Wie schlau ist die Tesla Wallbox?

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Wie schlau ist die Tesla Wallbox?

von Datrox » 29. Dez 2019, 11:56

Liebe Tesla Freunde und Fahrer,

wir werden uns nächstes Jahr wahrscheinlich einen Tesla zulegen, um den Strom unserer PV-Anlage selbst zu nutzen. Daher wäre es super, wenn die Wallbox möglichst schlau lädt, also dann, wenn der Strom möglichst grün ist bzw. günstig ist. Kann das die Tesla Wallbox oder braucht es hierfür eine andere Wallbox, die intelligent ist?

Vielen Dank für die Hilfe :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 16
Registriert: 11. Nov 2019, 19:03
Land: Deutschland

Re: Wie schlau ist die Tesla Wallbox?

von NortonF1 » 29. Dez 2019, 11:57

Google mal "openWB" da bekommst Du was Du suchst.

Edith: Gibt auch Beiträge hier im Forum dazu.
06/15-02/18 S85 EZ 11/13, Techpaket, Luftfahrwerk, Doppellader, 21 Zoll Oxigin Felgen, PDC, jetzt S85D EZ 10/15, AP 1, Vollausstattung 10/14-16 Leaf Model 3 2 Stück reserviert, seit 11/16-10/18 Ioniq Elektro jetzt Kona E; seit 9/17 PW 2 mit PV 10KWp
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1565
Registriert: 24. Dez 2013, 16:35
Wohnort: 65817 Eppstein
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast