UMC am Stromaggregat?

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: UMC am Stromaggregat?

von mmm » 31. Jul 2018, 17:44

Der UMC ist dann zufrieden, wenn der Nullleiter geerdet ist.
Wenn das ein halbwegs vernünftiger Generator ist, wird es einen Schalter geben, um dies zu bewerkstelligen.
Im Zweifel Fachpersonal hinzuziehen, Sicherheit geht vor!

Grüße, mmm
Zuletzt geändert von mmm am 31. Jul 2018, 19:05, insgesamt 2-mal geändert.
 
Beiträge: 213
Registriert: 1. Mai 2014, 01:11
Wohnort: Niederösterreich
Land: Oesterreich

Re: UMC am Stromaggregat?

von ensor » 31. Jul 2018, 17:53

Aufpassen! Beim Verbinden von N und PE reicht ein einfacher Fehler und du könntest einen Fehlerstrom haben (zB freilegender L wegen defekter Isolierung). Daher sollte man in diesem Fall immer einen FI Schutzschalter direkt am Generator haben.

Da viele Generatoren diesen aus Kostengründen nicht haben, ist N nicht geerdet. Hier muss erst ein zweifacher Fehler auftreten, damit ein Fehlerstrom fließt.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015, > 91.000 km
BMW i3 94Ah seit November 2016, > 15.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3554
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51
Land: Deutschland

Re: UMC am Stromaggregat?

von egn » 31. Jul 2018, 18:25

Ich halte diese Anleitungen für gefährlich. :roll:

Für den Personenschutz an elektrischen Anlagen ist eine Elektrofachkraft verantwortlich. Die weiß wie dieser für die jeweilige Anlage zu realisieren ist, und kann die Anlage auch mit geeigneten Messgeräten überprüfen.

Wer weiß wie es geht braucht keine Anleitung und diejenigen die es nicht wissen sollten eine Elektrofachkraft beauftragen.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: UMC am Stromaggregat?

von Mittelhesse » 31. Jul 2018, 18:45

Es geht hier nicht um ein Hinterhof Fest, sonder um das WOA. :twisted:
Bei der dort bereitgestellten Leistung wird mit Sicherheit Fachpersonal
vor Ort sein, und die Anlage allen gültigen Normen entsprechen. :mrgreen:
Liebe Grüße
Stefan Becker

Níðhǫggr M3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019
Version: 2019.32.2.2
28.958 km (17.09.19)
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/stefan77790
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2268
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: UMC am Stromaggregat?

von egn » 31. Jul 2018, 18:52

Es ging mir nicht um das Fest, das sicher den Vorschriften entspricht.

Es ging mir um die für Laien lebensgefährlichen Ratschläge die erteilt wurden. Da sollte man sich zurückhalten.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: UMC am Stromaggregat?

von mmm » 31. Jul 2018, 19:04

@ egn: sehe Deine Kritik (die wohl an mich gerichtet war) ein, und habe meinen Post modifiziert. OK so?
 
Beiträge: 213
Registriert: 1. Mai 2014, 01:11
Wohnort: Niederösterreich
Land: Oesterreich

Re: UMC am Stromaggregat?

von grizzzly » 31. Jul 2018, 19:48

Da hier nicht zwingend jeder ein Laie ist reicht wohl der Hinweis das man wissen sollte was man tut.
Dann ist das Laden an nem Aggregat nicht gefährlicher als an der Steckdose.
MS P100DL seit heute 25.6.2019 http://ts.la/martin15513
MS P90D seit 08/2016 http://ts.la/christian6184
PV 7kWp seit 2009
PV 3,5kWp ab 07/2019 (in Planung 2xPW2)
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1839
Registriert: 8. Aug 2016, 10:07
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: UMC am Stromaggregat?

von janbo » 31. Jul 2018, 21:14

Habe viel Freude dort. Juice ist perfekt und das Bier aus den langen „Zapfsäulen“(merkt ihr es?) ist klasse und kalt. viel Vergnügen, richtige Frage am richtigen Ort gestellt und sauber gelöst...
S85D, 29.09.15 VIN 095xxx
M3LR, 20.02.19 VIN 214xxx
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1257
Registriert: 1. Okt 2015, 12:31
Wohnort: Ostsee
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: UMC am Stromaggregat?

von Maurice » 1. Aug 2018, 07:56

Habe es heute morgen getestet. Mit dem UMC ist keine Ladung möglich.
Juice booster lädt ohne Probleme in der Einstellung Norway.
Ist das Netz der Generatoren ein IT Netz??




Könnte mich ein Moderator bitte für private Nachrichten freischalten?
 
Beiträge: 23
Registriert: 14. Aug 2017, 10:15
Land: Deutschland

Re: UMC am Stromaggregat?

von Healey » 1. Aug 2018, 08:00

...Ich habe Deinen Wunsch weitergegeben. Freischalten kann nur der Administrator.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 148.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.März 2019 und 16.000 km, 161 Wh/km über alles
PV Anlage mit 9 MWh/a http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10164
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste