IAA Frankfurt

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

IAA Frankfurt

von TeslaLover » 28. Aug 2019, 07:50

Hallo
Ich möchte dort gern mal hinfahren. Macht es Sinn die Ladesäulen dort mit einzureichen? Man soll sich dort angeblich vorher anmelden können. Hat das schon einer erfolgreich gemacht?

Danke für die Tipps
BAD BOYS for life
P85 The Stig
CT vorbestellt - what the 'f' Truck


Jeliehen is Jeliehen - wiederholen is jestohlen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 709
Registriert: 19. Feb 2019, 00:27
Land: Deutschland

Re: IAA Frankfurt

von Quirlsen » 28. Aug 2019, 14:41

Ich fahre auch zur IAA, allerdings mit dem Fahrrad
https://www.iaa-demo.de/
Gruß vom Quirl sen
Ich glaub, ich dreh durch!

M3 DM LR, blau, EAP
https://ts.la/ralf13021
Benutzeravatar
 
Beiträge: 264
Registriert: 30. Mär 2019, 21:43
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: IAA Frankfurt

von TeslaLover » 28. Aug 2019, 20:29

Ich laufe auch so viel mehr als ich fahre. Aber 600km laufen oder Fahrrad fahren mache ich nicht mehr :)

Ich habe schon eine Mail von der Messe erhalten das schon alle Säulen an meinem Termin besetzt sind. Da muss ich dann wohl irgendwo am SuC zwischen halten langsam laden :(
BAD BOYS for life
P85 The Stig
CT vorbestellt - what the 'f' Truck


Jeliehen is Jeliehen - wiederholen is jestohlen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 709
Registriert: 19. Feb 2019, 00:27
Land: Deutschland

Re: IAA Frankfurt

von jonn68 » 28. Aug 2019, 21:02

Vielleicht kann man sich auch als Tesla Fahrer zu einem Kaffee auf der IAA treffen?
Wir sind am Donnerstag dort, wäre toll mal live wieder welche zu sehen.
Model S 90D, schwarz, CT reserviert
 
Beiträge: 2166
Registriert: 29. Mai 2016, 08:24
Land: Deutschland

Re: IAA Frankfurt

von TeslaLover » 28. Aug 2019, 23:12

Ich habe leider nur den 17. Zeit. Also Dienstag.
BAD BOYS for life
P85 The Stig
CT vorbestellt - what the 'f' Truck


Jeliehen is Jeliehen - wiederholen is jestohlen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 709
Registriert: 19. Feb 2019, 00:27
Land: Deutschland

Re: IAA Frankfurt

von TeslaLover » 6. Sep 2019, 11:43

Also man kann dort direkt Ladeplätze buchen. Es war leider schon alles besetzt als ich dort angefragt hatte. Eben gerade kam eine Mail ob ich noch Interesse hätte. Na klar. Wenn alles passt, komme ich dann mal vielleicht mit einem Stopp aus.
15€ inkl Strom. Das geht, wenn man nicht nur eine Stunde da bleibt.
BAD BOYS for life
P85 The Stig
CT vorbestellt - what the 'f' Truck


Jeliehen is Jeliehen - wiederholen is jestohlen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 709
Registriert: 19. Feb 2019, 00:27
Land: Deutschland

Re: IAA Frankfurt

von TeslaFRA » 8. Sep 2019, 10:41

Hi,

wenn Ihr schnell laden möchtet, kommt doch zum Kaufland ( Frankfurts größter Supermarkt mit separaten Metzger und Bäckerei die einen kleinen ruhigen Bereich mit Tischen teilen ) in den Frankfurter Osten.
2x 50kw und Chademo gibt es dort ebenfalls ( 2x ABB Säulen, gratis für eine Stunde, meistens einer frei oder nur sehr kurzes warten )
Wächtersbacher Straße in Frankfurt - Stadtteil: Fechenheim-Nord. Von dort ist man sofort auf der Autobahn. A661- A45/66 - A3
Nebendran ist die Klassikstadt ( 200m zu Fuß ) https://www.klassikstadt.de, allerdings werktags machen die zu gegen 18:00 Uhr. Am Wochenende meistens Events. Wirklich sehenswert und die Werkskantine dort hat ebenfalls einen kostenlosen 11 oder 22kW Charger direkt auf dem großen Hof.( Immer frei, aber funktioniert )
Sorry es gibt dort noch keine EV Abteilung, kommt aber bestimmt noch :)
Besser als auf der Autobahn zu laden und wenn ihr einen grauen 3er mit F-Kennzeichen und weißen Sitzen am Kaufland steht, kann man sich nett mit dem Fahrer unterhalten. ;)

Im Skyline Plaza ( südlich vom Hauptbahnhof und näher an der Messe ) gibt es ebenfalls mindestens einen 50er Charger. Selber allerdings noch nicht gesehen.


Ich halte keine Aktien von Kaufland oder der Geschäfte die mit Kaufland Geschäfte machen und habe das auch nicht in Zukunft geplant :)
Allerdings bin ich ein großer Fan der Klassikstadt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 178
Registriert: 21. Dez 2018, 17:27
Land: Deutschland

Re: IAA Frankfurt

von Armin Harich » 8. Sep 2019, 11:03

Danke, für deinen Tipp!

Die Charger in der Klassikstadt sind laut goingelectric nicht kostenlos: https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-4/29663/

Du kannst den Eintrag wenn sie wirklich kostenlos sind ja mal updaten. Ich habe sie noch nicht selber getestet.

Liebe Grüße, Armin.
Erstes Model 3 in Hessen mit >69.000km:
Was ist gut/schlecht: https://youtu.be/b2-_W8rNMfg

Lust Model 3 LR AWD+ mit Acceleration Boost / FSD mal zu testen? : https://turo.com/de/de-de/auto-mieten/d ... l-3/605987
 
Beiträge: 247
Registriert: 3. Mär 2019, 07:31
Wohnort: 63303 Dreieich
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: IAA Frankfurt

von TeslaLover » 8. Sep 2019, 14:48

Ich kann auch beim SuC kostenlos laden und will eigentlich nur zur IAA. Es macht dort jedenfalls Sinn direkt zu laden und zu parken. Ich bin brauche dann wahrscheinlich gar kein SuC. 300km hin und 300km zurück, wenn ich ihn voll bekomme. Mal sehen.

Trotzdem danke für die Tipps.
BAD BOYS for life
P85 The Stig
CT vorbestellt - what the 'f' Truck


Jeliehen is Jeliehen - wiederholen is jestohlen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 709
Registriert: 19. Feb 2019, 00:27
Land: Deutschland

Re: IAA Frankfurt

von Rkronemann » 8. Sep 2019, 22:36

Der Charger vor dem Skyline Plaza ist extrem teuer. Den hatte ich vor einem Jahr mal aus Neugier angefahren während meine Frau kurz zum Shoppen war.

Zu den Preisen hatte ich aber aufs Laden verzichtet
Model S 90D (EZ 08/16): Weiss | Schiebedach | Carbon | Winterpaket | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 416
Registriert: 14. Jun 2016, 13:40
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste