vergoldeter Strom im Schloßhotel ... HPC deluxe

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

vergoldeter Strom im Schloßhotel ... HPC deluxe

von UdoW » 17. Jun 2012, 22:05

Schloßhotel Friedrichsruh in Zweiflingen : Die 15 EUR/Std. Frage ist beantwortet - kein Scherz :oops: . Gestern (16.6.) 3 Std. dort am HPC geladen (rd. 42 KWh) und die freundliche Dame an der Rezeption hat dann tatsächlich diesen Tarif aufgerufen (=45 EUR --> rd. 1 EUR/KWh). Habe mir über den Betrag einen Beleg ausstellen lassen und sehr deutlich darauf hingewiesen, das diese Preisgestalung ziemlich unangemessen ist. Mal sehen ob es da noch zu einer Nachbesserung kommt ... bin sehr gespannt.
Aus meiner Sicht ist der HPC als Ladehalt und das Schloßhotel als Zwischenstopp bis auf weiteres ausgeschieden.
24h = 1.016 km - ein Tesla Roadster kann das ;-)
 
Beiträge: 398
Registriert: 7. Jul 2011, 00:50
Wohnort: Osnabrück / Bielefeld

Re: vergoldeter Strom im Schloßhotel ... HPC deluxe

von Xaver » 17. Jun 2012, 22:51

Hallo UdoW,

habe den Ladehalt anfang Mai als erster in Betrieb genommen
und noch 10€ pro Stunde berappt. Habe hier im Forum den Preis
publiziert und dann auch gleich darauf hingewiesen dass dieser auf die 15€
erhöht werden soll. Übrigens, den Strom bekommt man glaub ich noch
zu wissen umsonst, es wird doch eine Parkgebühr berechnet, oder?

Im übrigen habe ich dort noch ein ausgezeichnetes Frühstück während
des Ladens für 50€ genossen.


Xaver
Jeder denkt an sich, nur ich denk an mich!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Registriert: 22. Apr 2012, 21:21
Wohnort: 77736 Zell a.H.

Re: vergoldeter Strom im Schloßhotel ... HPC deluxe

von UdoW » 17. Jun 2012, 23:25

Ahoi Xaver,

der Tarif war auch keine wirkliche Überraschung (steht auch so im electric highway) , aber so etwas können wir einfach nicht akzeptieren, da hat doch der HPC Betreiber etwas an der e-Mobilität nicht so recht verstanden. Ich habe auch lecker Eis dort verzehrt und separaten Umsatz gemacht.
HPC charging mit solchen Tarifen ist schlicht inakzeptabel. Mal sehen ob ein Entscheider im Schloßhotel darauf zugeht, falls nicht wird so gut wie nie ein Tesla dort zum Laden andocken.
Es steht Dir natürlich frei vergoldeten Strom in deinen ESS zu packen ;)
Von den "wenigen" Fahrern die ich kenne, bin ich sehr sicher wird es keiner tun wollen.

Elektrische Grüße

U.
24h = 1.016 km - ein Tesla Roadster kann das ;-)
 
Beiträge: 398
Registriert: 7. Jul 2011, 00:50
Wohnort: Osnabrück / Bielefeld

Re: vergoldeter Strom im Schloßhotel ... HPC deluxe

von Talkredius » 18. Jun 2012, 00:02

ich sehe schon UdoW's neuen Aufkleber : fahre mit goldenem Premium Strom aus Friedrichsruh
War wenigstens die Autowäsche inklusive ? :D
mein Kommentar :
viewtopic.php?f=9&t=311#p2021

Wenn wir das wie in Magdeburg machen und einen "eigenen" HPC in die Nähe setzen hätten wir so gesehen den Invest nach einmal Tanken schon raus. Und wer lieber Premium haben möchte kann ja.immer noch ins Schlosshotel.. :D
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3608
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: vergoldeter Strom im Schloßhotel ... HPC deluxe

von Xaver » 18. Jun 2012, 08:35

Hallo zusammen,

Damit keine Missverständnisse entstehen, halte die "Parkgebühr"
auch für nicht akzeptabel. Auch ich habe für zusätzlichen Umsatz
gesorgt. Hab dann nach der Fahrt mal recherchiert, nachdem mir
ein Teslafahrer auf den Besitzer des Hotels hingewiesen hat.
Herr Schrauben-Würth hat das Hotel vor einiger Zeit übernommen.

Übrigens! Hab dort mal gefragt aus was für einem Grund der Anschluss
installiert wurde. Tesla München wollte (oder will) hier Events
durchführern.

Gruß Xaver
Jeder denkt an sich, nur ich denk an mich!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Registriert: 22. Apr 2012, 21:21
Wohnort: 77736 Zell a.H.

Re: vergoldeter Strom im Schloßhotel ... HPC deluxe

von ManuaX » 20. Jun 2012, 21:44

p.s. laut elektric highway ist in unmitelbatrer umgebung ein hpc in Planung (wenige km)

gruß ManuaX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 22. Dez 2011, 00:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Re: vergoldeter Strom im Schloßhotel ... HPC deluxe

von Xaver » 20. Jun 2012, 22:16

Hab vor der Fahrt nach Nürnberg dies auch in Betracht gezogen.
Hab mir mal die Adresse angeschaut, jedoch unter der Adresse
nur eine liquidierte Firma gefunden. Dann hab ich mal in der
Nachbarschaft bei einer Firma angerufen, die kennen das
WOW Technikzentrum nicht. In München hab ich deshalb auch
angerufen, die wussten auch nichts? :cry:
Eine Alternative wäre je nach Anfahrtsrichtung Bopfingen. :mrgreen: Oder?

Gruss Xaver
Jeder denkt an sich, nur ich denk an mich!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Registriert: 22. Apr 2012, 21:21
Wohnort: 77736 Zell a.H.

Re: vergoldeter Strom im Schloßhotel ... HPC deluxe

von ManuaX » 20. Jun 2012, 22:19

Bopfingen ist Human mit 1€ pro 4 kWh

und dafür auch noch Sonnenstrom :mrgreen:
leider nix in näherer Umgebung gefunden und daher meine DVD kiste bedint und Film gesehen.

gruß ManuaX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 22. Dez 2011, 00:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Re: vergoldeter Strom im Schloßhotel ... HPC deluxe

von Xaver » 20. Jun 2012, 22:40

Von der A6 nach Bopfingen sinds halt 50km und zurück nochmal 50km
das reicht dann schon fast nach Nürnberg! Ich lade in Zukunft wenn möglich
in Stuttgart, doch die haben ja nicht durchgängig offen. :(
Von Stuttgart reichts mir dann auf jeden Fall nach Nürnberg!
Und dort gibts ja seit neuestem tolle Ladestellen.

G.X.
Jeder denkt an sich, nur ich denk an mich!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Registriert: 22. Apr 2012, 21:21
Wohnort: 77736 Zell a.H.

Re: vergoldeter Strom im Schloßhotel ... HPC deluxe

von Talkredius » 26. Jul 2012, 17:05

Xaver hat geschrieben:Hab vor der Fahrt nach Nürnberg dies auch in Betracht gezogen.
Hab mir mal die Adresse angeschaut, jedoch unter der Adresse
nur eine liquidierte Firma gefunden. Dann hab ich mal in der
Nachbarschaft bei einer Firma angerufen, die kennen das
WOW Technikzentrum nicht. In München hab ich deshalb auch
angerufen, die wussten auch nichts? :cry:

Gruss Xaver


Ich denke dazu kann ich etwas Aufklärung geben :

Da WOW!-Technikzentrum hat im April 2011 ein Patent erteilt bekommen, in der Patentschrift findet man auf der letzten Seite bereits ein Bild des Gerätes mit Würth Aufkleber => Würth hat das Gerät/Firma/Patent gekauft und dann die Fa. in Kupferzell liqudiert.

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=w ... HQ&cad=rja

Nachtrag : Würth hat die Fa. offensichtlich nicht liquidiert sondern übernommen und unter anderem Namen gestellt :

http://www.wow-portal.de/web/de/wow/new ... kmesse.php
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3608
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste