Seite 7 von 59

Re: EV freundliche Hotels in Deutschland

BeitragVerfasst: 24. Okt 2013, 12:51
von maxbafh
volker hat geschrieben:Elon hat in München davon gesprochen, dass Tesla alle Hotels mit einem HPC ausstattet, die ihn an prominenter Stelle platzieren. Ich glaube, er hat "Catherine" als Ansprechpartner genannt. Hat jemand den Kontakt? email oder Telefon?

In meiner Gegend gibt es viele Hotels, die von Messebesuchern genutzt werden. Da ist der potenzielle Absatz groß. :)


Ich denke mal Elon hat Kathrin Schira gemeint:

Kathrin Schira
kschira@teslamotors.com
+49 151 161 59991

Re: EV freundliche Hotels in Deutschland

BeitragVerfasst: 31. Okt 2013, 09:42
von Yellow
Diese Nachricht passt doch gut in diesen Thread: http://www.e-mobility-21.de/e-auto-news ... elgewerbe/

Re: EV freundliche Hotels in Deutschland

BeitragVerfasst: 8. Dez 2013, 16:56
von Kosta
Hotel Kreuzeck
Schnepfenreuther Weg 1
Ecke Erlanger Straße (B4)
D-90425 Nürnberg
Dort gibt es eine 3x16A CEE in der Garage.

Re: EV freundliche Hotels in Deutschland

BeitragVerfasst: 10. Dez 2013, 08:35
von Yellow
Park-Inn Hotels mit RWE-Ladesäulen:

http://www.parkinn.de/tagungen/elektroa ... =electrive

Re: EV freundliche Hotels in Deutschland

BeitragVerfasst: 10. Dez 2013, 09:55
von mark32
Yellow hat geschrieben:Park-Inn Hotels mit RWE-Ladesäulen:

http://www.parkinn.de/tagungen/elektroa ... =electrive

Ein ähnliches Projekt gibt es schon länger bei den RadissonBlu-Hotels : http://www.radissonblu.de/tagungen/elektroauto
Die haben in der Regel eine 11kW-Wallbox von der RWE, habe ich in Hamburg und Düsseldorf mal gestestet. Gut, dass die Radisson-Gruppe die Park-Inn Hotels nun auch mit Ladepunkten ausrüstet

Re: EV freundliche Hotels in Deutschland

BeitragVerfasst: 26. Dez 2013, 23:36
von edevil
Radisson Blu kann ich auch bestätigen. Neben der Ladesäule hing auch eine Karte mit den anderen Standorten.
Ich war über Weihnachten im Resort Schloss Fleesensee - war sehr zufrieden mit dem Hotel (kommt selten vor). Ladesäule ist im Parkhaus neben den Frauenparkplätzen. 2 Ladeparkplätze sind vorgesehen. Frauen könnten auch noch auf den Frauenparkplätzen Laden.
Nach Punkten o.ä. wurde ich nicht gefragt. Die Ladesäule scheint auch noch nicht so oft benutzt worden zu sein. Meine Frage nach dem Schlüssel für das Schloß der RWE Säule löste erstmal leichte Panik aus :twisted: Lief aber ansonsten einwandfrei :D

Re: EV freundliche Hotels in Deutschland

BeitragVerfasst: 6. Jan 2014, 19:52
von Ernstbender
Hallo,
habe letzte Nacht in Breisach bei Freiburg übernachtet. Hotel am Kapuzinergarten in der Altstadt auf dem Münsterberg - sehr schön gelegen und tolle Aussicht auf Kaiserstuhl und Schwarzwald. Inhaber Herr Hau hat zu seinen bestehenden Schukosteckdosen für E-bikes jetzt noch ein 32 A Kabel rausgelegt.

Zuvor waren wir noch in der Schlossberggarage in Freiburg - kostenloses Laden mit 32 A - RFID-Karte hängt neben Säule. War für mich das erste Mal ( ich besitze sonst keine Ladekarte irgendeines Stromversorgers)- Premiere hat gut geklappt - so weiß ich jetzt, wie es mit Typ 2 Ladekabel geht und wozu ich es mir angeschafft habe. So kann ich mich jetzt besser vorbereitet in den öffentl. Ladedschungel wagen und es mit Handy-app od. ähnl. versuchen!

Ernst

Re: Sclossberggarage / Glück im Unglück

BeitragVerfasst: 7. Jan 2014, 11:01
von teslaMS
Ernstbender hat geschrieben:Zuvor waren wir noch in der Schlossberggarage in Freiburg - kostenloses Laden mit 32 A - RFID-Karte hängt neben Säule. War für mich das erste Mal ( ich besitze sonst keine Ladekarte irgendeines Stromversorgers)- Premiere hat gut geklappt - so weiß ich jetzt, wie es mit Typ 2 Ladekabel geht und wozu ich es mir angeschafft habe. So kann ich mich jetzt besser vorbereitet in den öffentl. Ladedschungel wagen und es mit Handy-app od. ähnl. versuchen!


schön, dann geht die linke Ladestation in der Schlossberggarage also wieder. Am Freitag 3.1. war die Station nicht funktionstüchtig und der rechte Platz durch ein Nissan Leaf besetzt. In der Parkhausverwaltung meinte man, das sei noch nie vorgekommen, dass beide Säulen miteinander gebraucht würden ...
Habe das Ladekabel am Tesla eingesteckt und liegen gelassen. Der Leaf-Fahrer war so freundlich und hat vor seiner Wegfahrt mein Kabel an der rechten Station angestöpselt. Die 7m haben aber nur ganz knapp gereicht, quer über die Motorhaube. :roll: (ich war wieder einmal froh um die Xpel Lackschutzfolie)
Zum Glück startet der Ladevorgang nach dem Einstecken automatisch. :D

Auf Deinem Bild sieht der Parkplatz so gross aus. Der Leaf war so parkiert, dass das MS nur knapp Platz fand und auf einen cm an den Randstein gezirkelt werden musste. (Während dem stauten sich die Fahrzeuge bei der Einfahrt)

Re: EV freundliche Hotels in Deutschland

BeitragVerfasst: 7. Jan 2014, 12:01
von Ernstbender
Ja, so ist dies mit unserem Dickschiff! Da ich meist nur sonntags reise, sind die Garage dann meist leerer.
Gut, daß mein Kabel 8m hat.
Wo könnte ich in Zürich od. Umgebung bei einem Wochend-Trip ( Sa abend auf So) Wohnen und Laden?
Gruß Ernst

Re: EV freundliche Hotels in Deutschland

BeitragVerfasst: 7. Jan 2014, 12:29
von DL1SCI
Hallo,

Laden z.B. kostenlos 32A (Glaube Typ 2): Electrosuisse, Luppmenstrasse 1, 8320 Fehraltorf. 300 Meter davor in der selben Strasse gibt es ein Hotel, wie auch 300 Meter weiter eine Pizzeria mit kleinem netten Hotel. Ich war schon in beiden. Die Pizzeria hat den Vorteil, dass es keine 50 Meter zum Bahnhof sind. Also um nach Zürich rein zu fahren sicherlich optimal. Das andere Hotel ist größer, man sollte aber ein Zimmer zur ruhigen Strasse nehmen, und eben nicht zum Bahndamm.

Motel Fehraltorf, Luppmenstrasse 13, 8320 Fehraltorf, Schweiz , +41 44 497 71 71 ‎ · motel-fehraltorf.ch
Hotel Restaurant Pizzeria Binario3, Bahnhofstrasse 35, 8320 Fehraltorf, Schweiz , +41 44 955 21 01 ‎ · binario3.ch

Ich bin heute Abend beim Schweizer Tesla Club direkt in der Gegend, und wenn sich an der Lademöglichkeit (Kostenlos) in den letzten 3 Monaten etwas geändert haben sollte, schreibe ich Morgen hier nochmal.