Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

von TeslaFRA » 1. Dez 2019, 00:58

Endlich ist es soweit und auch Frankfurt Main hat seine Satzung für die Parkgebühren im Bezug auf E-Autos geändert.
Frankfurt steht ja sehr unter Druck, weil es die Schadstoffbelastungen nicht in den Griff bekommt. Es könnten Fahrverbote kommen.
Passieren tut aber wirklich nichts und drei Elektrobusse für andere Stadtteile reichen auch nicht um das Problem zu lösen.
Lieber baut man jetzt noch eine Autobahn durch die Stadt.
( kein Witz! )

Leider ist die Satzung etwas umständlich formuliert worden und keiner wusste wie das gemeint war.

Also bis 2 Stunden oder bis zur höchstzulässigen Maximalparkdauer freies Parken an den Parkuhren mit Automaten bzw. mit Handyparken.

Maximalparkdauer - Wahrscheinlich gibt es einige wo man mehr als 2 Stunden parken darf.

Jetzt kommt es:

Bei Ziehung eines Parkscheins oder bei Nutzung des Handyparken..... ??? Wie soll das gehen ohne Geld einwerfen ?

Antwort im Amt des Dezernenten:

Wir ändern gerade die Software auf allen Automaten. Es ist die Software noch nicht auf allen Automaten aufgespielt. Die Rückmeldung der Erledigung fehlt noch. (gilt seit 1 Monat)

(Wäre da Geld in den Automaten, wäre das bestimmt schon erledigt worden.)
Naja, bis dahin gilt, so das Amt.. Wie beim kaputten Automaten: Parkscheibe und Hinweiszettel im Auto ans Fenster, die Software ist noch nicht umgestellt auf E-Taste.

Es soll jetzt eine E-Taste geben für E-Autos, dann kommt ein Gratis Bon heraus. So funktioniert es am Automaten !
Ganz ehrlich, besser als die Lösung in Düsseldorf, aber mit Ruhm hat sich das Dezernat da auch nicht bekleckert.


Satzung FFM.png
Benutzeravatar
 
Beiträge: 178
Registriert: 21. Dez 2018, 17:27
Land: Deutschland

Re: Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

von bet4test3r » 1. Dez 2019, 02:37

Krank
Model S P85+ Signature Red von 04/2018 - 12/2018
Model 3 Long Range AWD Red von 03/2019 - jetzt
 
Beiträge: 1784
Registriert: 5. Feb 2015, 17:56
Wohnort: Bad Homburg
Land: Deutschland

Re: Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

von marc2019 » 1. Dez 2019, 08:43

Klingt kompliziert. Ist es auch. :/ Aber vielen Dank für die Info!
"If everything seems under control, you're just not going fast enough." (Mario Andretti)

Model 3 LR AWD "deep blue metallic", FSD, Acceleration Boost, 18" Aeros
OpenWB Duo
24 Sunpower Maxeon, SolarEdge & Tesla Powerwall 2
Benutzeravatar
 
Beiträge: 164
Registriert: 19. Jul 2019, 09:05
Wohnort: 61xxx im Taunus
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

von GuBo » 1. Dez 2019, 09:11

Wie geht man damit in der Übergangszeit um? Für Essen gab es eine Ingo in der Tageszeitung. Nach der ich gehandelt habe. Ich habe dann ein Lnöllchen bekommen mit dem Hinweis das wäre noch nicht final in einem Gesetz geregelt. Das war 3 Monate später. Beispielhaft sind hier belgische Städte. Online die KFZ Faten eingeben, sofort dad Feedback dass man jetzt einfahren kann. Falls der Bescheid im. Nachhinein abgelehnt wird, muß man trotzdem zahlen. Wenige Minuten später kam die Mail bis 2027 problemlose Einfahrt in Antwerpen. Wer soll die ganzen unterschiedlichen Regelungen in DE noch verstehen? Insbesondere wenn man nur unregelmäßig in den Städten ist. Mülheim an der Ruhr macht es einfach. Im öffentlichen Parkraim ein Schild E-Fahrzeuge ‚frei‘.
BMW i3 since 08/2018
Tesla Model 3 LR AWD FSD since 09/2019
Tesla referral: https://ts.la/thomas76309
 
Beiträge: 71
Registriert: 29. Mai 2019, 22:03
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

von marlan99 » 1. Dez 2019, 09:57

Wenn ich das so lese würde dies immerhin auch für ausländische E-Fahrzeuge gelten.
E Kennzeichen gibt es ja nur in Deutschland
https://ts.la/marcel3261 - 1500 km free SuC erhältlich
Model S90D AP2 Obsidian Black (29/09/2017), 2020.16.2.1 (seit 21.05.)
Model 3 LR AWD AP2.5 Perl White Multi-Coat (28/03/2019), 2020.16.2.1 (seit 27.05.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2294
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

von mz3c » 1. Dez 2019, 10:10

Da merkt man, dass die in der Stadtverwaltung alle keinen Plan haben.

Für meine Frau, die nach der Arbeit mit Kind immer im Stress ist, ist der große Vorteil des Elektroautos, dass man gerade nicht zum Parkscheinautomaten muss.

Denn in Stuttgart gilt: einfach parken (keine Parkscheibe, keine Brötchentaste, nichts).

Jeden Tag 5 Minten Lebenszeit gewonnen! ;)
 
Beiträge: 75
Registriert: 1. Sep 2018, 14:23
Land: Deutschland

Re: Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

von Reneklode » 1. Dez 2019, 10:25

Ich habe jetzt zum ersten mal vom E im Kennzeichen profitiert.
Auch in Oberhausen werden jetzt fast alle Straßen im Innenstadtbereich
mit Parkscheinautomaten ausgestattet.
Die sind zwar noch nicht in Betrieb, aber es steht schon drauf, 4 Stunden
frei für E Autos und die Parkscheibe dafür einlegen! Mehr ist nicht nötig.
Ich war zu Besuch, und wie es mit Anwohnern geregelt wird?? weiß ich nicht.
Historie:NSU TT 1200-Kadett Caravan1.2 - Ascona1.9 - Mazda 626GT - 626V6 - Mazda6 - Mazda CX7 - CX 9 - MX P100D RAVEN ab 11.2019 - 2020.16.2.1
Referral - https://ts.la/alfons52859 - Der Original 20' Michelin Reifensatz mit 900 km ist immer noch da!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 301
Registriert: 5. Aug 2019, 08:39
Wohnort: die größte Stadt in Engelland....
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

von SebboMSP » 1. Dez 2019, 10:34

Ich wollte kein E auf dem Kennzeichen. Werde mich aber trotzdem mal testweise irgendwo hinstellen und versuchen keinen Strafzettel zu bekommen.
Model 3 Performance mit FSD seit 15.02.2019
2020.16.2.1

geparktes Zugfahrzeug: Passat B8 Variant 2.0 BiTDI 4Motion

1500km kostenloses Aufladen für Dich! Einfach über diesen Link bestellen: https://ts.la/verena39864 Danke!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 690
Registriert: 16. Jan 2019, 01:37
Wohnort: MainSpessart... Zwischen Wü und Fra
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

von cuxcuxi » 1. Dez 2019, 12:28

In Hamburg steht an der Parkuhr: E-Fahrzeuge brauchen kein Ticket.
Es gibt ausländische Kennzeichen, die ein E als letzten Buchstaben haben.
Model S75, Titanium, E-Smart-Cabrio, Ape P50
Benutzeravatar
 
Beiträge: 237
Registriert: 8. Dez 2016, 15:53
Land: Deutschland

Re: Kostenloses Parken in Frankfurt für E-Kennzeichen

von Mr.Darcy » 1. Dez 2019, 13:00

cuxcuxi hat geschrieben:In Hamburg steht an der Parkuhr: E-Fahrzeuge brauchen kein Ticket.
Es gibt ausländische Kennzeichen, die ein E als letzten Buchstaben haben.

Das wird wohl nicht funktionieren. Aber auch ausländische Kfz können in Deutschland ein Zusatzschild mit einem E drauf bekommen, dass irgendwo hinkleben müssen. Heckscheibe oder so. Wurde hier schon ein Dutzend mal behandelt. Da Adventssonntag ist habe ich heute, genauso wie ihr, keine Lust die Suchfunktion oder Google zu benutzen. ;)
You can use my referral code to get 1500 free Supercharger kms: https://ts.la/dirk68874

=- Für bessere Lesbarkeit verwende ich keine Abkürzungen -=
 
Beiträge: 2703
Registriert: 22. Dez 2018, 12:18
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste