Schweizer Schnellade-Infrastruktur

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von UTs » 10. Jun 2014, 15:53

Eberhard hat geschrieben:Meine Aussage war nur auf die Ladedauer abgestellt. Das man mit einer Minibatterie wie im iMiev oder BMW I3 nicht soweit wie ein MS 85 kommt ist doch klar.

Das ist aber vielen (Laien) nicht bewußt. Die sagen glatt, mein i3 ist genauso schnell voll geladen wie das Model S 8-) . Habe ich selbst schon erlebt ...
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 4932
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von Eberhard » 10. Jun 2014, 15:59

OK, anders ausgedrückt: ob der CHAdeMO nun 20kW oder 120kW Ladeleistung hat, ein iMiev oder BMW I3 profitieren kaum davon, ein Tesla MS schon.

lg

Eberhard
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5271
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von fluectho » 10. Jun 2014, 16:22

Eberhard hat geschrieben:OK, anders ausgedrückt: ob der CHAdeMO nun 20kW oder 120kW Ladeleistung hat, ein iMiev oder BMW I3 profitieren kaum davon, ein Tesla MS schon.

lg

Eberhard


Ich durfte vor ca. einer Woche den Unterschied zwischen 20 (in der Realität dann meist 17KW) und 50 (realen 44KW) mit dem Leaf erleben. Das sind Welten! Ich bin mit 30% SOC angekommen, angestöpselt und Ladung gestartet, etwas rumgelaufen und ein kurzes Telefonat geführt. Als ich nachschauen kam, ob wirklich geladen wird, war er bereits bei 80% SOC. Hatte also 50% geladen. Ich weiss leider nicht genau wie lange es gedauert hat. Jedenfalls war es gefühlt sehr kurz. Bei den 20 KW Ladern geh ich gewöhnlich im Restaurant etwas essen und dann noch einen Kaffe holen bis wirklich voll ist. 50 KW ist den nominellen 20 also in jedem Fall vorzuziehen.
Mit dem iMiev hast Du vielleicht Recht, da ist die Batterie kleiner und eine Ladeleistung von 2C ist bereits mit 32 KW erreicht. Bei den neueren Modellen bereits bei 28KW. Da kommts dann wirklich nicht mehr so drauf an. Aber ein Leaf kann zwischen ca. 20 und 80% SOC tatsächlich mit 50KW laden.

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 248
Registriert: 28. Apr 2014, 09:21

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von trimaransegler » 10. Jun 2014, 19:45

Eigentlich müsste doch ein AC 22kW deutlich günstiger zu realisieren sein als 20kW DC, da ja doch noch Umrichter gebraucht werden. Für uns Tesla-Fahrer wäre eine CHADEMO-Station wirklich nur interessant, wenn sie 50 kW böte und es einen Adapter gäbe ..... :roll:
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte, hier der link: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4773
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von fluectho » 11. Jun 2014, 13:21

Eine neue EVite 3in1 Schnellladestation wurde von SAP (Schweiz) AG in Regensdorf errichtet:
http://www.schnellladen.ch/2014/06/sap- ... evite.html

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 248
Registriert: 28. Apr 2014, 09:21

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von fluectho » 12. Jun 2014, 09:12

Tesla plant für 2014 weitere 5 bis 6 Super Charger in der Schweiz:
http://www.schnellladen.ch/2014/06/tesl ... bis-6.html

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 248
Registriert: 28. Apr 2014, 09:21

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von teslator » 15. Jun 2014, 09:48

Am Event im Service-Center Basel hat Tesla erklärt, dass bis Ende dieses Jahres 5 weitere Supercharger in der Schweiz installiert werden sollen. Es wurden genannt:
je einer vor und nach dem Gotthard, Raum Basel, Raum Zürich und Chur. Warten wir es ab; habe ausdrücklich gefragt, ob Ende Jahr dieses Jahr gemeint sei. JA
03.14 - 08.15 S85 schwarz (25'000km)/5.15-03.17: S 85D, blau mét.,Tan, Doppell., Tech-+ Soundpaket, Pano, Sicherheitsp., aktive Luftfederung; KaltW (37'000km)/ab 03.17: Model S 90D mit AP2 midnight silver, Leder Tan, alles ausser Kindersitze.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 659
Registriert: 29. Nov 2013, 13:16
Wohnort: Nähe Basel

Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von stealth_mode » 18. Jun 2014, 15:16

fluectho hat geschrieben:Neue EVite 3in1 Ladestation bei AMAG in Bern errichtet:
http://www.schnellladen.ch/2014/06/neue ... ei_10.html

Hab den Ladepunkt mal gechecked:
Bis jetzt nur DC 20kW (
ImageUploadedByTapatalk1403097134.146054.jpg
ImageUploadedByTapatalk1403097134.146054.jpg (190.22 KiB) 707-mal betrachtet
ImageUploadedByTapatalk1403096908.627123.jpg
ImageUploadedByTapatalk1403096908.627123.jpg (315.06 KiB) 707-mal betrachtet
Combo und ChaDeMo) aktiv. Das T2 Kabel ist fix angeschlagen aber nicht angeschlossen ( wie schwer kann das sein..!?) wahrscheinlich fehlt irgend ein Teil...
Das beste war: als ich auf den Hof gefahren bin und den nächstbesten MA nach der Säule fragte wusste er weder, dass es eine gibt noch wo sie sein könnte- lustigerweise ist sie direkt vor dem Eingang aufgebaut :D (soviel zum Interesse der Verkäufer) ich habe dann später noch angemerkt, dass irgend eine Art Hinweis (Schild) oä. wahrscheinlich helfen könnte!
P85, 21" gray, pearl, gray leather, All IN , NO rear facing seats
Unbegrenzte Supercharger Nutzung bei Bestellung eines neuen Tesla z.B. über diesen Link:http://ts.la/thilo1743
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1927
Registriert: 25. Sep 2013, 12:10
Wohnort: Bern

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von fluectho » 21. Jun 2014, 14:38

In Lugano wurde eine neue EVite 3in1 Schnellladestation errichtet:

http://www.schnellladen.ch/2014/06/neue ... -amag.html

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 248
Registriert: 28. Apr 2014, 09:21

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von fluectho » 4. Jul 2014, 21:45

AMAG gibt die Eröffnung von satten 8 EVite Schnellladestationen bekannt! Darunter endlich eine in Chur, womit eine Alpenquerung mit Gleichstrom möglich wird.

http://www.schnellladen.ch/2014/07/amag ... ten-8.html

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 248
Registriert: 28. Apr 2014, 09:21

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Semrush [Bot] und 1 Gast