Typ 2 Kabel während des Ladevorgangs gestohlen

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Typ 2 Kabel während des Ladevorgangs gestohlen

von F.L.O » 14. Sep 2017, 20:55

Moin aus Bremen,

das neue Kabel ist getestet und das System arbeitet normal und verriegelt das Kabel am Tesla.

Ich habe auch getestet, das Kabel nicht ganz reinzuschieben und zu laden. Es funktioniert und zwar wie Fjack und Ensor beschrieben haben. Ladebuchsenleuchte blinkt gelb und es gibt sowohl im Tesla, als auch in der App (allerdings nicht als Statusmeldung) die Meldung "beschränktes Laden - Ladegerät möglicherweise nicht richtig angeschlossen". Ich habe keinen Doppellader und konnte meine maximalen 16A abrufen.

Was ich über die Kommunikationpins gefunden habe, ist es einmal die Meldung Ladebereit und Stromstärke, aber nichts über einen Entriegelungsbefehl.

Also wahrscheinlich habe ich das Kabel nicht richtig reingesteckt und zufällig an dem Abend kam jemand mit Bedarf an einem Ladekabel vorbei. Versichert ist es übrigens bei Emover auch, allerdings eben unterhalb der 500 € Selbstbeteiligung.

Bis zum nächsten Kabel-Diebstahl
Flo
Model S 90 - Model 3 (reserviert 01/04/16) - luftgekühltes Fossil
http://ts.la/florian2148
Benutzeravatar
 
Beiträge: 71
Registriert: 26. Jul 2016, 22:53
Wohnort: Bremen

Re: Typ 2 Kabel während des Ladevorgangs gestohlen

von DerSchwabe » 14. Sep 2017, 22:14

Hallo F.L.O,

um es endgültig aufzulösen lasse doch bitte die Logs von Tesla auslesen und sie sollen den genauen Ablauf des Ladevorgangs erklären.
Jeder einzelne Schritt sollte nachvollziehbar sein (verriegelt oder nicht, eingeschränktes Laden oder nicht,...)

Momentan halte ich deine letzte Erklärung für die plausiebelste aber es würde mich schon interessieren ob es wirklich so war...
P85 seit 21.11.2014, rot, Luft, Winter, Tech mit allen Sensoren, Doppellader
 
Beiträge: 819
Registriert: 16. Dez 2014, 16:44

Re: Typ 2 Kabel während des Ladevorgangs gestohlen

von F.L.O » 18. Sep 2017, 17:52

Moin nochmal.

Ich habe jetzt nochmal bei Tesla nachgefragt. Der Wagen war verriegelt. Ob beschränkt geladen wurde, wurde nicht in den Logs vermerkt, ob dies überhaupt vermerkt wird, wusste der TeslaMitarbeiter nicht.

Ich denke, wir können diesen Thread schliessen und davon ausgehen, dass ich nicht genug gefrühstückt hatte oder einfach zu doof war.

Hoffentlich bleibt es ein Einzelfall...

Schöne Grüße
Flo
Model S 90 - Model 3 (reserviert 01/04/16) - luftgekühltes Fossil
http://ts.la/florian2148
Benutzeravatar
 
Beiträge: 71
Registriert: 26. Jul 2016, 22:53
Wohnort: Bremen

Re: Typ 2 Kabel während des Ladevorgangs gestohlen

von Healey » 18. Sep 2017, 18:41

Da es der Vorschlag des Threaderstellers war und vermutlich alles dazu gesagt wurde (wenn auch nicht vom jedem), schließe ich hier.
LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 110.000 km, über alles 206 Wh/km, 9 MWh/a mit PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6419
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: T-Fan und 1 Gast