Rundreise quer durch Europa in 3 Wochen

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Rundreise quer durch Europa in 3 Wochen

von volker » 8. Aug 2014, 00:31

Das ist ja wunderbar, danke für die Verbesserung. Hoffentlich sind bei Zeiten alle Supercharger voll unter Strom. Alle France!
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10691
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Rundreise quer durch Europa in 3 Wochen

von Oberbayer » 13. Aug 2014, 00:29

Ich habe ehrlich gesagt gar nicht auf die Gesamtkilometer vor Reiseantritt geachtet aber heute ist der Trip zu Ende gegangen. :'-(
Und es sind...... 10002 KM und 15 Länder. :P

Leider ist der SuC in London und Birmingham 12h zu spat eröffnet worden. Gestern war er noch nicht im Navi und heute Vormittag waren plötzlich zwei zusätzliche Punkte in GB. Das Hotel war auch noch weniger als 2 Milen vom SuC entfernt. Hätte gern Fotos präsentiert aber um so mehr hätte ich auch gerne laden wollen ;)

Die Berichte zu den einzelnen Tagen folgen noch.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 36
Registriert: 19. Jun 2014, 21:10

Re: Rundreise quer durch Europa in 3 Wochen

von Oberbayer » 13. Aug 2014, 20:52

Also weiter gehts mit Tag Nummer Sieben....

---------- TAG 7 ----------

Distanz: 600 KM
Orte: Gießen (DEU), München (DEU), Mühldorf (Deu)
Dauer: 9 h incl. 2x laden

Mit einem fast vollem Akku ging es dann über Neuberg zum SuC Gramschatzer Wald.
Zum Ersten mal waren alle Ladeplätze belegt und es hieß warten... warten... warten... Ein Brite gab uns bescheid, dass er in 15 Minuten weiterzieht. Der Standort ist ja recht voll mit Autos. Es hatten zum Teil auch die Verbrenner Probleme einen Platz zu finden. Nach 20 Minuten ist dann der Rechtslenker wieder abgedüst bevor wir unser Model S eingestöpselt haben. Um die Wartezeit der Neuankömlinge zu verkürzen haben wir dann auch nur so viel geladen um nach Jettingen zu kommen.

Nach dem kurzen Abstecher nach Satteldorf (http://www.tff-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=1453&start=2780#p50715) haben wir die Briten wieder in Jettingen beim Laden angetroffen. In der nahegelegenen Raststätte nehmen sie es sehr genau mit der Internet Sicherheit. Jedenfalls fragten sie nach dem Ausweis der kopiert werden muss für jede Herausgabe der Zugangsdaten.

Über München (keinen i3 oder i8 im Nest des Münchner Autobauers entdeckt) ging es dann nach Mühldorf. Dort waren zwar die SuC schon fertig aber die Tankstelle noch nicht :( Somit konnte ich bei meinen "Heimat-Supercharger" nicht laden :'( Ein paar Tage später wurden sie eröffnet.
Zum Trost wartete ein roter CEE 32A Stecker Zuhause.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 36
Registriert: 19. Jun 2014, 21:10

Re: Rundreise quer durch Europa in 3 Wochen

von Oberbayer » 14. Aug 2014, 21:47

Weiter gehts mit

---------- TAG 8 ----------

Distanz: 260 KM
Orte: Mühldorf (Deu), Tegernsee (DEU), Mühldorf (DEU)
Dauer: 5 h incl. 1x laden

Das war mal zur Abwechlsung ein kurzer Tag mit einem Tagesausflug zur "Erste Tegernseer Kaffeerösterei" in Weißach. In 15 Minuten Fußwegentfernung gab es in Rottach eine kostenlose öffentliche Ladestation.

Rottach.jpg
Rottach.jpg (388.04 KiB) 443-mal betrachtet


Ich musste mir die Power mit einem "dreirädriges Leichtelektromobil für zwei Personen" (Quelle: Wikipedia) teilen, einem TWIKE. Aber glücklicherweise hat er nur die "Schuko" Dose benutzen können :) Bis dahin war ich noch nie zu Zweit an einer öffentlichen Ladestation - so gesehen: Premiere
Die 11kW Tpy 2 Dose war noch frei. Nach einem leckeren Kaffee ging der Spaziergang wieder zurück zum Fahrzeug bevor es dann in langsamer Cruiser-Geschwindigkeit Richtung Heimat ging. Ok, ich gebs zu.. Ein Zwischenstopp im Biergarten wurde an dem herrlichen Tag auch gemacht. Leider gabs für mich nur Brot und Wein. Ah.. ich meinte natürlich Brot und Wasser. Naja, aus Brot wurden "Auszogne", Ausgezogene oder Knieküchle wie auch immer ihr sie nennt aber das Wasser blieb Wasser :)

Am Abend habe ich dann das Hotel für den nächsten Abend klar gemacht. Ich war etwas verwundert, dass man in einigen Unterkünften am Telefon einen besseren Preis erhielt als im Internet - egal welche Seite man zum Vergleich benutzt (Hoteleigene, booking.com, trivago, hotel.de,...). Kurzer Anruf lohnt sich oft mals bevor man schnell online bucht!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 36
Registriert: 19. Jun 2014, 21:10

Re: Rundreise quer durch Europa in 3 Wochen

von horst98 » 25. Sep 2014, 14:14

Danke, dass Du uns auf diese tolle Reise mitgenommen hast.
Gruß Horst
-------------
100kWh - V9 (2019.20.2.1) 19" Cycl silber - Premium - E3DC-Wallbox
36.000km - 243Wh/km
-------------
2013-2015: S 85 blau 45 Tkm 235Wh/km
2015-2017: S P85D rot 67 Tkm 235Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 770
Registriert: 24. Aug 2013, 11:27
Land: Deutschland

Re: Rundreise quer durch Europa in 3 Wochen

von Oberbayer » 30. Sep 2014, 22:28

Sie ist ja noch nicht zu Ende... nur die Zeit fehlt...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 36
Registriert: 19. Jun 2014, 21:10

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: ggirke72, moellersvn, tuxandi und 9 Gäste