EV freundliche Hotels in Deutschland

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: EV freundliche Hotels in Deutschland

von Olliohlsen » 18. Jan 2016, 20:58

Bin beruflich viel im Norden von München unterwegs und übernachte gerne im www.goldentulipolymp.de. Besonders das Haus Apollo ist sehr neu, mit schönem Wellness-/Fitnessbereich und vor allem: einer Tiefgarage mit Mennekes-Ladestation für Typ 2 (?).

Die Technik-Specs kenne ich nicht, dürfte - der Ladezeit nach zu urteilen - aber so 380V / 16 A sein.

BildBild
Wird (nach am Empfang Bescheid sagen) freigeschaltet und ist für Hotel-Gäste kostenlos.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 70
Registriert: 3. Sep 2015, 19:40

Re: EV freundliche Hotels in Deutschland

von volker » 18. Jan 2016, 21:49

Olliohlsen hat geschrieben:Die Technik-Specs kenne ich nicht, dürfte - der Ladezeit nach zu urteilen - aber so 380V / 16 A sein.


Das wird beim Laden im Fahrzeug angezeigt. Vielleicht machst du uns ein Foto davon?

230V 16/16A wär einphasig 16A = 3,7kW
(3) 230V 16/16A wäre Drehstrom 16A = 11kW
(3) 230V 32/32A wäre Drehstrom 32A = 22kW

Hm, das Leerrohr für die Zuleitung zur Box ist dicker als das zur CEE16 Aufputz-Dose. Daher tippe ich auf 32A.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9356
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: EV freundliche Hotels in Deutschland

von Olliohlsen » 18. Jan 2016, 23:36

Hier ein Screenshot von der App während des Ladens:
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 70
Registriert: 3. Sep 2015, 19:40

Re: EV freundliche Hotels in Deutschland

von ensor » 18. Jan 2016, 23:53

Also eine 22kW-Station. Du hast offenbar keinen Doppellader oder manuell runtergesetzt.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015, > 73.000 km
BMW i3 94Ah seit November 2016, > 10.500 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3334
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51

Re: EV freundliche Hotels in Deutschland

von Olliohlsen » 19. Jan 2016, 00:13

Hab keinen Doppellader, richtig!
Manuell runtergesetzt, nein - würde ich nicht freiwillig tun...

Gibt es gute Gründe für das freiwillige, manuelle heruntersetzen?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 70
Registriert: 3. Sep 2015, 19:40

Re: EV freundliche Hotels in Deutschland

von ensor » 19. Jan 2016, 00:31

Wenn du an einer windigen Installation mittels UMC lädst, kann das Runtersetzen Sinn machen, um Überhitzungen zu vermeiden.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015, > 73.000 km
BMW i3 94Ah seit November 2016, > 10.500 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3334
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51

Re: EV freundliche Hotels in Deutschland

von janbo » 19. Jan 2016, 18:55

Heute in Kühlungsborn im Hotel Upstalsboom gewesen. 380er mit 16A wurden mir gerne zugewiesen. Adresse ist Ostseealle 21 in 18225 Kühlungsborn
S85D, 29.09.15, VIN 95xxx
http://ts.la/thorsten2991 (Forum RefCode)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 861
Registriert: 1. Okt 2015, 12:31
Wohnort: Ostsee

Re: EV freundliche Hotels in Deutschland

von imievberlin » 19. Jan 2016, 18:58

janbo hat geschrieben:Heute in Kühlungsborn im Hotel Upstalsboom gewesen. 380er mit 16A wurden mir gerne zugewiesen. Adresse ist Ostseealle 21 in 18225 Kühlungsborn


Super danke für die Info. Dort wollen wir im März mit einem Tesla hin.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 146
Registriert: 11. Jul 2014, 08:03

Re: EV freundliche Hotels in Deutschland

von tuna » 19. Jan 2016, 21:15

Weiß einer ein Hotel mit Tiefgarage + Lademöglichkeit (min. 11kW) im Zentrum München, fußläufig Nähe Adresse Tal 12-22?
Brauche ich Mitte Februar.
Gruß, tuna
schwarz/schwarz/schwarz/carbon, TechPac, DL, Pano, LuftF, 19"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 564
Registriert: 24. Apr 2015, 20:53
Wohnort: Wesermarsch

Re: EV freundliche Hotels in Deutschland

von univ » 20. Jan 2016, 02:18

tuna hat geschrieben:Weiß einer ein Hotel mit Tiefgarage + Lademöglichkeit (min. 11kW) im Zentrum München, fußläufig Nähe Adresse Tal 12-22?

Sieht schlecht aus. Hab eben mal die 5 Hotels mit TG in der unmittelbaren Umgebung abtelefoniert. Aber laut plugfinder.de gibts ein Parkhaus in der Nähe, Frauenstraße 38, 80469 München - http://www.muenchen.de/verkehr/orte/121099.html - wo es 1x 11 kW hat, Zitat: "Parkhaus Rieger City Ladesäule im 2. UG, Stellplätze 2040 und 2041 Aktivierung via Parkticket an der Säule, Bezahlung mit der Parkgebühr (E-tanken extra als Pauschale)"

350 Meter Fußweg.

Oder, wenn dir 750 Meter nicht zu weit sind, gibts noch - auch laut plugfinder.de - das Parkhaus Pschorr, Altheimer Eck 16, mit SECHZEHN (holy batman!) 11 kW Säulen: http://www.muenchen.de/verkehr/orte/121088.html

PS: Das Kempinski - 500 Meter entfernt - hat laut telefonischer Auskunft eine Lademöglichkeit für Elektroautos in der TG. Allerdings nur Schuko. http://www.kempinski.com/de/muenchen/ho ... n/welcome/
S 85D, Deep Blue Metallic, 19"/Pano/AP/Prem/Air/UHF/Winter. 08/2015 - 261.000 km (univ)
S 85, Black, 19"/Pano/TP/Air (CPO EZ 12/13 62k km). 09/16 - 35k km (univ's Vater) - SOLD 07/18
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 - 49k km) 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1782
Registriert: 19. Mai 2015, 22:00
Wohnort: Frankfurt

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste