Abrechnung bei NewMotion (ShellRecharge)

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Abrechnung bei NewMotion (ShellRecharge)

von tesla-andi » 4. Dez 2019, 17:35

Zoegling hat geschrieben:Ich hab neulich vergeblich versucht die Maingau Karte zu nutzen. Dann ging das Laden plötzlich irgendwie von selbst (kann mich an Details was alles war nicht mehr erinnern).
Zwei Woche später kam die Rechnung von Shell ûber 3,09€ für 12 Minuten Laden mit 11kW.


Ich habe ein Mäppchen im Auto, in dem ich meine Ladekarten aufbewahre. Ich nehme immer nur eine Karte zum Leser um die Station freizuschalten. Geht das nicht, hole ich die nächste Karte. Nehme ich das ganze Mäppchen mit und komme der Ladesäule zu nahe kann es vorkommen, dass sich die Ladesäule eine Karte selbst heraussucht. Und das muss nicht unbedingt die sein, die ich nehmen wollte.
Model S - P85+ - 6/2014 - weiß - 21" - Doppellader
Smart Electric Drive 5/2013 - Smart forfour EQ mit 22 kW Bordlader 12/2018 - eGolf 10/2019
PV Anlagen insg. 140 kWp - Powerwall 2 seit 08/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2319
Registriert: 17. Mär 2017, 11:02
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Abrechnung bei NewMotion (ShellRecharge)

von Ednax » 5. Dez 2019, 12:54

Würde mich sehr interessieren, ob dir das tatsächlich schon passiert ist.
Das sollte bei normalen NFC-Lesegeräten nämlich eigentlich garnicht möglich sein.
Zum einen funktioniert NFC in der Regel nicht, wenn sich mehrere Karten überlappen (da die Antennen dann nicht genug Strom erhalten).
Außerdem müssen die Karten auch näher als 4cm sein - da müsste man schon das Mäppchen an die Säule halten.
Model 3 Long Range AWD - Referral Link
Konfig: MCU2 und AP2.5 (K30)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 744
Registriert: 2. Sep 2017, 15:37
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Abrechnung bei NewMotion (ShellRecharge)

von tesla-andi » 6. Dez 2019, 18:36

Es ist mir einmal an einem Tripple Charger passiert. Ich habe das Mäppchen aus dem Auto genommen und bin damit zur Ladesäule gegangen. Ich stand direkt vor der Säule und wollte die richtige Karte herausfingern. Als ich sie dann an den Leser hielt habe ich festgestellt, dass die Säule schon freigeschaltet war, aber mit einer Karte, die noch im Mäppchen war. Leider kann ich nicht mehr sagen, welche Karte das war, die sich aus dem Mäppchen heraus freigeschaltet hat.
Ist mir auch nicht mehr passiert, da ich seither immer nur eine Karte aus dem Auto nehme.
Model S - P85+ - 6/2014 - weiß - 21" - Doppellader
Smart Electric Drive 5/2013 - Smart forfour EQ mit 22 kW Bordlader 12/2018 - eGolf 10/2019
PV Anlagen insg. 140 kWp - Powerwall 2 seit 08/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2319
Registriert: 17. Mär 2017, 11:02
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste