Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

von Kumasasa » 1. Dez 2019, 12:23

Einen Link auf einen der Threads gibt's als Post-Black-Friday-Geschenk.
Toyota Prius+ "Bixi" : 03/2015 -
Tesla Model 3 "Tess" AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.4.1 Nav:EU-2019.20 03/2019 -
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4261
Registriert: 26. Dez 2018, 12:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

von tesla-andi » 1. Dez 2019, 21:05

Es gibt schon viele Städte und Gemeinden, welche die unterschiedlichsten Vergünstigungen beim Parken anbieten, oder auch nicht.
Und darin liegt das eigentliche Problem. Mag sein, dass ich mich diesbezüglich noch in meiner eigenen Umgebung auskenne, aber in einer fremden Stadt bin ich dann aufgeschmissen. Kann man das nicht am Ortseingang auf einem großen Schild kommunizieren? Dann würden das auch alle Verbrenner Fahrer lesen und könnten sich auch überlegen, vielleicht sich ein Elektroauto zu kaufen.
Zumindest hat noch niemand, dem ich gesagt habe, dass man in LB mit E-Kennzeichen unbegrenzt kostenlos parken kann, das auch gewusst.
Model S - P85+ - 6/2014 - weiß - 21" - Doppellader
Smart Electric Drive 5/2013 - Smart forfour EQ mit 22 kW Bordlader 12/2018 - eGolf 10/2019
PV Anlagen insg. 140 kWp - Powerwall 2 seit 08/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1880
Registriert: 17. Mär 2017, 10:02
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

von 2fast4u » 2. Dez 2019, 09:37

Auf Schildern ist der Aufwand riesig. Da müßte jede Stadt Duzende Schilder aufstellen. Das kostet eine Menge Geld. Und dann muß der Fahrer erstmal anhalten und die komplizierten Regelungen lesen.

Vielleicht reicht es, wenn die Kommunen ihre Regelung an den ADAC melden, der diese auf seiner Homepage veröffentlicht. Dann kann sich jeder dort schlau machen.
 
Beiträge: 95
Registriert: 11. Okt 2019, 22:40
Land: Deutschland

Re: Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

von bet4test3r » 2. Dez 2019, 09:43

Wieso liest man davon eigentlich noch nichts in Zeitungen? Ich musste gerade in ffm parken und habe, weil ich nicht weiß wie, einfach das normale Ticket gezogen... 2,50€ für 1 1/2h parken
Model S P85+ Signature Red von 04/2018 - 12/2018
Model 3 Long Range AWD Red von 03/2019 - jetzt
 
Beiträge: 1777
Registriert: 5. Feb 2015, 16:56
Wohnort: Bad Homburg
Land: Deutschland

Re: Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

von tesla-andi » 2. Dez 2019, 18:40

Oder wäre schön wenn das Google wüsste.
Model S - P85+ - 6/2014 - weiß - 21" - Doppellader
Smart Electric Drive 5/2013 - Smart forfour EQ mit 22 kW Bordlader 12/2018 - eGolf 10/2019
PV Anlagen insg. 140 kWp - Powerwall 2 seit 08/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1880
Registriert: 17. Mär 2017, 10:02
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

von TeslaFRA » 7. Dez 2019, 16:28

Es funktioniert. Wenn auch umständlich

Ticket hinter die Wind-.jpg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 165
Registriert: 21. Dez 2018, 16:27
Land: Deutschland

Re: Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

von bet4test3r » 12. Dez 2019, 17:25

Und wie genau?
Model S P85+ Signature Red von 04/2018 - 12/2018
Model 3 Long Range AWD Red von 03/2019 - jetzt
 
Beiträge: 1777
Registriert: 5. Feb 2015, 16:56
Wohnort: Bad Homburg
Land: Deutschland

Re: Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

von joergen » 13. Dez 2019, 09:34

Vermutlich wie im ersten Post beschrieben: Per E-Taste :)
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1931
Registriert: 29. Sep 2016, 08:29
Wohnort: Offenbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

von Lemontree » 13. Dez 2019, 09:40

Und Ausländer? Wir Schweizer haben kein „E“ im Kennzeichen. Dürfen wir dann auch?

Lemontree
Model S 70D, DeepBlue seit 10/2019 (EZ 10/15)

Vielleser & Wenigschreiber
 
Beiträge: 72
Registriert: 19. Okt 2019, 21:13
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

von bet4test3r » 13. Dez 2019, 09:45

joergen hat geschrieben:Vermutlich wie im ersten Post beschrieben: Per E-Taste :)


Wie soll das gehen? Die Automaten, die ich kenne, haben einen grünen und einen roten Knopf. Man wirft Geld rein und drückt einen davon. Kann mir nicht vorstellen, dass sie alle Automaten ein Hardware-Upgrade spendieren...

Und auch sonst, traut man den Frankfurter Ordnungsämtlern nicht mal mehr zu, ein E-Auto zu erkennen? Ist ja völlig banane das mit dem Schein, Umwelt sagt danke. Wie Kassenzettel darf man die ja nicht im Papier entsorgen *facepalm*
Model S P85+ Signature Red von 04/2018 - 12/2018
Model 3 Long Range AWD Red von 03/2019 - jetzt
 
Beiträge: 1777
Registriert: 5. Feb 2015, 16:56
Wohnort: Bad Homburg
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Danr, Guillaume, pollux, Predator, rscheff und 6 Gäste