird in die Berechnung der Reichweite mit integriert.

-Wenn möglich können Ladestationen auf der Strecke reserviert werden, um Doppel Belegung zu vermeiden.

-Informationen werden maßgeschneidert für die jeweiligen Besitzer einer Automarke aufbereitet. Besitzer eines Rimac mit 1088 PS bekommen News zu einem Elektrosmart nur auf Wunsch.

-Enge Verzahnung der Social Networks wie Twitter und Facebook, mit Eincheck Möglichkeit bei Ladestationen. Dies verbessert die Verfügbarkeit und gewährleistet eine intakte Station.

-Das System soll offen werden. Nach einer gewissen Zeit soll sich diese Seite durch Ihre Nutzer nach dem Vorbild Wikipedia selbst erweitern und reinigen.


Dies sind nur einige Dinge, die wir anderes machen, in unseren Köpfen schlummern noch weit mehr Features :). Wir haben das Projekt in verschiedenen Ausbaustufen geplant und werden es mit jeder neuen Stufe erweitern.

viele Grüße

chris
 
Beiträge: 16
Registriert: 29. Jun 2011, 15:41
Wohnort: Stuttgart

Re: LadeStationen und Trip Planung www.pluggo.eu

von Talkredius » 15. Sep 2011, 19:47

na dann bin ich mal gespannt, ob ich mich als Nokia 6310i Besitzer, Facebook, Twitter Ignorant zurecht finde. :D
Bis es soweit ist, bin ich aber über das old fashioned lemnet sehr froh und dankbar. ;)
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3622
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: LadeStationen und Trip Planung www.pluggo.eu

von UdoW » 16. Sep 2011, 07:38

Hallo Chris,

dann bist Du das 2.Projekt welches das Thema Ladeplanung / Trip-Planung verbessert lösen will.
Grundsätzlich denke ich Wettbewerb treibt an, also hoffe ich das es beide Projekte zu besserer Qualität führt.

Aus meiner Sicht ist am jeweiligen Ladehalt die verfügbare Stromstärke (für uns Tesla Fahrer also 32A per CEE Steckdose) der wichtigste Parameter, danach kommt das Höhenprofil der Strecke und dann Übernachtungsmöglichkeiten (bzw. Cafe o.ä.). Alles weitere ist nett, aber m.E. rein optional. Da die DSK (D20 Norm) häufig die für uns interessantesten Ladehalte sind, das Drehstromnetz aber eine "closed community" ist, müßte jeder DSK Betreiber seine individuelle Zustimmung für die Veröffentlichung geben. Meine DSK in 49324 Melle, Haferstr. 25 (CEE 32 A) kannst Du gerne aufnehmen, zur Nutzung wird allerdings der Schlüssel des Drehstromnetzes benötigt.

Als eine wesentliche Aufgabe sehe ich auch innerhalb der Tesla Fahrer für weitere Ladehalte die 24/7 verfügbar sind zu trommeln. In meinen Augen sollte jeder Fahrer selber einen entsprechenden 32 A Ladehalt anbieten oder zumindest Pate bei www.Drehstromnetz.de sein.

Soweit meine Anmerkung.
Drücke die Daumen für dein Projekt.

Mit elektrischen Grüßen

Udo
24h = 1.016 km - ein Tesla Roadster kann das ;-)
 
Beiträge: 398
Registriert: 6. Jul 2011, 23:50
Wohnort: Osnabrück / Bielefeld

Re: LadeStationen und Trip Planung www.pluggo.eu

von Thorsten » 19. Sep 2011, 14:41

Hallo Chris,

die von Dir skizzierten Funktionen der neuen Website finde ich sehr vielversprechend. Insbesondere einen speziell für E-Fahrzeuge angepassten Routenplaner, der Reichweite, Ladestopps/-zeiten, Höhenprofil etc. in die Berechnung einbezieht, gibt es meines Wissens noch nicht.

Aus meiner Sicht hängt der Erfolg von der zugrundeliegenden Datenbank ab. Eine gute Ausgangsbasis könnte das LEMnet (http://www.lemnet.org) sein. Ich weiß aber nicht, ob man die dort bereitgestellten Daten auf anderen kommerziellen Seiten nutzen darf.

Zukünftig würde ich erwarten, dass die von Dir bereitgestellten Funktionen Bestandteil des Navisystems von E-Fahrzeugen werden. Dann wäre Deine Seite obsolet, da die Navi zusätzlich zu den genannten Daten auch die aktuelle Verkehrssituation und zukünftig vielleicht sogar die aktuelle Belegung von E-Tankstellen in die Berechnung einbeziehen könnte. Wie weit die Navi-Hersteller aber mit solchen Funktionen sind, weiß ich nicht.

Ich wünsche Dir in jedem Fall viel Erfolg beim Start Deiner Seite und würde mich freuen, wenn Du uns hier im Forum auf dem Laufenden hältst.

Grüße
Thorsten
100 € Gutschrift für Supercharger-Nutzung bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungslink des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3400
Registriert: 22. Apr 2011, 18:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste