Schweizer Schnellade-Infrastruktur

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von teslator » 27. Mai 2014, 19:10

LBX8046 hat geschrieben:
fluectho hat geschrieben:Im Tessin ist eine neuen EVite Schnelladesäule ans Netz gegangen mit AC Typ 2 sowie ChaDeMo: http://www.schnellladen.ch/2014/05/neue-evite-schnellladesaule-in-mendrisio.html

Gruss Thomas


bin grad etwas erstaunt - Fr. 5.-- für 20 KW pro 15 Minunten macht doch glattweg CHF 1.-- pro KWH
:D momoll, ganz selbstlos :D


Der wird dann nur noch für absolute Notfälle gebraucht. Es gibt im TI noch eine zweite Ladestation an welcher auch die Absicht zur Abzocke besteht. Aber im näheren Umkreis befinden sich dann ja auch 22kwh-Ladestationen - gratis.
03.14 - 08.15 S85 schwarz (25'000km)/5.15-03.17: S 85D, blau mét.,Tan, Doppell., Tech-+ Soundpaket, Pano, Sicherheitsp., aktive Luftfederung; KaltW (37'000km)/ab 03.17: Model S 90D mit AP2 midnight silver, Leder Tan, alles ausser Kindersitze.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 658
Registriert: 29. Nov 2013, 13:16
Wohnort: Nähe Basel

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von fluectho » 27. Mai 2014, 19:52

Ich würde nicht gleich von Abzocke sprechen, wenn die kwh CHF 1 kostet. Man muss sich nur mal ausrechnen, was da für ein Traffic bestehen muss, um eine Investition von z.B. CHF 35000 in sagen wir 5 Jahren zu amortisieren...

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 242
Registriert: 28. Apr 2014, 09:21

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von elekktrisch » 27. Mai 2014, 20:28

fluectho hat geschrieben:Ich würde nicht gleich von Abzocke sprechen, wenn die kwh CHF 1 kostet. Man muss sich nur mal ausrechnen, was da für ein Traffic bestehen muss, um eine Investition von z.B. CHF 35000 in sagen wir 5 Jahren zu amortisieren...

Gruss Thomas

Wie kommst du auf 35k? Bei TNM kostet die teuerste Luxus-Variante weniger als 5k: http://shop.thenewmotion.de/Produkt/icu ... nschlussen
Zürcher Oberland (seit 15. Mai 2014): S85 / schwarz / schwarzes Leder / schwarzer Piano-Lack / 19" / Panorama
Referral: http://ts.la/roman118
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1528
Registriert: 13. Apr 2014, 16:03
Wohnort: Uster

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von AQQU » 27. Mai 2014, 20:50

5k kauft Dir aber keine CHAdeMO Lademöglichkeit ...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 714
Registriert: 1. Sep 2012, 20:13
Wohnort: Zug (Schweiz)

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von elekktrisch » 27. Mai 2014, 21:05

AQQU hat geschrieben:5k kauft Dir aber keine CHAdeMO Lademöglichkeit ...

Ach so der Strom war nur beim CHAdeMO Anschluss so teuer? Dass CHAdeMO noch so viel kostet ist schon verständlich, bei den kleinen Stückzahlen und mässiger Konkurrenz-Situation am Markt. Die nicht-Tesla Fahrer müssen für "schnell"-Ladung eben mehr zahlen als für eine normale Ladung, ist ja auch höherer Komfort, was theoretisch einen höheren Preis rechtfertigt.
Zürcher Oberland (seit 15. Mai 2014): S85 / schwarz / schwarzes Leder / schwarzer Piano-Lack / 19" / Panorama
Referral: http://ts.la/roman118
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1528
Registriert: 13. Apr 2014, 16:03
Wohnort: Uster

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von AQQU » 27. Mai 2014, 21:23

Die Säule in Mendrisio ist eine Kombo-Säule mit AC und DC. Eine solche bekommst Du nicht für 5k. Aber guter Punkt! AC-ladende Elektromobilisten subventionieren quasi (non-SuC) DC-Lader.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 714
Registriert: 1. Sep 2012, 20:13
Wohnort: Zug (Schweiz)

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von fluectho » 27. Mai 2014, 21:37

Für AC Lader gibt's im Tessin ja genügend (darf man sowas heute schon schreiben oder wird dann der Ausbau eingestellt???) Säulen, welche im RiParTi Abo enthalten sind. Nur diese ChaDeMo kostet extra. By the way gibt aber auch eine Hand voll ChaDeMo Alternativen um die Ecke. Und bei EVite kommen in kürze 3 weitere im Tessin hinzu. Für weitere 3 bestehen Zusagen. Es tut sich also was und es wird interessant werden, was diese dann kosten werden.
Auf die CHF 35000 kam ich, da es unter CHF 20000 keine robusten Kombi-Lader gibt und für Anschluss und allenfalls Erdarbeiten gibt man schnell mal CHF 15000 aus.

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 242
Registriert: 28. Apr 2014, 09:21

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von fluectho » 28. Mai 2014, 10:10

Neue EVite 3in1 Schnellladestation bai AMAG Zug in Cham: http://www.schnellladen.ch/2014/05/neue-evite-schnellladestation-in-cham-zg.html

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 242
Registriert: 28. Apr 2014, 09:21

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von stealth_mode » 28. Mai 2014, 10:28

fluectho hat geschrieben:Bisher war das Oberwallis in den Stromtankstellenverzeichnissen ein weisser Fleck. Dies hat sich nun geändert, wie mir die EnBAG AG mit Sitz in Brig vor kurzem bestätigte. 3 neue AC Typ 2 Ladesäulen mit jeweils 2 mal 22 KW befinden sich in den Gemeinden Brig, Mörel-Filet und Grafschaft. Genaueres hier:
http://www.schnellladen.ch/2014/05/das-oberwallis-wird-erschlossen.html

Gruss Thomas

Habe heut mal die neue T2 Ladesäule im Parkhaus Brig Bahnhof (Aussenplatz) gechecked:
Standort: hinterster Aussenplatz, zufahrt durch die Garage
Kosten: Laden gratis (RFID-Kate hängt an der Säule) :arrow: :idea: hätte man sich die teuere Mennekes Infrastruktur auch sparen können…
Parken: tagsüber 0.8 CHF /stunde (fair)
Infrastruktur: 2x Typ2 32A (22kW)
Plätze gekennzeichnet und reserviert.
ImageUploadedByTapatalk1401265671.085557.jpg
ImageUploadedByTapatalk1401265671.085557.jpg (271.55 KiB) 556-mal betrachtet
ImageUploadedByTapatalk1401265661.651520.jpg
ImageUploadedByTapatalk1401265661.651520.jpg (278.71 KiB) 556-mal betrachtet
ImageUploadedByTapatalk1401265639.051770.jpg
ImageUploadedByTapatalk1401265639.051770.jpg (230.29 KiB) 556-mal betrachtet
P85, 21" gray, pearl, gray leather, All IN , NO rear facing seats
Unbegrenzte Supercharger Nutzung bei Bestellung eines neuen Tesla z.B. über diesen Link:http://ts.la/thilo1743
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1923
Registriert: 25. Sep 2013, 12:10
Wohnort: Bern

Re: Schweizer Schnellade-Infrastruktur

von fluectho » 28. Mai 2014, 10:30

Cool! Danke für die Bilder. Das sieht ja richtig gut aus, schön gekennzeichnet. Das sollte Verbrenner eigentlich abschrecken. Aber man weiss ja nie.

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 242
Registriert: 28. Apr 2014, 09:21

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 2 Gäste