ENBW erhöht die Preise..

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

ENBW erhöht die Preise..

von Dr. Schiwago » 27. Jun 2018, 20:40

Kommt doch heute so ein gutgelaunter Brief von der ENBW, die alten Ladekartenverträge laufen zum Ende 2018 aus, stattdessen gibt es jetzt die App - zusätzlich aber auch eine Karte - wo jetzt hier die Änderung ist erschließt sich mir irgendwie nicht, ich finde es generell praktischer mit einer Karte zu entsperren, als mit einer App rumzufuddeln.. ;)

Allerdings haben sich die Tarife geändert, es gibt jetzt nur noch einen Standart und einen Viellader Tarif, letzter mit einer Grundgebühr monatlich von 7,90, allerdings ist der Stundenrabatt (nach 4 Stunden galt eine reduzierte Gebühr um 30c pro Stunde) einfach weggefallen, das benachteiligt eindeutig die langsam ladenden Fahrzeuge.

Ich will jetzt nicht behaupten, dass das viel ausmacht (kann ich natürlich nur für mich beurteilen) - aber Grund zum Jubeln ist es natürlich trotzdem nicht, auch wenn ich die Intention dahinter natürlich nachvollziehen kann (nur solange blockieren, wie tatsächlich auch geladen wird..) - ein kleiner Hinweis im Brief wäre schon fair gewesen :|
Tesla Model S 70D
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/till9938
 
Beiträge: 425
Registriert: 20. Jul 2015, 23:41
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: ENBW erhöht die Preise..

von smartgrid » 27. Jun 2018, 20:52

hahaha...wahrscheinlich haben zu viele Teslas den Vertrag genutzt und da hat sich das Rabattmodell nach der 4. Stunde nicht gerechnet für ENBW :-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3141
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: ENBW erhöht die Preise..

von Ralf W » 27. Jun 2018, 21:38

Da ich für 5 Cent / min, d.h. 3€/h mit 22kW bei der ENBW lade, machen die mit mir Umsatz aber vermutlich kaum Gewinn.

Ich habe den neuen ENBW Vertrag heute aktiviert und hoffe dass die ENBW dann das umgeswitcht hat vom alten Vertrag und ich nicht doppelt Grundgebühren bezahle.
seit 1990 mit eigenem Elektroauto | Tesla S85 schwarz 03/2015 200 Tkm | http://www.elweb.info, Das Informationsnetzwerk für Elektrofahrzeugfahrer
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1989
Registriert: 7. Nov 2014, 22:05
Wohnort: DE 70794 Filderstadt
Land: Deutschland

Re: ENBW erhöht die Preise..

von Dr. Schiwago » 27. Jun 2018, 21:40

Steht ja in dem Schreiben - alter Vertrag muss wohl extra gekündigt werden - da er ja bis Ende 2018 nutzbar sein soll läuft er dann ja sowiso aus und man kann zumindest bis dahin noch seinen alten Vertrag nutzen..
Tesla Model S 70D
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/till9938
 
Beiträge: 425
Registriert: 20. Jul 2015, 23:41
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: ENBW erhöht die Preise..

von Ralf W » 27. Jun 2018, 21:42

Oh, danke für den Hinweis!" > Kündigen des Altvertrags geht aus der App unter Feedback die Altvertragsnummer angeben.
seit 1990 mit eigenem Elektroauto | Tesla S85 schwarz 03/2015 200 Tkm | http://www.elweb.info, Das Informationsnetzwerk für Elektrofahrzeugfahrer
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1989
Registriert: 7. Nov 2014, 22:05
Wohnort: DE 70794 Filderstadt
Land: Deutschland

Re: ENBW erhöht die Preise..

von Dr. Schiwago » 27. Jun 2018, 21:51

hahaha...wahrscheinlich haben zu viele Teslas den Vertrag genutzt und da hat sich das Rabattmodell nach der 4. Stunde nicht gerechnet für ENBW :-)


Ja, ich gestehe, manchmal habe ich ihn einfach über Nacht angestöpselt gelassen :shock: - jetzt nicht mehr ;)
Tesla Model S 70D
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/till9938
 
Beiträge: 425
Registriert: 20. Jul 2015, 23:41
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Neticle [Bot] und 2 Gäste