openWB - Informationen und Fragen

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: openWB - Informationen und Fragen

von KevinW » 12. Jan 2020, 20:15

Das openWB EVU Kit macht genau das.

Die Brücke ist im UI nicht konfigurierbar.
Mit ausreichend Linux Kenntnissen ist das machbar, empfehle ich aber keinem Laien.
openWB - die modulare Wallbox
 
Beiträge: 347
Registriert: 24. Jul 2019, 15:40
Wohnort: Fulda
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: openWB - Informationen und Fragen

von Deichjunge » 19. Jan 2020, 12:24

Guten Morgen,

ich habe eine PV-Anlage auf dem Dach, einen Wechselrichter von SMA (Sonny Tripower STP 8000TL-20), einen Sunny Home Manager 2.0, sowie eine Tesla Powerwall 2. Im März/April werde ich stolzer Besitzer eines Model 3 sein und plane (eigentlich) mit einer Tesla Wandladestation.

Ich habe nun den gesamten Thread gelesen und bin mir noch nicht ganz sicher, ob die "OpenWB Standalone" meine Lösung sein könnte. Ich würde nämlich gerne nur dann laden, wenn die PV-Anlage Strom produziert und im Idealfall auch nur dann, wenn die PW2 voll ist und ich Strom ins Netz einspeise und verkaufe. Wären das mit meiner o.g. Konfiguration und "OpenWB Standalone" möglich? Bräuchte ich weitere Komponenten dafür?

Wenn ja, habe ich leider nicht verstanden, wo/wie ich die "OpenWB Standalone" ein mein System integriere. Wo/wie würde dieses Gerät angeschlossen und eingebunden? Kann mir das jemand á la "Sendung mit der Maus" erklären?

Danke im Voraus! :-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14
Registriert: 24. Aug 2017, 07:01
Land: Deutschland

Re: openWB - Informationen und Fragen

von Spüli » 19. Jan 2020, 12:31

Moin!

Eigentlich sind deine Vorbedingungen sehr gut. Durch die SMA-Technik und die PW2 sind alle nötigen Daten schon im Netzwerk verfügbar. Dadurch brauchst Du nur noch eine Wallbox, die mit der openWB sprechen kann oder Du nimmst gleich die Wallbox von openWB.
Gruß Ingo

Smart ED3 Cabrio '13 / MS85D '15 / M3 '19
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1364
Registriert: 29. Sep 2014, 09:22
Wohnort: Raum Braunschweig
Land: Deutschland

Re: openWB - Informationen und Fragen

von Eberhard » 19. Jan 2020, 12:32

Der Tesla Wallconnector läßt sich nur eingeschränkt und mit einigem Hardwaretechnischen Aufwand ansteuern, 1ph/3ph Umschaltung geht auch nicht.
Eine openWB Wallbox ist sicherlich nicht kaum teurer, bietet aber mehr Funktionen und man kann seinen Fahrstrom auch zählen lassen.
seit 8/13 P85+ 444.600 km Range 360/441km
seit 12.2.19 smart ed3 cabrio mit 22kW Lader
seit 19.12.19 Model 3 LR rot ohne erkennbare Mängel
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5534
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24
Wohnort: Muennerstadt
Land: Deutschland

Re: openWB - Informationen und Fragen

von Deichjunge » 20. Jan 2020, 07:59

Guten Morgen!
Danke für die beiden Antworten!
Das heißt, es würde mit der bei mir vorhandenen Technik funktionieren, wohl nicht aber mit dem Tesla Wallconnector...?
Ok, dann weiß ich, in welche Richtung ich denken muss...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14
Registriert: 24. Aug 2017, 07:01
Land: Deutschland

Re: openWB - Informationen und Fragen

von Haraldt1 » 20. Jan 2020, 09:02

Deichjunge hat geschrieben:Guten Morgen!
Danke für die beiden Antworten!
Das heißt, es würde mit der bei mir vorhandenen Technik funktionieren, wohl nicht aber mit dem Tesla Wallconnector...?
Ok, dann weiß ich, in welche Richtung ich denken muss...


Hi,

Nimm die openWB funktioniert richtig gut....
Hab meine Tesla Ladestation auch abmontiert.
Diese liegt jetzt im Keller ;-)

Lg
Opel Ampera 2014 bis 10/2016
S85 10/2016 bis 09/2017 173 Wh/km
S100D seit 11/2017 167Wh/km
mit Aero im Sommer 153Wh/km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 958
Registriert: 7. Aug 2016, 14:06
Wohnort: Lockenhaus
Land: Oesterreich

Re: openWB - Informationen und Fragen

von sw1002 » 20. Jan 2020, 09:20

Gibts bei der openWB eine Referral oder Rabattcode für das TFF?
2010-heute: SEAT Alhambra 2.0 TDI Stinker - geht im April 2020 an VW zurück
bestellt: MX LR Raven, blaumetallic, 7 Sitze, weißer Innenraum, 20"
 
Beiträge: 215
Registriert: 2. Nov 2019, 20:07
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: openWB - Informationen und Fragen

von KevinW » 20. Jan 2020, 09:41

Nein, auch keinen WSV, Cyber Monday oder sonstwas.
Ich halte es für Unfair vorab etwas aufzuschlagen um dann mit Angeboten zu locken. Ist in meinen Augen Kundenverarsche.
Die Preise ändern sich nur wenn sich die Einkaufskonditionen ändern.
openWB - die modulare Wallbox
 
Beiträge: 347
Registriert: 24. Jul 2019, 15:40
Wohnort: Fulda
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: openWB - Informationen und Fragen

von tornado7 » 20. Jan 2020, 13:07

+1

Welche Variante bietet denn maximale PV-Flexibilität bei niedrigem Preis?
Addon + Phasenumschaltung = 1137 EUR? (Beim Bausatz geht das ja nicht, oder?)
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3664
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: openWB - Informationen und Fragen

von KevinW » 20. Jan 2020, 15:26

Richtig.
Alternativ, liegt openWB Standalone + openWB Satellit inkl. Umschaltung ähnlich.
openWB - die modulare Wallbox
 
Beiträge: 347
Registriert: 24. Jul 2019, 15:40
Wohnort: Fulda
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Andre77, Teta und 11 Gäste