Schweizer Schnellade-Infrastruktur

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von pii » 12. Mär 2019, 11:47

swissb00m hat geschrieben:War das Aufteilen denn nötig? Ich fürchte dabei dass man dann auch 5 Systeme zum Bezahlen hat und 5 verschiedene Tarife usw usf


Es gibt 2 Argumente für die Aufteilung:

- finanzielle Last der Investitionen wird verteilt (-> vermutlich schnellere Umsetzung, da alle 5 gleichzeitig beginnen können, sonst wären es 5 Etappen von einem Investor
- Monopolstellung könnten ausgenutzt werden -> Im Oligopol können die Preise und Leistungen wenigstens halbwegs im Wettbewerb stehen
 
Beiträge: 674
Registriert: 19. Aug 2015, 14:16
Land: Schweiz

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von swissb00m » 12. Mär 2019, 12:21

Hat sicherlich Vor- und Nachteile. Ich denke aber es wird mehr auf den Profit geachtet, anstelle den Kunden ins Zentrum zu stellen. Ja, ist in unserem System nunmal so, aber wenn dann eben eine Aufteilung negativ für den Kunden ist, macht es auch keinen Sinn.

Habe also meine Vorbehalte, aber beobachte es interessiert und hoffe, dass am Ende alles gut kommt und ich nur ein Schwarzmaler bin :D
 
Beiträge: 105
Registriert: 11. Feb 2019, 13:37
Wohnort: Aargau, Schweiz
Land: Schweiz

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast