Günstiger Ladeanbieter in Österreich

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Günstiger Ladeanbieter in Österreich

von masadanona » 8. Mär 2018, 17:15

Hallo!

Kann mir jemand eine Ladekarte für das Laden in Österreich empfehlen, mit der ich nicht nach Minuten, sondern nach kW abgerechnet werde und das natürlich möglichst günstig?

Ich habe aktuell einen Plugsurfing und einen Newmotion-Chip. Beide sind aber sehr teuer und nur für Notfälle geeignet. Regionale Anbieter sind zwar meist günstiger, aber mir ist es zu umständlich, mich jedes Mal zu informieren, mit wem ich am günstigsten lade.

Danke für eure Tipps!
 
Beiträge: 49
Registriert: 11. Jan 2018, 19:18
Wohnort: Haiming

Re: Günstiger Ladeanbieter in Österreich

von BernhardLeopold » 8. Mär 2018, 23:32

https://www.goingelectric.de/forum/betr ... ml#p683107
Ansonsten gibt es noch Smatrics österreichweit - kann man aber für Gelegenheitslader auch nicht als günstig bezeichnen.

Ansonsten musst du schon etwas spezifischer werden, wo in Österreich du laden willst...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 154
Registriert: 21. Apr 2014, 16:39
Wohnort: Graz, Österreich

Re: Günstiger Ladeanbieter in Österreich

von Healey » 8. Mär 2018, 23:47

Bernhard hat Dir die Liste ja schon verlinkt. Es gibt immer noch viele einzelne Gratissäulen, bei Einkaufszentren, Hotels, da hilft aber nur eine App und deren Filterfunktion.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 112.000 km, ALLES original, 206 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6580
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Günstiger Ladeanbieter in Österreich

von acpacpacp » 9. Mär 2018, 05:48

Kommt darauf an wo in Österreich. www.ella.at betreibt einige 50kW Schnell-Lader sowie 11/22kW Destination-Charger
P85 weiss & 85D rot ... und keinen Verbrenner mehr!
 
Beiträge: 1467
Registriert: 24. Mär 2014, 17:54

Re: Günstiger Ladeanbieter in Österreich

von betatester » 9. Mär 2018, 07:35

Zumindest hier in OÖ sind die Preise der Landesversorger recht fair. Und es gibt Roaming mit den anderen, siehe http://www.beoe.at

Abrechnung nach tatsächlicher Energiemenge findet man aber leider kaum.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 532
Registriert: 19. Nov 2016, 15:50


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast