Zugang zu RWE-Säulen, länderübergreifend

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Zugang zu RWE-Säulen, länderübergreifend

von UTs » 24. Apr 2014, 20:22

Talkredius hat geschrieben:Da ich weiß, das schon einige ganz sehnsüchtig auf diesen Kommentar von mir warten will ich mich nicht länger bitten lassen, mit Park&Charge und/oder DSN gibt es solche Probleme einfach nicht :mrgreen:

Da ist schlicht gar kein zahlungsbasiertes Zugangssystem vorgesehen :lol:
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5441
Registriert: 4. Jan 2013, 05:23
Land: Deutschland

Re: Zugang zu RWE-Säulen, länderübergreifend

von Kelon » 24. Apr 2014, 20:55

Talkredius hat geschrieben:Da ich weiß, das schon einige ganz sehnsüchtig auf diesen Kommentar von mir warten will ich mich nicht länger bitten lassen, mit Park&Charge und/oder DSN gibt es solche Probleme einfach nicht :mrgreen:

Soso, das lädt ja geradezu ein, Stromschmuggel zu betreiben! Erst noch im Unterboden versteckt! Das sollte ich vielleicht melden! :x (;
*seufz* Egal wie, Hauptsache die derzeit ohnehin noch wenigen Säulen werden offen, so dass man sich bei den ohnehin unauffälligen Säulen nicht erst fragen muss, ob man da nun laden dürfte oder nicht. Der Ausflug am Wochenende nach Amsterdam zeigte ein wirklich motivierendes Bild!
Model S P85 | EU#35 VIN15106 |Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 407
Registriert: 7. Feb 2013, 12:57
Wohnort: Zofingen
Land: Schweiz

Re: Zugang zu RWE-Säulen, länderübergreifend

von Steph » 25. Apr 2014, 19:33

das ist eh alles ganz BLÖD mit diesen rfid Karten. In Florida habe ich diese Stationen gefunden, ganz einfach mit Kreditkarte durchziehen, kein Code nix. Hinfahren, Karte durchzieh, ruckizucki laden.
ImageUploadedByTapatalk1398450805.262749.jpg
ImageUploadedByTapatalk1398450805.262749.jpg (192.61 KiB) 434-mal betrachtet
ImageUploadedByTapatalk1398450823.879056.jpg
ImageUploadedByTapatalk1398450823.879056.jpg (174.16 KiB) 434-mal betrachtet
Stephan Schwarz
*************************************
http://www.abss.ch
http://www.teslaclub.ch

Weiterempfehlungs-Link:
http://ts.la/stephan6276
Benutzeravatar
 
Beiträge: 465
Registriert: 28. Mai 2013, 08:45
Wohnort: Dübendorf CH
Land: Schweiz

Re: Zugang zu RWE-Säulen, länderübergreifend

von fabbec » 25. Apr 2014, 21:25

Das ist zu einfach! ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2783
Registriert: 8. Nov 2013, 20:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: Zugang zu RWE-Säulen, länderübergreifend

von Boehm E-Mobility » 25. Apr 2014, 21:40

nikwest hat geschrieben:
nikwest hat geschrieben:Weiss jemand, ob die RWE-Ladesäulen in Italien (Lecco, Mailand ...) problemlos funktionieren, oder gibt es das ähnliche Problem?


Also ich habe grade eine Antwort von RWE bekommen ... Ladesäulen in Italien und Schweiz sind nicht mit einer deutschen Contract-ID zugänglich auch wenn sie in e-kWH App und auf der Webseite angezeigt werden. Wenn ich diese benutzen will, soll ich mich an die jeweiligen Betreiber wenden. Das finde ich ja ziemlich irreführend: die Stationen werden angezeigt, aber ich kann sie nicht benutzen. Das scheint nichtmal ein technisches Problem zu sein, dass man einfach eine andere Ladekarte braucht. Es ist schlichtweg einfach nicht vorgesehen... :evil:


ja klar! Weil man nie dachte, daß man mit einem EV so mir nichts dir nichts mal eben nach Italien fährt !! :mrgreen:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1816
Registriert: 23. Jun 2013, 11:59
Wohnort: Troisdorf
Land: Deutschland

Re: Zugang zu RWE-Säulen, länderübergreifend

von Eberhard » 25. Apr 2014, 21:43

So ist das nun halt mal, außer an einer privaten Steckdose in Verona und in der Toscana habe ich nur in Mailand beim Store in der TG, aber an einem am HPC geladen.

Ansonsten bin ich immer einfach durchgefahren.

lg

Eberhard
seit 8/13 P85+ 437.000 km Range 360/441km
seit 12.2.19 smart ed3 cabrio mit 22kW Lader
seit 10/19 M3D bestellt
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5392
Registriert: 29. Mai 2011, 08:24
Wohnort: Muennerstadt
Land: Deutschland

Re: Zugang zu RWE-Säulen, länderübergreifend

von fabbec » 26. Apr 2014, 11:34

So unsere RWE essent karte ist angekommen
Email hin mit allen Daten warten warten ohne Bestätigung
Und gestern in der post dann der Brief ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2783
Registriert: 8. Nov 2013, 20:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: AW: Zugang zu RWE-Säulen, länderübergreifend

von elekktrisch » 30. Apr 2014, 17:55

Volker.Berlin hat geschrieben:
KaJu74 hat geschrieben:Für eine Fahrt extra einen Vertrag. Ob sich das lohnt.
Aber doppelt so lange Zwischenladen?

Ein BEW Autostrom-Vertrag (ohne Grundgebühren) lohnt sich immer und funktioniert mit den RWE-Säulen einwandfrei.


Da können wir Schweizer nur neidisch sein... aber wenigstens kann man in CH die TNM bestellen. Schade dass BEW das nicht kann.

Hat vielleicht jemand eine gute Idee für einen Workaround? Könnte ja meine Verwandtschaft in D bitten, einen Vertrag für mich abzuschliessen. 8-)
[size=80]Zürcher Oberland (seit 15. Mai 2014): S85 / schwarz / schwarzes Leder / schwarzer Piano-Lack / 19" / Panorama
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1531
Registriert: 13. Apr 2014, 15:03
Wohnort: Uster
Land: Schweiz

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Kumasasa und 23 Gäste